INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

SubVI Eingang, Array mit variabler Dimensiosgröße



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

25.11.2022, 09:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.2022 10:19 von Philipp_O.)
Beitrag #1

Philipp_O Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 25
Registriert seit: Feb 2022

21.0
-
EN


Deutschland
SubVI Eingang, Array mit variabler Dimensiosgröße
Hallo Leute,

ich möchte an einem Eingang eines SubVI sowohl ein 2D als auch ein 3D Array anschließen können. Das SubVI führt dann je nach Dimension des Array unterschiedliche Funktionen aus. Ist es also möglich, einen variablen Eingang in Bezug auf die Dimensionsgröße zu realisieren? Ich habe es jetzt schon mit einem Malleable VI probiert, aber leider ohne Erfolg. Blush

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen könnt.
Gruß Philipp
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
25.11.2022, 11:00
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.254
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: SubVI Eingang, Array mit variabler Dimensiosgröße

Akzeptierte Lösung

Hallo Philipp,

als älterer LabVIEW-Programmierer würde ich dafür ein polymorphes VI erstellen, mit einem subVI für 2D und einem für 3D-Arrays…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
25.11.2022, 11:29
Beitrag #3

Philipp_O Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 25
Registriert seit: Feb 2022

21.0
-
EN


Deutschland
RE: SubVI Eingang, Array mit variabler Dimensiosgröße
vielen Dank Gerd Smile damit hatte ich noch nie gearbeitet und habe wieder etwas gelernt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
25.11.2022, 11:45
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.254
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: SubVI Eingang, Array mit variabler Dimensiosgröße
Hallo Philipp,

habe mir gerade mal die TypeSpecialization structure angeschaut. Und in der Hilfe dazu gelesen, dass es TypeAssert-Funktionen gibt. Und dort dann die AssertArrayDimensionCount-Funktion gefunden.

Warum verwendest du die nicht in deinem VIM?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Case Struktur Fehler - Eingang in Ausgang wandeln Fraser-Island 10 6.350 13.02.2015 17:26
Letzter Beitrag: jg
  Variabler Schieberegler mit Farbbereichen Stefanos 3 2.614 06.11.2014 20:40
Letzter Beitrag: GerdW
  SubVI Eingang mehrfach belegen J.Engel 4 3.365 05.09.2014 15:04
Letzter Beitrag: Kiesch
  Verständnisfrage Anschlussfeld Eingang/Ausgang Messie 20 10.227 08.11.2013 14:45
Letzter Beitrag: GerdW
  RMS Eingang ReneP 3 3.316 01.11.2011 10:57
Letzter Beitrag: ReneP
  USb 6009 Eingang durch VGA-Anschluss zerstört TobiasSch 12 6.161 12.09.2011 16:31
Letzter Beitrag: jg

Who read this thread?
11 User(s) read this thread:
Philipp_O, GerdW, IchSelbst, jg, BNT, joerg.hampel, RMR, MScz, TpunktN, th13, Morpheus

Gehe zu: