INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Fluke 700G27 über virtuellen COM



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

22.05.2019, 10:39
Beitrag #11

MarcoN Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 25
Registriert seit: Mar 2019

2016
2017
DE_EN

56271
Deutschland
RE: Fluke 700G27 über virtuellen COM
(22.05.2019 09:31 )kpa schrieb:  Hallo MarcoN,

mit einem Terminalprogramm kannst Du über RS232 kommunizieren ohne LabVIEW, das kann für die Fehlersuche hilfreich sein.

z.B.:
https://www.heise.de/download/product/hterm-53283

Grüße
kpa

Hat leider auch keine Verbindung..

Muss mich wohl auf die Suche nach einem neuen Adapter machen Bahn

Gruß
Marco
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
22.05.2019, 14:50
Beitrag #12

MarcoN Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 25
Registriert seit: Mar 2019

2016
2017
DE_EN

56271
Deutschland
RE: Fluke 700G27 über virtuellen COM
Ich habe mir jetzt einen neuen Adapter gebaut. Der neue Adapter hat die Flow Control auf "None". Allerdings finde ich die Einstellung "Local Echo On" nirgends. Auch nicht in HTerm. Was bedeutet die Einstellung "LocalEcho ON" und wie kann man diese in LabView aktivieren?

Ich hoffe auf Hilfe. Sitze jetzt schon den zweiten Tag an diesem ****** Ahrg1

Gruß
Marco
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
22.05.2019, 15:15
Beitrag #13

kpa Offline
LVF-Stammgast
***


Beiträge: 365
Registriert seit: Mar 2007

2014
2002
DE

88***
Deutschland
RE: Fluke 700G27 über virtuellen COM
Hallo MarcoN,

"Local Echo On" heißt, dass dir dein Programm die Befehle und Daten anzeigt (das brauchst Du bei LV nicht - da programmierst Du selbst die Anzeige/Auswertung):

https://www.computerhope.com/jargon/l/locaecho.htm

Kannst Du den Ausgang vom Sensor mit einem Oszi anschauen ob der geht ?
Wenn Du einen Adapter gebaut hast solltest Du mit'nem Oszi sehen können ob auf der Sendeleitung oder auf der Empfangsleitung ein Signal ist. Dann kannst Du sehen ob der Adapter oder der Sensor einen Fehler hat.

Grüße
kpa
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.05.2019, 05:56
Beitrag #14

MarcoN Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 25
Registriert seit: Mar 2019

2016
2017
DE_EN

56271
Deutschland
RE: Fluke 700G27 über virtuellen COM
(22.05.2019 15:15 )kpa schrieb:  Hallo MarcoN,

"Local Echo On" heißt, dass dir dein Programm die Befehle und Daten anzeigt (das brauchst Du bei LV nicht - da programmierst Du selbst die Anzeige/Auswertung):

https://www.computerhope.com/jargon/l/locaecho.htm

Kannst Du den Ausgang vom Sensor mit einem Oszi anschauen ob der geht ?
Wenn Du einen Adapter gebaut hast solltest Du mit'nem Oszi sehen können ob auf der Sendeleitung oder auf der Empfangsleitung ein Signal ist. Dann kannst Du sehen ob der Adapter oder der Sensor einen Fehler hat.

Grüße
kpa

Hallo kpa,

entschuldige die späte Antwort. Hab gestern nicht wirklich an dem Projekt weiter gemacht. Allerdings habe ich mir die Geschichte auf dem Oszi angeschaut. Es handelt sich ja um eine 5V-Übertragung. Diese 5V konnte ich auch über das Oszi messen. Bei der Eingabe des Befehls konnte ich auch eine Veränderung auf dem Oszi sehen. Ich denke, der Adapter funktioniert also. Jetzt bleibt mir nur noch die Vermutung, dass Fluke bei ihrem Kabel eine andere Belegung haben wie ich in meinem. Ich habe schon versucht RxD und TxD zu tauschen aber auch ohne Erfolg. Das Ding bringt mich noch zur Verzweiflung...

Gruß
Marco
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.05.2019, 08:29
Beitrag #15

kpa Offline
LVF-Stammgast
***


Beiträge: 365
Registriert seit: Mar 2007

2014
2002
DE

88***
Deutschland
RE: Fluke 700G27 über virtuellen COM
Hallo MarcoN,

wenn Du auf TxD eine Anfrage sendest sollte auf RxD eine Antwort kommen - wenn der Sensor eine Antwort schickt.

Vllt. hat ja der Sensor einen Fehler.

Grüße
kpa
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.05.2019, 09:25
Beitrag #16

MarcoN Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 25
Registriert seit: Mar 2019

2016
2017
DE_EN

56271
Deutschland
RE: Fluke 700G27 über virtuellen COM
(24.05.2019 08:29 )kpa schrieb:  Hallo MarcoN,

wenn Du auf TxD eine Anfrage sendest sollte auf RxD eine Antwort kommen - wenn der Sensor eine Antwort schickt.

Vllt. hat ja der Sensor einen Fehler.

Grüße
kpa

Hallo kpa,

Bin mir ja nicht mal sicher ob er wirklich meinen Befehl empfängt. Den Defekt hatte ich auch schon im Kopf.. Aber ich habe 2 Sensoren und 2 USB->Klinke Adapter hier und habe mit beiden das gleiche Problem.
Ich habe jetzt das originale Kabel bei Fluke angefragt. Hoffe das ich bald eine Antwort bekomme und das mit dem originalen Kabel alles auf Anhieb funktioniert..

Danke dir auf jeden Fall für die Tipps und Hilfe! Guru1

Gruß
Marco
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
28.05.2019, 08:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.05.2019 08:43 von MarcoN.)
Beitrag #17

MarcoN Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 25
Registriert seit: Mar 2019

2016
2017
DE_EN

56271
Deutschland
RE: Fluke 700G27 über virtuellen COM

Akzeptierte Lösung

So.. Habe jetzt endlich die Lösung für mein Problem.
War doch bisschen komplizierter als gedacht.

RS232 hat folgende Pegel: Ruhezustand -3V bis -15V. Aktiver Zustand +3V bis +15V.
Aus dem FTDI ZSB-RS232 Umsetzer kommt ein TTL-Pegel Ruhezustand TTL-High (Hier ca. 4,5 bis 5V), aktiver Zustand TTL-Low 0V-0,5V.

Soweit alles Standard. Umgesetzt wird das normalerweise über einen ganz normalen Rs232-TTL Umsetzer.
Jetzt zum Fluke:

Der Eingang ist kompatibel mit oben genannten RS232 Pegel, höchstwahrscheinlich aber auch zu TTL-Pegeln mit Ruhezustand TTL-Low. Der Ausgang schickt ein TTL-Pegel mit TTL-Low als Ruhepegel und TTL-High als aktiver Zustand. Ein solches Signal wird aber von einem RS232 Umsetzer nicht verstanden, weil der negative Pegel fehlt gibt es hier einen Übertragungsfehler.

Lösung:
1. Ich habe den USB-TTL Umsetzer mit dem Programm "FT-Prog" umkonfiguriert und kann jetzt negierte TTL-Pegel schalten.
2. Die beiden vorderen Pins des Umsetzers müssen getauscht werden.
3. Alle Befehle müssen als Endzeichen ein "\r" bekommen

Dann konnte ich dem Fluke auch endlich Befehle senden und seine Antwort empfangen!

Vielleicht hilft die Lösung ja dem ein oder anderen!

Gruß Marco Cool

Gruß
Marco
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.06.2019, 13:27
Beitrag #18

MarcoN Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 25
Registriert seit: Mar 2019

2016
2017
DE_EN

56271
Deutschland
RE: Fluke 700G27 über virtuellen COM
Hallo,

ich bin es nochmal Angel_not !

Bin jetzt mehr oder weniger fertig mit meinem Programm. Habe jetzt aber folgendes Problem:

Der erste Durchlauf meiner Druckmessung funktioniert. Wenn ich sie allerdings ein zweites mal laufen lasse bekomme ich im normalen Modus keinen Wert. Jetzt kommt aber das lustige: Wenn ich die Schaltung im Debugmodus laufen lasse funktioniert alles ohne Probleme. Habe das Gefühl, dass mir mein Sensor nicht so schnell Werte liefern kann wie ich sie abfrage. Muss ich mein VI jetzt "bremsen"? Im Anhang mal ein Bild von meinem Haupt VI und von dem selbsterstellten SubVI.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

Gruß
Marco
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.06.2019, 13:31
Beitrag #19

Freddy Offline
LVF-Freak
****


Beiträge: 597
Registriert seit: Aug 2008

2018, 2019, NXG 2.0 BETA
1996
DE

76275
Deutschland
RE: Fluke 700G27 über virtuellen COM
Mach doch eine Schleife
"Bytes at Port > 0"

Gruß
Freddy

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.06.2019, 13:33
Beitrag #20

MarcoN Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 25
Registriert seit: Mar 2019

2016
2017
DE_EN

56271
Deutschland
RE: Fluke 700G27 über virtuellen COM
(03.06.2019 13:31 )Freddy schrieb:  Mach doch eine Schleife
"Bytes at Port > 0"

Gruß
Freddy

Wie genau meinst du das?

Gruß Marco

Gruß
Marco
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  virtuellen Comport finden Hachiko 5 3.320 16.01.2012 15:38
Letzter Beitrag: Hachiko

Gehe zu: