INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

NI USB 6001 Spannung senken



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

21.04.2020, 11:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.04.2020 11:56 von GerdW.)
Beitrag #11

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.265
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: NI USB 6001 Spannung senken
Hallo bachatero,

Zitat:Ist richtig aber weshalb fällt er nicht in negativen Bereich?
Grundlegendes Elektrotechnik-Wissen. (Wie die genannten Herren Ohm und Kirchhoff!)

Zitat:Was sagst du den zu dem Plan mit 6-7 Schaltdioden vor den Shunt zuschalten so, dass die Eingangsspannung auf unter 10VDC kommt?
Spricht da was gegen was ich nicht beachtet habe ?
Kann man so machen. ("Wird dann halt schei**" geht der Spruch dann weiter… Smile)

Du hast nicht beachtet:
- Temperaturabhängigkeit der Flußspannung
- Stromabhängigkeit der Flußspannung

Wie genau wolltest du deinen Messwert haben?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
21.04.2020, 12:20
Beitrag #12

bachatero18 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 76
Registriert seit: Feb 2019

2019 sp1
2018
DE

23795
Deutschland
RE: NI USB 6001 Spannung senken
Zitat:Du hast nicht beachtet:
- Temperaturabhängigkeit der Flußspannung
- Stromabhängigkeit der Flußspannung

Ok das muss ich mir nochmal angucken

Also Fazit:
sowohl Diode als auch ein Vorwiderstand keine Lösungen

Welche kosten günstige und platzsparende Alternative bleibt übrig?

Messwerte sollten so genau wie möglich sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
21.04.2020, 14:43
Beitrag #13

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.265
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: NI USB 6001 Spannung senken
Hallo bachatero,

Zitat:Welche kosten günstige und platzsparende Alternative bleibt übrig?
Messwerte sollten so genau wie möglich sein.
"Billig" und "so genau wie möglich" widerspricht sich aber!

Ich empfehle immer noch (s.o.) industrietaugliche Signal-/Trennwandler!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.04.2020, 13:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.04.2020 13:58 von HVo.)
Beitrag #14

HVo Offline
Erbsenzähler
*


Beiträge: 42
Registriert seit: Oct 2008

>3.1 :)
1992
EN

38000
Deutschland
RE: NI USB 6001 Spannung senken
Wer mit der 6001 misst, braucht keine Genauigkeit! Smile
Siehe auch Eingangsbeschaltung der 6001.

Von TI (oder AD oder ...) einen Instrumentenverstärker raussuchen der 30V abkann. Es gibt sogar extra welche für Highside Strommessung Wink dann könnte/sollte der Shunt aber kleiner sein.
Die Datenblätter geben Auskunft.
Die verschicken kostenlose Sample .... Wink

Je nach real eingesetztem Stromshunt (Tol. und TempKo!) und der 6001 reicht ggf auch ein LM324 mit 1% Widerständen ....

Für Q&D: 2x 9V Block Big Grin (und Offsetkorrektur bei 0mA)
Hab ich mal bei einem ICP Sensor gemacht. (auch ca. 12V Bias) , ein Kondensator brauchte immer ewig um einzuschwingen ..


Edit: Bei reduziertem Messbereich sollten bei der 6001 und Messung mit zwei Eingangskanälen auch zwei 150k? Widerstände reichen.. siehe Manual-Eingangsbeschaltung. Korrektur dann in Software.

Tschuess
Henrik

---
'The number you have dialed is imaginary, please turn your phone 90° and dial again....'
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.04.2020, 18:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.04.2020 18:04 von bachatero18.)
Beitrag #15

bachatero18 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 76
Registriert seit: Feb 2019

2019 sp1
2018
DE

23795
Deutschland
RE: NI USB 6001 Spannung senken
Sooo ich hab mir das jetzt nochmal an der Maschine angeguckt wie mein Vorgänger das gemacht hat.

Er hat tatsächlich eine high side Messung gemacht das hab ich jetzt auf low side Messung gemacht.
Und schon funktionierte es.

Dann hab ich mir das Thema mit der Bürde mal angeschaut (kannte ich vorher nicht) und ich denke ich habe es verstanden.

So hab mir mal dann die maximale Bürde ausgerechnet die lag bei 280 Ohm. Da die Maschine schon an einer anderen Stelle 150 Ohm für einen Trennwandler nutzt bleiben noch 130 Ohm übrig.

Ich habe jetzt gesagt ich nehmen statt den 250 Ohm einen 120 Ohm Widerstand mit 1% Toleranz und messe darüber den Spannungsabfall.

Die Genauigkeit ist für den Anwendungszweck ausreichend.

Ein Trennwandler wäre hierfür einfach zu teuer.

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  USB-6001: Eingangssignal (digital) als Event in State Machine auswerten wallice 1 925 06.10.2022 06:29
Letzter Beitrag: GerdW
  NI USB 6001 und 6002 Current Input Begrenzung Kiesch 4 3.401 23.06.2022 13:10
Letzter Beitrag: Kiesch
  Timing Fehler von USB 6001 bachatero18 2 1.833 25.08.2020 19:39
Letzter Beitrag: bachatero18
  Unterschiedliche Abtastraten bei NI USB 6001 bachatero18 8 4.773 31.03.2020 06:33
Letzter Beitrag: bachatero18
  USB-6001 und Messung differentieller Spannungen Nilawa 2 2.719 04.07.2019 14:37
Letzter Beitrag: Nilawa
  DAQmx-NI 6001 USB Zadomo 10 6.168 04.02.2019 15:19
Letzter Beitrag: Zadomo

Gehe zu: