INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Beenden der Funktion



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

08.11.2018, 10:27
Beitrag #1

Zeratul Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Oct 2018

LabView 18
2017
DE_EN



Beenden der Funktion
Einen schönen guten Tag,

Ich hoffe, meine Frage ist jetzt nicht zu dämlich. Ich habe folgendes Problem, ich nutze ein Picoscope (Oszilloskop) innerhalb meiner LabView Anwendung. Das Picoscope ist im Regelfall so eingestellt, das dieses nur Daten an mein Diagramm liefert, wenn der Trigger ausgelöst wird. Um die Einstellungen des Picoscopes zu ändern, gibt es ein Button für den Neutsart des Picoscopes. Dadurch wird meine while-Schleife beendet und alle Teile für das Picoscopes werden neu ausgeführt und die Einstellungen werden neu eingelesen. Mein Problem ist nun, dass die while-Schleife aber nie beendet wird, da er die ganze Zeit im Picoscope Block festhängt und auf den Trigger wartet. (PS4000 Block) Gibt es eine Möglichkeit, das Beenden der While Schleife oder einer bestimmten Funktion, hier der PS4000 Block, zu erzwingen? Vielen Dank schon einmal für die Unterstützung.

Gruß Mathias

   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.11.2018, 11:08
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.636
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Beenden der Funktion
Hi Zeratul,

herzlich willkommen im Forum!

Zitat:Gibt es eine Möglichkeit, das Beenden der While Schleife oder einer bestimmten Funktion, hier der PS4000 Block, zu erzwingen?
Bei den DAQmx-Funktionen von NI gibt es immer die Möglichkeit, einen Timeout einzustellen, nach dem die Funktion automatisch abbricht.
Geht das bei den PicoScope-Funktionen auch?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.11.2018, 11:41
Beitrag #3

Zeratul Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Oct 2018

LabView 18
2017
DE_EN



RE: Beenden der Funktion
Einen schönen guten Tag Gerdw,

Eine ähnliche Funktion gibt es beim Picoscope auch. Ich kann bei den Settings für das Picoscope eine Auto-Trigger Zeit in ms angeben. Das Problem ist aber hierbei, wenn der Trigger nicht ausgelöst wurde, greift die Autotriggerzeit. Dadurch liefert er mir aber Daten für mein Diagramm. Dies möchte ich aber nicht. So gibt es leider keinen separaten booleschen Ausgang für die Funktion, der angibt, ob der Trigger ausgelöst wurde oder ob es die Autotriggerzeit gewesen ist.

Gruß Mathias


   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.11.2018, 11:53
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.636
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Beenden der Funktion
Hallo Zeratul,

gibt es in den PicoScope-Funktionen evtl. noch woanders eine Möglichkeit, einen Timeout einzustellen?
Vielleicht schon vorher bei den Initialisierungsroutinen?

Zitat:Das Problem ist aber hierbei, wenn der Trigger nicht ausgelöst wurde, greift die Autotriggerzeit.
Ähnlich wie bei einem Timeout…

Zitat:Dadurch liefert er mir aber Daten für mein Diagramm. Dies möchte ich aber nicht. So gibt es leider keinen separaten booleschen Ausgang für die Funktion, der angibt, ob der Trigger ausgelöst wurde oder ob es die Autotriggerzeit gewesen ist.
In diesem Fall müsstest du mit den gelieferten Daten versuchen, zu erkennen, ob das gewünschte Event enthalten ist…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.11.2018, 12:08
Beitrag #5

Zeratul Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Oct 2018

LabView 18
2017
DE_EN



RE: Beenden der Funktion
Einen schönen guten Tag Gerdw,

Danke für die weitere Antwort. Du hast mich auf alle Fälle schon einmal auf eine Idee gebracht. Das ich das Array darauf untersuche, ob ein Wert dabei ist, welcher +/- 10% des Triggerwertes enstpricht. Wenn so ein Wert enthalten ist, stelle ich das Array innerhalb meines Diagramms dar.
So gibt es beim Picoscope aber keine weiteren Einstellmöglichkeiten, die hierfür relevant wären. Es lässt sich u.a. nur die Auflösung oder die Stromversorgung einstellen.

Gruß Mathias
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.11.2018, 14:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.11.2018 14:18 von Zeratul.)
Beitrag #6

Zeratul Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Oct 2018

LabView 18
2017
DE_EN



RE: Beenden der Funktion

Akzeptierte Lösung

Vielen Dank an Gerdw, der mir den Gedanken für die Lösung brachte. Ich vergleiche das Arrays des ausgelösten Triggers, ob ein Element innerhalb meiner vorgebenen Grenze liegt. Anschließend überprüfe ich das entstehende Bool-Array und wenn dieses irgendwann mal True ist, wird der Fall zum Zeichnen des Diagramms ausgeführt. Im Anhang befindet sich ein Bild der Lösung. Dieser stellt natürlich nicht den Endstand meines Programms dar aber es ist die Lösung meines Problems.

Gruß Mathias

   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
08.11.2018, 14:44
Beitrag #7

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.636
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Beenden der Funktion
Hallo Mathias,

noch ein Tipp:
Statt Search1DArray gefolgt vom Vergleich könntest du auch einfach "OR Array" verwenden…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.11.2018, 14:58
Beitrag #8

Zeratul Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Oct 2018

LabView 18
2017
DE_EN



RE: Beenden der Funktion
Einen schönen guten Tag Gerdw,


Danke für den Hinweis bzw. Tipp. Ich schau mir die Funktion an und werde es dahingehend optimieren.

Gruß Mathias
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  while Schleife mit warte Funktion sofort beenden wernerIBN 9 6.401 18.11.2011 09:46
Letzter Beitrag: wernerIBN
  FTP Funktion abbrechen bzw. nur ein VI beenden Itzi 8 2.977 11.08.2006 14:39
Letzter Beitrag: Itzi

Who read this thread?
3 User(s) read this thread:
Zeratul, Zadomo, ArG

Gehe zu: