INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Teststand, PASS/FAIL Ergebnisse an VI übergeben ?



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

07.10.2011, 11:10
Beitrag #1

C4H10 Offline
CLAD
*


Beiträge: 12
Registriert seit: Mar 2011

2011
2009
EN

12059
Deutschland
Question Teststand, PASS/FAIL Ergebnisse an VI übergeben ?
Hallo zusammen,

in Teststand habe ich eine Sequenz mit n Testfällen. Jedes Testfall-vi erzeugt ein eigenes logfile.
Mein Ziel:
Am Ende der Teststand-Sequenz soll ein report-vi aufgerufen werden, dass die Ergebnisse in tabellarischer Form anzeigt und für jede Ergebniszeile einen Button zur Verfügung stellt, mit dem das jeweilige logfile aufrufen werden kann.

Also habe ich jedes vi so ausgelegt, dass es als Rückgabeparameter den Pfad des jeweiligen logfiles zurrück gibt. Nun würde ich gerne irgendwie das boolsche Ergebnis eines jeden Testfalls und den Pfad des Logfiles eines jeden Testfalls an das report-vi übergeben. Oder aus dem report-vi heraus die Ergebnisse aller vi's irgendwie (in einer Schleife) auslesen.

Habt ihr eine Idee, wie man das geschicktesten hinbekommt ?

Beste Grüße,

Dennis
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
14.10.2011, 14:50
Beitrag #2

Stef Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 31
Registriert seit: Sep 2008

8.6 EN / TS 4.1.1
2008
kA

89xxx
Deutschland
RE: Teststand, PASS/FAIL Ergebnisse an VI übergeben ?
Hallo Dennis,

habe mal eine kurze, mögliche Lösung zusammengestellt.
Hoffentlich habe ich deinen Text nicht falsch interpretiert.
Die VIs sind in LV8.6 und die Sequenz ist in TestStand 4.1.1 erstellt.
Wenn du neuere Versionen der NI-Produkte verwendest, dann ist das kein Problem.

Kurze Zusammenfassung zu meinem Lösungsansatz:
In einer Schleife generiere ich wie von dir beschrieben mit einem VI deinen Boolschen und einen Stringwert.
Diese schreibe ich in einen Container, der sich in einem Array befindet. Ist das Selbe wie ein Cluster, das sich in einem Array befindet in LabVIEW.
Nach Ablauf der Schleife übergebe ich das ResultatsArray in ein VI, das deine Auswertung simuliert.

Je nachdem wohin du die .seq speicherst, kann es sein, dass du noch die Aufrufpfade für die VIs anpassen musst.

Grüße Stefan


Angehängte Datei(en)
0.0 .zip  Temp.zip (Größe: 23,75 KB / Downloads: 355)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  TestStand StationGlobals automatisch erstellen angry_Nameless 1 1.137 19.06.2020 13:45
Letzter Beitrag: Morpheus
  Teststand StationGlobals importieren Felix777 1 2.075 30.01.2019 10:13
Letzter Beitrag: Freddy
  Literatur und Video-Tutorials zu TestStand Felix777 4 3.916 02.07.2017 10:01
Letzter Beitrag: Felix777
  NI - Teststand Testprogramm Papafirefest 1 3.138 18.11.2016 12:52
Letzter Beitrag: Morpheus
  Detailed Help von VIs nicht in TestStand verfügbar? balze 0 2.286 24.02.2016 16:40
Letzter Beitrag: balze
  Aus Python eine Teststand Sequenz ausführen?? Adiboing 1 3.278 02.03.2015 20:58
Letzter Beitrag: Holy

Gehe zu: