INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Wie werd ich eine ungültige DAQmx Konfiguration wieder los?



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

29.03.2011, 08:44 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2011 08:45 von M Nussbaumer.)
Beitrag #1

M Nussbaumer Offline
Zarathustra
****


Beiträge: 654
Registriert seit: Sep 2009

2009 SP1
2009
EN

6300
Schweiz
Wie werd ich eine ungültige DAQmx Konfiguration wieder los?
Hallo zusammen

Ich befasse mich momentan mit der Fehlerbehandlung der Messkarteneinrichtung bei uns in der Firma.
Dabei kann es vorkommen, dass ein Channel erstellt wird, welcher gar nicht exitstiert -> DAQmx gibt Fehler aus.

Nun habe ich das Problem, dass ich nicht weiss wie ich diesen ungültigen Channel wieder löschen kann ohne den den ganzen Task zu killen. Was ich im Worst-Case machen würde, was ich auch schon ausprobiert habe.Dabei habe ich das Problem, dass mir das "DAQmx Clear Task.vi" die ganze Applikation aufhängt...Angry

Hat jemand einen Tipp für mich?

Vi's darf ich leider nicht hochlanden, da sie vertraulich sind.
Falls jemand noch ein Beispiel braucht für ein besseres Verständis, soll er sich bitte meldenBlush

Gruss Marc


Edit: Beim Create DAQmx wird auto cleanup auf true eingestellt. Evlt hängt es damit zusammen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
29.03.2011, 09:08
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.095
Registriert seit: May 2009

LV2020
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Wie werd ich eine ungültige DAQmx Konfiguration wieder los?
Hallo Marc,

ich denke, du kommst um das Löschen des Tasks und ein Neuanlegen ohne den ungültigen Kanal nicht herum.

Alternativ würde sich natürlich auch eine Gültigkeitsprüfung der Channels vor Anlegen des Tasks anbieten Smile

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
29.03.2011, 11:45
Beitrag #3

M Nussbaumer Offline
Zarathustra
****


Beiträge: 654
Registriert seit: Sep 2009

2009 SP1
2009
EN

6300
Schweiz
RE: Wie werd ich eine ungültige DAQmx Konfiguration wieder los?
Das Problem hat sich gelöst. Bevor ich Clear DAQmx.vi verwenden kann muss ich den Task noch abbrechen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
29.03.2011, 14:44 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2011 14:46 von M Nussbaumer.)
Beitrag #4

M Nussbaumer Offline
Zarathustra
****


Beiträge: 654
Registriert seit: Sep 2009

2009 SP1
2009
EN

6300
Schweiz
RE: Wie werd ich eine ungültige DAQmx Konfiguration wieder los?
Okay ich hab mich getäuscht das Problem besteht weiterhinBlink

Im wesentlichen geht es mir darum zu erfahren, wie ich einen DAQmx-Task welcher noch nicht gestartet wurde löschen kann... Bei mir bleibt das DAQmx Clear Task.vi stehen, wenn ich es mit dem Task verbinde, welcher nicht gestartet wurde:angry2:

Wäre toll wenn jemand einen Tipp für mich hätte.
Danke schon mal im vorraus.

Gruss Marc

P.s. Ich wurde nur mit der Fehlerbehandlung beauftragt, für die Überprüfung ist jemand anderes zuständig...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.03.2011, 07:08
Beitrag #5

cb Offline
LVF-SeniorMod


Beiträge: 1.725
Registriert seit: Feb 2006

aktuell (SSP)
2001
EN

40xxx
Deutschland
RE: Wie werd ich eine ungültige DAQmx Konfiguration wieder los?
hmm ... da ist aber irgendwas ganz seltsames faul. Normalerweise sollte das "Clear Task" VI den Task löschen (ggf. mit einem Stop-Task vorher) falls er den existiert oder eine entsprechende Fehlermeldung ausgeben, falls es den Task nicht gibt. Aber definitiv sollte sich das VI nicht aufhängen, wenn es aufgerufen wird.

Da kann man leider nicht viel gute Tips geben. Ich würde mal versuchen den DAQmx neu zu installieren, vielleicht ist da ja was schief gelaufen? und den Task mal zurückverfolgen, vielleicht ist da ja irgendwas "faul"?

http://www.rotabench.com - rotierende Prüfstände nach dem Baukasten-Prinzip
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Probleme mit Differential-Konfiguration bei einem Druckmessumformer ChristophSchöneck 19 6.562 06.03.2016 15:50
Letzter Beitrag: Lucki
  Wiederholte Datenerfassung bei einmaliger konfiguration eldumbo 3 2.722 31.10.2013 09:22
Letzter Beitrag: Schwand
  Anschluss-Geräte-Konfiguration für DAQ auslesen mod 1 2.640 25.02.2013 09:44
Letzter Beitrag: Y-P
  Frontpanel Konfiguration speichern j_kn 2 4.111 18.01.2010 17:35
Letzter Beitrag: j_kn
  MAX / DAQ Konfiguration wiederherstellen Chrille76 1 2.847 19.02.2009 13:28
Letzter Beitrag: Y-P
  DAQmx mehrere Kanäle über eine Karte karl1 1 4.581 05.12.2008 22:12
Letzter Beitrag: isliwo

Gehe zu: