INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Signalverlaufsdiagramm X- und Y-Achsen werte eingeben



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

18.01.2010, 16:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.01.2010 16:23 von jg.)
Beitrag #1

mcbainua Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 18
Registriert seit: Jan 2010

8.6
2009
de

5400
Schweiz
Signalverlaufsdiagramm X- und Y-Achsen werte eingeben
Hallo zusammen,

ich möchte gern die Y- und X-Achsen werte über Strings definieren. Die Y-Achse ist kein Problem. Bei der X-Achse habe ich aber meine Probleme. Ich möchte gern min und max einstellen könne und auf Systemzeit umstellen können. Bei der Systemzeit möchte ich dann einfach die Zeitspanne eingeben können. Ich habe es mal probiert jedoch komme ich nicht weiter, kann jemand helfen?



Ich verwende dieLv86_img

Besten DAnk im Voraus.

Gruss Duke


Angehängte Datei(en)
Sonstige .vi  Parameter_Auswahl.vi (Größe: 66,63 KB / Downloads: 237)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
28.01.2010, 15:19
Beitrag #2

dottore Offline
User
*


Beiträge: 38
Registriert seit: Aug 2007

11
2005
EN

9463
Schweiz
Signalverlaufsdiagramm X- und Y-Achsen werte eingeben
Hallo
was willst du genau machen, ich verstehe die Beschreibung nicht wirklich..
Du willst die min. max Werte der Achsen (x & y) vorgeben können & zusätzlich irgend etwas mit der Systemzeit ändern?
Ich habe einmal kurz in das vi geschaut.. du bist dir bewusst, dass du mit dem unteren plot immer nur einen Wert plottest?

Gruss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
29.01.2010, 08:23
Beitrag #3

SeBa Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 2.025
Registriert seit: Oct 2008

09SP1 & 10 FDS
2008
DE

65xxx
Deutschland
Signalverlaufsdiagramm X- und Y-Achsen werte eingeben
Offtopic


Pfui Doppelpost. Link

:rulez:In Zuknuft bitte Regeln beachten.


Gruß SeBa

Dieser Beitrag soll weder nützlich, informativ noch lesbar sein.

Er erhebt lediglich den Anspruch dort wo er ungenau ist, wenigstens eindeutig ungenau zu sein.
In Fällen größerer Abweichungen ist es immer der Leser, der sich geirrt hat.

Rette einen Baum!
Diesen Beitrag nur ausdrucken, wenn unbedingt nötig!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
29.01.2010, 09:50
Beitrag #4

mcbainua Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 18
Registriert seit: Jan 2010

8.6
2009
de

5400
Schweiz
Signalverlaufsdiagramm X- und Y-Achsen werte eingeben
' schrieb:Hallo
was willst du genau machen, ich verstehe die Beschreibung nicht wirklich..
Du willst die min. max Werte der Achsen (x & y) vorgeben können & zusätzlich irgend etwas mit der Systemzeit ändern?
Ich habe einmal kurz in das vi geschaut.. du bist dir bewusst, dass du mit dem unteren plot immer nur einen Wert plottest?

Gruss

Hallo dottore,

bei der Y-Achse kann ich ohne problem die Skala mit den Eigenschaftsknoten bearbeiten. Jedoch bei der X-achse funktioniert es nicht. Das mit der System Zeit kannst du vergessen. Ich möchte einfach bei der X-achse den max-wert vorgeben können, z.b. start: 10:00 ende: 11:20. Wie kann ich nun dem Signaldiagramm sagen, dass auf der X-achse die Max zeit 11:20 ist?

gruss mcbainua
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
01.02.2010, 20:11
Beitrag #5

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.188
Registriert seit: May 2009

LV2020
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
Signalverlaufsdiagramm X- und Y-Achsen werte eingeben
Hallo mcbainua,

also wenn du die X-Achse als (relative) Zeit formatierst und dann Werte hineinschreibst (min/max), dann wird bei mir auch eine Zeit angezeigt.
Du darfst dazu natürlich NICHT den Output des Relais.vi auf die property "XScale.Format" verdrahten (warum auch immer du das gemacht hast)!

Warum willst du die min/max-Werte eigentlich als Strings vorgeben? Die müssen dann immer erst in Zahlen umgewandelt werden und der Benutzer kann Fehleingaben machen... Wenn du hier numerical controls verwendest, kann der Benutzer keinen "Müll" eingeben und du kannst schon vor der Benutzereingabe den Zahlenbereich einschränken!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Daten mit Maus in Waveformgraph eingeben gottfried 2 1.806 06.05.2022 09:24
Letzter Beitrag: gottfried
  Y-Achsen ein und ausblenden Roumaen 6 2.364 31.03.2022 12:12
Letzter Beitrag: TpunktN
  X-Achsen Problem in DIAdem Titus85 5 2.758 02.12.2019 12:12
Letzter Beitrag: Titus85
  Mehrere Y-Achsen im Kurvendiagramm michl85 4 4.765 14.10.2019 20:57
Letzter Beitrag: michl85
  x-Achsen-Darstellung jodh14 1 2.671 08.08.2018 13:02
Letzter Beitrag: jodh14
  Anzeige folgt Cursor "versaut" Y-Achsen-Skalierung mez15 2 3.348 02.05.2017 15:26
Letzter Beitrag: mez15

Gehe zu: