INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Kommunikation mit NI myRio



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

25.07.2019, 11:33
Beitrag #1

cstarod Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 3
Registriert seit: Jul 2019

2018
2019
DE



Kommunikation mit NI myRio
Hallo!

Ich habe LabVIEW 2018 und das Starterkit myRio von NI.

Wenn ich das Programm "Discrete LED demo.lvproj" öffne, sollte eigentlich beim myRio-Symbol ein Plus sein, dann sollte man das Hauptprogramm main.vi öffnen können.
Allerdings wird angezeigt, dass das Gerät nicht angeschlossen ist oder die Lizenz nicht vorhanden ist. (Siehe Bild im Anhang)        

Wenn man das Programm main.vi extra öffnet, wird erstmal nach einer Datei gesucht (siehe Bild im Anhang)    
Wenn man dann auf "Alle ignorieren" klickt, öffnet sich das Programm (siehe Bild)    
Allerdings kann ich das Programm nicht ausführen, es wird eine Fehlermeldung angezeigt (siehe Bild)    

Ich vermute, dass ein Problem mit der Kommunikation mit dem myRio Gerät vorliegt?
Oder ist es was anderes?

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
25.07.2019, 11:42
Beitrag #2

th13 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 94
Registriert seit: Oct 2013

2016, 2018 SP1
2013
EN


Deutschland
RE: Kommunikation mit NI myRio
Taucht dein myRIO denn im Windows-Gerätemanager oder im NI-MAX auf?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
25.07.2019, 11:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.07.2019 11:43 von GerdW.)
Beitrag #3

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.026
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Kommunikation mit NI myRio
Hallo cstarod,

vielleicht solltest du erstmal den myRIO-Treiber installieren?

Wie th13 schon andeutete: Zeig doch mal, was in MAX alles im "Software"-Zweig aufgelistet wird!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
25.07.2019, 11:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.07.2019 11:52 von th13.)
Beitrag #4

th13 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 94
Registriert seit: Oct 2013

2016, 2018 SP1
2013
EN


Deutschland
RE: Kommunikation mit NI myRio
Schritt-für-Schritt-Anleitung (in englisch)

@Gerd
Wird NI-Max nicht nur mit den DAQmx-Treibern installiert? Daher der Hinweis auf den Gerätemanager, falls der OP kein NI-Max hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
25.07.2019, 12:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.07.2019 12:44 von cstarod.)
Beitrag #5

cstarod Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 3
Registriert seit: Jul 2019

2018
2019
DE



RE: Kommunikation mit NI myRio
Hallo!
Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Im Gerätemanager wird das Gerät nicht angezeigt, soweit ich das erkennen kann.
Im Ni-Max wird es angezeigt
       
@GerdW , Treiber sollten eigentlich installiert sein ...
Ach ja, was ich vielleicht noch sagen kann .. die "STATUS" LED am myRio Modul blinkt rot.
in der Anleitung von @th13 steht, dass sie aus sein sollte ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
25.07.2019, 12:54
Beitrag #6

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.408
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Kommunikation mit NI myRio

Akzeptierte Lösung

(25.07.2019 12:36 )cstarod schrieb:  @GerdW , Treiber sollten eigentlich installiert sein ...
Dir fehlt IMHO entweder das RT-Toolkit für LabVIEW oder das myRIO-Toolkit für LabVIEW (in der Version 2018). Das zeigen deine ersten beiden Screenshots.
https://www.ni.com/de-de/support/downloa...tml#307440

Klapp mal den Teil unter LabVIEW 2018 im MAX auf, dann siehst du die zusätzlich installierten Toolkits.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
25.07.2019, 13:15
Beitrag #7

cstarod Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 3
Registriert seit: Jul 2019

2018
2019
DE



RE: Kommunikation mit NI myRio
@GerdW
Meintest du das?    
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
25.07.2019, 13:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.07.2019 13:23 von GerdW.)
Beitrag #8

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.026
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Kommunikation mit NI myRio
Hallo cstarod,

ja, das meinte ich!
Da steht zwar RT und FPGA, aber nichts zu myRIO.

Und da dein VI auch nach Sachen aus "<vi.lib>:\myrio\…" sucht, hast du wohl den passenden Treiber (oder auch: das passende myRIO-Modul) noch nicht installiert…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Frontpanel öffnen auf NI myRIO Heiko92 8 1.912 08.05.2017 15:55
Letzter Beitrag: GerdW
  myRIO und quad encoder lazaii 1 1.757 26.05.2014 09:45
Letzter Beitrag: GerdW

Who read this thread?
1 User(s) read this thread:
Adivh

Gehe zu: