INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

PXI-8531 startet nicht bei Ausführen eines VI's



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

23.03.2018, 11:05
Beitrag #1

Ant Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Mar 2018

2017
2016
DE



PXI-8531 startet nicht bei Ausführen eines VI's
Hallihallo,2hands

und zwar ich benutze folgende Geräte:
NI PXIe-1073
NI PXI-8531
NI PICe-8361

Diese werden mir auch im MAX angezeigt. Treiber sind auch installiert und auf dem neusten Stand.

Nun zu meinem Problem.
Ich habe ein VI erstellt, mit dem ich mit CANopen erfolgreich Motoren anspreche. Wenn ich das PXIe-1073 starte leuchtet sowohl die POWER LED als auch die LINK LED. Bei dem PXI-8531 dagegen leuchtet NICHT die CANopen LED, welche eigentlich leuchten sollte. Als Randinformation...wenn der PC aus ist und ich starte das PXIe-1073 startet auch automatisch der PC[ist das normal?Blink]
Wenn ich nun zum ersten mal, nachdem ich den PC gestartet habe bzw. das PXIe-1073 an mache, das VI ausführe, erscheinen folgende Fehlermeldungen.

Fehler -2147136878 bei CANopen Interface Close.vi:7050004

Mögliche Ursachen:

The object handle passed in is not valid. Ensure you use a correct object handle returned from the CANopen VIs and make sure the object is not closed.

Fehler -2147136764 bei CANopen SDO Write [I8].vi:5890004

Mögliche Ursachen:

A bus off error occurs on the bus. Clear the bus off error physically. Then reopen the interface. Refer to the Troubleshooting CANopen Applications topic in the NI-Industrial Communications for CANopen Help for instructions of clearing bus off errors.


Währenddessen erleuchten plötzlich zwei vorher aus gewesene CANopen LEDs des PXI-8531. Einmal grün und einmal rot. Wenn ich das VI stoppe erlischt die rote LED und die grüne LED blinkt (wie sie es laut Anleitung auch tun sollte) beim erneuten Ausführen des VI läuft alles ohne Probleme und ohne Fehlermeldungen.

Wie kann ich es schaffen, dass das VI schon bei der ersten Anwendung ohne Fehler läuft? Wie kann ich das PXI-8531 starten ?Bahn

Grooving Greetings

Ant
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
02.04.2018, 10:44
Beitrag #2

IchSelbst Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 3.572
Registriert seit: Feb 2005

11, 14, 15, 17
-
DE

97437
Deutschland
RE: PXI-8531 startet nicht bei Ausführen eines VI's
(23.03.2018 11:05 )Ant schrieb:  wenn der PC aus ist und ich starte das PXIe-1073 startet auch automatisch der PC[ist das normal?Blink]
Es gibt tatsächlich PC-Einstellungen, die es dem PC erlauben, sich selbst einzuschalten, wenn z.B. ein externes Ereignis vorliegt. Solche Einstellungen sind z.B. direkt im BIOS hinterlegt ...

Zitat:Wenn ich nun zum ersten mal, nachdem ich den PC gestartet habe bzw. das PXIe-1073 an mache, das VI ausführe, erscheinen folgende Fehlermeldungen.
Folgendes könnte der Fall sein:

Die Karte bzw. der Treiber der Karte arbeiten bereits, ohne dass sie z.B. von deinem Programm initialisiert wurden (spricht: von deinem Programm die Erlaubnis bekommen haben zu arbeiten). Das Arbeiten würde z.B. automatisch starten, wenn die Karte den PC einschaltet. Wenn die Karte aber bereits läuft und du sie initialisieren willst, kann es wohl zu Problemen kommen.

Ich würde zuerst mal das Feature "PC startet automatisch" ausschalten.

Jeder, der zur wahren Erkenntnis hindurchdringen will, muss den Berg Schwierigkeit alleine erklimmen (Helen Keller).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
09.05.2018, 14:28
Beitrag #3

Ant Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Mar 2018

2017
2016
DE



RE: PXI-8531 startet nicht bei Ausführen eines VI's
Danke für die Antwort,

Zitat:Ich würde zuerst mal das Feature "PC startet automatisch" ausschalten.
wie gelingt es mir denn die gesagte Einstellung zu tätigen ??? Ich habe vermehrt im Internet gesucht und auch selbst irgendwie probiert ein Lösung zu finden, aber ohne Erfolg. Huh

Meiner Erkenntnis nach muss das PXI-8531 jedes mal neu initialisiert werden. Das komische daran ist, dass das nicht immer so war.

Als Beispiel: (Der PC & das PXIe-1073)

1. Ich habe erfolgreich mein Programm ausgeführt. (Die LED des PXIe-1073 leuchtet und des PXI-8531 blinkt [wie es sein sollte])
2. als nächstes trenne ich die Verbindung zwischen PXI 8531 und PC (Die LED des PXIe-1073 leuchtet und des PXI-8531 ist aus)
3. verbinde ich sie nun wieder miteinander bleibt die LED weiterhin aus. Sollte sie nicht wieder blinken ???Blink

Wie schaffe ich es aber die LED (so dumm es klingen mag) wieder zum blinken zu bringen ohne dass die in der Frage genannten Fehlermeldungen erscheinen?


Grooving Greetings

Ant
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
09.05.2018, 16:46
Beitrag #4

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.615
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: PXI-8531 startet nicht bei Ausführen eines VI's
Hallo Ant,

leider hast du es bisher nicht geschafft, mal dein VI anzuhängen…

Das mit dem "PC startet automatisch" würde mich nicht stören. Wenn ich die am PC angeschlossene PXI-Kiste anmache, kann der doch gleich mit starten!?
(Ich kenne das anders herum: wenn ich die PXI-Kiste NICHT VOR dem PC anschalte, wird sie hinterher auch nicht vom PC erkannt. Sie ist halt über eine PCI-zu-PXI-Brücke in den Rechner eingebunden.)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
11.05.2018, 10:47
Beitrag #5

Ant Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Mar 2018

2017
2016
DE



RE: PXI-8531 startet nicht bei Ausführen eines VI's
Servus GerdW,

ich habe mich womöglich falsch oder umständlich ausgedrückt.

Das Programm an sich funktioniert einwandfrei. Ich habe keine Fragen bezüglich des Programms, sondern bezüglich der Hardware. Weswegen ich es auch für unsinnig halte mein VI hochzuladen. Des weiteren habe ich ja auch die Kategorie "Hardware" ausgewählt.

Wieso kann man denn nicht direkt bei der allerersten Programmausführung auf das PXI 8531 zugreifen?

Ich erläutere noch einmal genauer mein Problem bzw. meinen Arbeitsablauf.
1. Ich starte nach Start des PCs und der Hardware das Programm
2. Es erscheinen, die in meinem ersten Kommentar erwähnten, Fehlermeldungen. Der Motor steht in keiner Kommunikation mit dem PC. Dem Motor werden auch keine SDOs gesendet.
3. Ich klicke die Fehlermeldungen weg somit stoppt das Programm
4. Ich starte das Programm erneut und es läuft alles ohne Probleme und das auch wenn ich es ein drittes und viertes mal starte etc..

Bezüglich des "Problems", dass der PC mit der Hardware startet; es kein Problem - natürlich nicht - ich dachte nur es könnte evt. des Fehlers Ursprung sein.

Grooving Greetings

Ant
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
11.05.2018, 11:35
Beitrag #6

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.615
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: PXI-8531 startet nicht bei Ausführen eines VI's
Hallo Ant,

Zitat:Das Programm an sich funktioniert einwandfrei. …
3. Ich klicke die Fehlermeldungen weg somit stoppt das Programm
Und genau das ist für mich ein Widerspruch:
Wenn dein Programm "einwandfrei" funktioniert, würden weder Fehlermeldungen aufpoppen noch würde das VI stoppen, wenn man diese Meldungen wegklickt.
Deshalb meine Frage nach einem VI!

Zitat:Ich habe keine Fragen bezüglich des Programms, sondern bezüglich der Hardware.
Manche Hardware erwartet bestimmte Vorgehensweisen beim Initialisieren, sowohl bei der Schnittstelle als auch beim angeschlossenen Gerät.
Kannst du einfach mal dein VI anhängen?

Zitat:Wieso kann man denn nicht direkt bei der allerersten Programmausführung auf das PXI 8531 zugreifen?
Irgendwas ist (noch) nicht richtig initialisiert.
Kannst du mal dein VI anhängen?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
11.05.2018, 15:40
Beitrag #7

Ant Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Mar 2018

2017
2016
DE



RE: PXI-8531 startet nicht bei Ausführen eines VI's
Vielleicht hilft das


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
11.05.2018, 15:59 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.05.2018 16:01 von GerdW.)
Beitrag #8

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.615
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: PXI-8531 startet nicht bei Ausführen eines VI's
Hallo Ant,

deine Fehlermeldungen waren:
Zitat:Fehler -2147136878 bei CANopen Interface Close.vi:7050004
Mögliche Ursachen: The object handle passed in is not valid. Ensure you use a correct object handle returned from the CANopen VIs and make sure the object is not closed.

Fehler -2147136764 bei CANopen SDO Write [I8].vi:5890004
Mögliche Ursachen: A bus off error occurs on the bus. Clear the bus off error physically. Then reopen the interface. Refer to the Troubleshooting CANopen Applications topic in the NI-Industrial Communications for CANopen Help for instructions of clearing bus off errors.
Warum fängst du die nicht einfach programmatisch ab?
- Wenn sich die Close-Funktion über ein ungültiges handle beschwert, dann trat der Fehler schon beim Open auf!
- Und zum BusOff: was sagt denn das in der Fehlermeldung genannte TroubleShooting dazu?
Was passiert, wenn du bei einem Open-Fehler einfach kurz wartest und dann nochmal das Öffnen probierst? Gibt es bei diesem CANopen-Paket (mit dem ich noch nicht gearbeitet habe) die Möglichkeit, den CANopen-Port programmatisch zu resetten?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
19.06.2018, 15:33
Beitrag #9

Ant Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Mar 2018

2017
2016
DE



RE: PXI-8531 startet nicht bei Ausführen eines VI's

Akzeptierte Lösung

Gude,

habe nun die Lösung des Problems.

Und zwar lag es daran, dass das PXI 8531 zu Beginn [hier beim ersten Ausführen] sich noch im Sleep-Mode befindet. Es braucht einen kleinen Zeitraum um sozusagen aufzuwachen.
Ich habe also zu Beginn meines Vi's einfach ein Interface geöffnet eine Warten Funktion von 500 MS eingebaut und das interface wieder geschlossen. Nun funktioniert es auch beim ersten Ausführen ohne Fehlermeldung.


Grooving greetings


AntBig Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Installation LabView 14 - Rechner startet nicht mehr ddrayss 2 3.462 26.06.2015 10:16
Letzter Beitrag: ddrayss

Gehe zu: