INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Differtentielle A in / Error -200077



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

12.08.2016, 09:17
Beitrag #1

RMR Offline
Laborkater
**


Beiträge: 236
Registriert seit: Nov 2008

09f1 - 2010SP1(f4) - 2012SP1f5 - 2014 SP1f10 -2017f3
2009
DE_EN

76437
Deutschland
Differtentielle A in / Error -200077
Hallo Forum,

evtl kennt jemand dieses Problem, bzw. hat eine Lösung.

An einem USB 6343 sollen 12 analoge IN eingelesen werden. Diese möchte ich DIFFERENTIELL anschließen.
Das Datenblatt bietet mir 16 DIFF, bzw. 32 Singleend an.

Leider scheitert der Spaß am Fehler -200077.

Auf der Suche nach einer Lösung habe ich nun heraus gefunden, dass ich bis zum Wert von 8 Eingängen (ai0:7)
eine DIFFbeschaltung angeben kann. (getestet im MAX sowie im BeispielVI "kontinuierliche DAtenerfassung", screenshots anbei)

Habt ihr eine Idee?

Danke & VG, Ralf


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

100nF passen immer.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
12.08.2016, 09:45 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.2016 10:08 von Nordvestlys.)
Beitrag #2

Nordvestlys Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 108
Registriert seit: Sep 2014

2015 (und testweise 2016)
2005
EN

07743
Deutschland
RE: Differtentielle A in / Error -200077

Akzeptierte Lösung

Ich teste sowas gerne im "MAX", weil dort ggf. auch verschiedene Gruppierungen, Signalnamen o.ä. getestet werden können.

Aufgrund Deines Hinweises, dass "nur" 0..7 funktionieren, habe ich mal vermutet, dasss 8..15 dann für den zweiten Anschluß benötigt werden. Daher habe ich mal die Eingänge 0..7 und 16..23 mit simulierter USB6343 im Max getestet. Zumindest auf diese Art (Simulation im Max) hat es funktioniert. Dann sollte es auch in LV funktionieren.

Edit: Ein Blick auf die Anschlußbelegung bestätigt meine Vermutung. Deshalb ist ja bei Testpanels für Kanäle 8..15 auch "differentiell" ausgegraut.

Hth

bis denne,
* mario *
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
12.08.2016, 11:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.08.2016 11:15 von GerdW.)
Beitrag #3

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.296
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Differtentielle A in / Error -200077
Hallo RMR,

solche Frage lassen sich eigentlich immer durch Lesen des Handbuchs klären Wink
(Seite 4-5)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
18.08.2016, 05:21
Beitrag #4

RMR Offline
Laborkater
**


Beiträge: 236
Registriert seit: Nov 2008

09f1 - 2010SP1(f4) - 2012SP1f5 - 2014 SP1f10 -2017f3
2009
DE_EN

76437
Deutschland
RE: Differtentielle A in / Error -200077
(12.08.2016 09:45 )Nordvestlys schrieb:  Edit: Ein Blick auf die Anschlußbelegung bestätigt meine Vermutung. Deshalb ist ja bei Testpanels für Kanäle 8..15 auch "differentiell" ausgegraut.

Zuerst: Vielen Dank Nordvestlys.

Da hatte ich die "Logik" dahinter etwas anders interpretiert. Das war mit nicht bekannt, dass man den Eingang 2 mal zünden kann.
Ich wäre davon ausgegangen das der erste Init-Vorgang überschrieben wird, aber man lernt ja nie aus.

Nun initialisiere ich teils DIFF , teils NRSE und das scheint wirklich wunderbar zu funktionieren. Big Grin

Keep on, Ralf aka RMR


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

100nF passen immer.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Fehlermeldung 200077 DAQ derloewe 4 1.712 24.06.2021 10:07
Letzter Beitrag: jg
  Error -200077 occurred at DAQ Assistant Coki 1 3.796 13.08.2009 17:57
Letzter Beitrag: jg
  Error 200077 - Ich brauche Hilfe! Lars B 1 5.688 04.10.2007 12:52
Letzter Beitrag: monoceros84
  Fehler 200077 dringende HILFE benötigt (Zeitdruck) Hilfesuchender 11 12.906 02.02.2006 15:55
Letzter Beitrag: Hilfesuchender

Gehe zu: