INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Ref in SubVI



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

02.08.2019, 09:56
Beitrag #1

R.Fuertig Offline
LV developer
*


Beiträge: 36
Registriert seit: Jan 2015

11-17
2013
DE

08538
Deutschland
Ref in SubVI
Hallo zusammen,

ich benötige in einem SubVI drei wichtige Eigenschaften von einem Enum. Ich habe versucht das Enum über eine Referenz in das Vi einzutunneln. Jedoch kann ich das SubVI nicht mehrfach verwenden, da ich das für verschiedene Enums verwenden möchte (alle gleicher Typ Enum, nur unterschiedliche Typdef und unterschiedliche Länge). Wenn ich das Enum mit dem Eingang verbinde geht das nur bei einem, denn beim zweiten kommt Klassenkonflikt. Ist dies irgendwie zu lösen, ohne das ich von außen die Eigenschaften als Tunnel rein gebe?

Vielen Dank schon malSmile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
02.08.2019, 10:02
Beitrag #2

Sakis Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 34
Registriert seit: Sep 2018

2013, 2016
2018
DE

53xxx
Deutschland
RE: Ref in SubVI
Hallo,

wenn du die Referenz doch schon im SubVI hast, kannst du doch über Eigenschaftsknoten alles auslesen was du brauchst?
Ansonsten habe ich dein Problem leider nicht verstanden Bahn

Gruß
Jens
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.08.2019, 10:06
Beitrag #3

R.Fuertig Offline
LV developer
*


Beiträge: 36
Registriert seit: Jan 2015

11-17
2013
DE

08538
Deutschland
RE: Ref in SubVI
Ist richtig, ich kann sie im SubVI auslesen.

Nur wenn ich das gleiche SubVI mit einer Referenz von einem anderen Enum was ähnlich ist beschreibe, geht es leider nicht! Da kommt an Enum Eingang immer der Fehler:Klassenkonflikt!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.08.2019, 10:24
Beitrag #4

IchSelbst Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 3.629
Registriert seit: Feb 2005

11, 14, 15, 17, 18
-
DE

97437
Deutschland
RE: Ref in SubVI
(02.08.2019 10:06 )R.Fuertig schrieb:  Nur wenn ich das gleiche SubVI mit einer Referenz von einem anderen Enum was ähnlich ist beschreibe, geht es leider nicht! Da kommt an Enum Eingang immer der Fehler:Klassenkonflikt!
Was braucht du jetzt im SubVI? Die Referenz auf ein Enum oder reicht der Enum-Wert?

Enums sollten immer strict typdef sein - folglich bekommst du sowohl bei einem Referenz-Eingang als auch bei einem Werte-Eingang einen Klassenkonflikt, wenn du das VI mit unterschiedlichen Enums bzw. Enums-Referenzen verwendet willst.

Bei beiden (Wert und Referenz) müsste folgendes gehen:
Zweiten Eingang verwenden, der das Enum (Wert bzw. Referenz) spezifiziert. Das Enum selbst (bzw. dessen Referenz) per Variant in das SubVI geben. Im SubVI mit VariantToData entsprechend zurück-casten.

Jeder, der zur wahren Erkenntnis hindurchdringen will, muss den Berg Schwierigkeit alleine erklimmen (Helen Keller).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.08.2019, 10:50
Beitrag #5

R.Fuertig Offline
LV developer
*


Beiträge: 36
Registriert seit: Jan 2015

11-17
2013
DE

08538
Deutschland
RE: Ref in SubVI
Hi Alexander,

genau so habe ich es auch von dir gelernt und möchte es fort führen.

Ich benötige im SubVI drei Eigenschaften von dem Enum, also nehme ich die Ref und frage inne die Eigenschaften ab.

Wie meinst du das mit spezifizieren? Denn so wie ich es mir dachte bringt er weiter ein Klassenkonflikt.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.08.2019, 11:45
Beitrag #6

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.026
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Ref in SubVI
Hallo R,

welche 3 Eigenschaften brauchst du denn?

Zitat:Wie meinst du das mit spezifizieren?
Der zusätzliche Eingang beschreibt den Typ des Enums - das kann (zur Verwirrung Big Grin) ein weiteres Enum sein!
Dann hast du im subVI eine Case-Struktur, die je nach Typ-Vorgabe eine andere Konvertierung vom Variant zurück ins passende ENum vornimmt…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
02.08.2019, 12:05
Beitrag #7

IchSelbst Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 3.629
Registriert seit: Feb 2005

11, 14, 15, 17, 18
-
DE

97437
Deutschland
RE: Ref in SubVI
(02.08.2019 10:50 )R.Fuertig schrieb:  Denn so wie ich es mir dachte bringt er weiter ein Klassenkonflikt.
Hallo Romano

1. Du hast am rechten SubVI den String am falschen Eingang angeschlossen. Dieser Eingang ist der Variant. Am String-Eingang hängt der Enum.

2. Grundsätzlich habe ich das so gemeint, wie Gerd geschrieben hat.

3. Der Typcast "nach spezifischer Klasse" ist in diesem Fall auf jeden Fall falsch. Probier mal das Gegenteil davon: Typcast "nach allgemeiner Klasse" (Das ist das mit dem schwarzen Pfeil nach oben). Diese Möglichkeit mit dem Typcast von Referenzen würde ich aber erst nach der Möglichkeit mit dem zweiten Enum verwenden.

Jeder, der zur wahren Erkenntnis hindurchdringen will, muss den Berg Schwierigkeit alleine erklimmen (Helen Keller).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.08.2019, 12:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.08.2019 12:17 von R.Fuertig.)
Beitrag #8

R.Fuertig Offline
LV developer
*


Beiträge: 36
Registriert seit: Jan 2015

11-17
2013
DE

08538
Deutschland
RE: Ref in SubVI

Akzeptierte Lösung

Hallo,

ich benötige Strings[], AnzObjekte. Habe es auf zwei jetzt reduziert vorerst. Kann es zwar auch über Eingänge realisieren, Aber ist ja nicht unbedingt Sinn der Sache.
So hat es geklappt, mit "nach allgemeiner Klasse". Ich habe ein Screen mit angehängt.

Das mit dem String an den variant-Eingang war mir bewusst, ich hatte nur die ersten zwei bis jetzt betrachtet.

Vielen Dank für die schnelle Unterstützung.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  SubVI Funktionen verwenden, ohne SubVI Frontpanel (AVT Kamera) Allyoucaneat 3 5.232 25.08.2011 15:18
Letzter Beitrag: GerdW

Gehe zu: