INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

DAQmx - Mehrere Tasks - Zeitüberschreitung



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

25.10.2017, 14:34
Beitrag #1

mmmm Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 13
Registriert seit: Oct 2015

13.0f2 (32-Bit)
2015
DE


Deutschland
DAQmx - Mehrere Tasks - Zeitüberschreitung
Hallo Leute,

ich hab ein VI, das nach dem Producer/Consumer-Loop Prinzip funktioniert und analoge Signale aus mehreren Tasks einliest. Jeder Task wird auf genau einem cDAQ-9181 mit NI-9232 ausgeführt. An sich funktioniert das VI wie gewünscht, aber wenn eine Verbindung kurzzeitig unterbrochen wird oder bei einem Task ein Timeout passiert, dann führt das dazu, dass bei allen anderen Tasks auch ein Timeout passiert, weil die gesamte Producer-Loop-Ausführung dann kurz hängen bleibt. Somit verlier ich bei allen Messgeräten die Messdaten, solange bis die eingebaute Fehlerkorrektur die Verbindung zu den Modulen wiederherstellt.

Im Anhang ist eine stark reduzierte Version meines VIs, damit ihr es euch besser vorstellen könnt.

Meine Frage lautet:
Wie kann ich die Messung bei einem Task weiterlaufen lassen, auch wenn bei einem anderen ein Timeout passiert?

Die Werte der Tasks müssen auch immer gleichzeitig aufgenommen werden und als ein gemeinsames Element an den Consumer-Loop übergeben werden, es bringt mir also nichts, verschiedene While-Schleifen für die verschiedenen Tasks zu machen, weil ich dann die Werte bei der Auswertung im Consumer Loop ja auch unterschiedlich erhalte. Ich brauch die Daten aller Messgeräte gleichzeitig.


Angehängte Datei(en)
13.0 .vi  2tasks_producer_consumer_loop.vi (Größe: 30,04 KB / Downloads: 19)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
25.10.2017, 15:02
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 14.864
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: DAQmx - Mehrere Tasks - Zeitüberschreitung

Akzeptierte Lösung

Hallo 4m,

Zitat:Wie kann ich die Messung bei einem Task weiterlaufen lassen, auch wenn bei einem anderen ein Timeout passiert?
Ganz einfach: jedem Task seine eigene Schleife gönnen…
(Ja, das führt zu erhöhtem Aufwand im Consumer)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.11.2017, 18:04
Beitrag #3

mmmm Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 13
Registriert seit: Oct 2015

13.0f2 (32-Bit)
2015
DE


Deutschland
RE: DAQmx - Mehrere Tasks - Zeitüberschreitung
Hi GerdW,

alles klar, dann muss ich da wohl durch und nochmal einiges abändern. Danke für deine Antwort!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Ni PXI / DAQmx - mehrere Analogkanäle gleichzeitig samplen blaubarschbube 4 1.967 19.12.2014 12:30
Letzter Beitrag: blaubarschbube
  Mehrere Queues für mehrere Tasks Gerald85 4 3.263 21.08.2013 13:18
Letzter Beitrag: Gerald85
  4 daq Tasks starten geht nicht Lucky Rude 6 3.782 09.08.2013 11:38
Letzter Beitrag: jg
  Dynamische Erstellung von Tasks und Kanälen simbi 4 2.748 23.04.2013 19:04
Letzter Beitrag: Holy
  mehrere Tasks gleichzeitig einlesen RockyIV 7 6.932 12.03.2013 13:29
Letzter Beitrag: Peter04
  Analog Out Tasks sauber beenden danielsan 1 1.639 12.04.2012 19:09
Letzter Beitrag: Y-P

Who read this thread?
1 User(s) read this thread:
Ralfk84

Gehe zu: