INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

cDAQ und DAQ Gerätetemperatur auslesen.



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

29.08.2018, 08:59
Beitrag #1

erzengelsamael Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 88
Registriert seit: Aug 2012

12.0f3
2012
DE


Deutschland
cDAQ und DAQ Gerätetemperatur auslesen.
Hallo liebe LabVIEW Gemeinde,

wir nutzen bei uns in der Firma NI cDAQ-9184 + unterschiedliche Module, NI USB 6211 und NI USB 6008 Geräte.
Häufig in einem geschlossenen Raumen mit erhöhten Umgebungstemperaturen (bis max 40°C).

Ausgelegt sind alle Geräte bis Max 45°C nach NI.
Sollte bei langsamer Erfassung (1 wert/ min) also kein Problem sein.

Ist es irgendwie möglich die Hardware-Temperatur in einer LabVIEW Anwendung auszulesen?

Im NI MAX ist dies möglich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
29.08.2018, 09:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.08.2018 09:15 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.636
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: cDAQ und DAQ Gerätetemperatur auslesen.
Hallo Samael,

Zitat:Ist es irgendwie möglich die Hardware-Temperatur in einer LabVIEW Anwendung auszulesen? Im NI MAX ist dies möglich.
Wenn MAX das kann, sollte es über LabVIEW auch möglich sein…

Mein MAX zeigt mir aber bei einer USB6002 keine interne Temepratur an: deine USB6008 wird wahrscheinlich auch keine melden, die USB6211 evtl. auch nicht.
Zum cDAQ: bei einem cRIO hat man im FPGA Zugriff auf die interne Temperaturmessstelle. Beim cDAQ wird das wahrscheinlich über eines der Toolkits/Module erledigt, entweder DSC(-Modul) oder SystemConfiguration(-Toolkit). Hast du das mal ausprobiert?
(Ich habe beides nicht installiert.)

Eine einfache Google-Suche liefert das hier

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
13.09.2018, 06:33
Beitrag #3

erzengelsamael Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 88
Registriert seit: Aug 2012

12.0f3
2012
DE


Deutschland
RE: cDAQ und DAQ Gerätetemperatur auslesen.
(29.08.2018 09:15 )GerdW schrieb:  Hallo Samael,

Zitat:Ist es irgendwie möglich die Hardware-Temperatur in einer LabVIEW Anwendung auszulesen? Im NI MAX ist dies möglich.
Wenn MAX das kann, sollte es über LabVIEW auch möglich sein…

Mein MAX zeigt mir aber bei einer USB6002 keine interne Temepratur an: deine USB6008 wird wahrscheinlich auch keine melden, die USB6211 evtl. auch nicht.
Zum cDAQ: bei einem cRIO hat man im FPGA Zugriff auf die interne Temperaturmessstelle. Beim cDAQ wird das wahrscheinlich über eines der Toolkits/Module erledigt, entweder DSC(-Modul) oder SystemConfiguration(-Toolkit). Hast du das mal ausprobiert?
(Ich habe beides nicht installiert.)

Eine einfache Google-Suche liefert das hier

Ich hab das ganze noch mal überprüft. Nur die 6211 zeigt die Temperatur an.
6008 und 6001 (haben wir ganz neu bekommen) nicht.
Nutzen tue ich NI-Max 17.5 und cDAQ Treiber 15.5.1

Im Attechment mal n Screen von der Geräteübersicht.

   


Module kann ich selber auch nicht Testen, haben wir leider nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
13.09.2018, 09:46 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.09.2018 09:47 von RMR.)
Beitrag #4

RMR Offline
Laborkater
**


Beiträge: 219
Registriert seit: Nov 2008

09f1 - 2010SP1(f4) - 2012SP1f5 - 2014 SP1f10 -2017f3
2009
DE_EN

76437
Deutschland
RE: cDAQ und DAQ Gerätetemperatur auslesen.
Probiere das mal über die Kalibrierinfos auszulesen. Bei meinen DAQmx-Geräten funktioniert das.
Wie das bei den cDAQ aussieht weiß ich nicht, kommt auf einen Versuch an.

Grüße, Ralf


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

100nF passen immer.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
14.09.2018, 08:21
Beitrag #5

erzengelsamael Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 88
Registriert seit: Aug 2012

12.0f3
2012
DE


Deutschland
RE: cDAQ und DAQ Gerätetemperatur auslesen.
(13.09.2018 09:46 )RMR schrieb:  Probiere das mal über die Kalibrierinfos auszulesen. Bei meinen DAQmx-Geräten funktioniert das.
Wie das bei den cDAQ aussieht weiß ich nicht, kommt auf einen Versuch an.

Grüße, Ralf

Das ist nicht das passende! Aber Danke, vielleicht kann man ab und zu eine Kalibrierung in der StateMaschine durchführen, um dann die Passende Temperatur zu haben.

Nach NI Hilfe

Kurzname: LetzteExtKal.Temp
Eigenschaft von "DAQmx - Kalibrier-Info"
Gibt die Temperatur des Geräts bei der letzten Kalibrierung an (°C).
Vergleichen Sie diese mit der aktuellen Temperatur der Karte, um zu ermitteln, ob eine neue Kalibrierung notwendig ist.

Diese Eigenschaft gibt die vom karteneigenen Messfühler ermittelte Kalibriertemperatur aus und kann von der Temperatur auf dem Kalibrierzertifikat abweichen. In Kalibrierzertifikaten wird meist die Umgebungstemperatur aufgeführt und nicht die Temperatur unmittelbar auf der Karte.

Diese Eigenschaft spiegelt keine Kalibrierungen mit dem traditionellen NI-DAQ-Treiber wider. Die Eigenschaft gilt nur für Kalibrierungen mit NI-DAQmx.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
14.09.2018, 08:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.09.2018 08:34 von GerdW.)
Beitrag #6

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.636
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: cDAQ und DAQ Gerätetemperatur auslesen.
Hallo Samael,

dann installiere doch mal das oben erwähnte Toolkit...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
14.09.2018, 08:50
Beitrag #7

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.237
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: cDAQ und DAQ Gerätetemperatur auslesen.

Akzeptierte Lösung

Ich habe aktuell keine reale DAQmx HW am Rechner installiert, aber ich denke, über die System Configuration API sollte die Temperatur, wenn vorhanden, auslesbar sein:
   
Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
22.10.2018, 10:42
Beitrag #8

erzengelsamael Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 88
Registriert seit: Aug 2012

12.0f3
2012
DE


Deutschland
RE: cDAQ und DAQ Gerätetemperatur auslesen.
(14.09.2018 08:50 )jg schrieb:  Ich habe aktuell keine reale DAQmx HW am Rechner installiert, aber ich denke, über die System Configuration API sollte die Temperatur, wenn vorhanden, auslesbar sein:

Gruß, Jens

Danke, das war der Lösungsansatz!
Gibt sogar dafür eine Bsp vi!

https://forums.ni.com/t5/Community-Docum...-p/3526512
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Rauschen bei diff. Analogerfassung mit cDAQ 9189/ NI 9205 Sundriver 4 460 10.11.2018 10:42
Letzter Beitrag: Sundriver
  Automatische Erkennung von cDAQ Modulen zt300 4 1.441 09.01.2018 07:38
Letzter Beitrag: zt300
  Komplexes Programm mit cDAQ MR_Engineer 5 1.334 16.03.2017 08:15
Letzter Beitrag: jg
Question Herausfinden ob cDAQ in Benutzung achim @ FZK 2 1.642 21.02.2017 08:36
Letzter Beitrag: achim @ FZK
  Entwicklungsumgebung beeinflusst cDAQ in Runtime Nordvestlys 2 1.899 12.10.2016 13:06
Letzter Beitrag: Nordvestlys
  Datenarry aus den cDaq-Messdaten abgreifen Majuler 15 2.925 27.09.2016 15:49
Letzter Beitrag: Majuler

Gehe zu: