INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

[split] Eigenschaftsknoten / DAQmx Kanäle skalieren



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

07.06.2021, 11:26
Beitrag #11

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.988
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: [split] Eigenschaftsknoten / DAQmx Kanäle skalieren

Akzeptierte Lösung

Hallo scheichkind,

Zitat:OK, dann habe ich m.W. 2 Möglichkeiten: Entweder ich reserviere die entsprechenden Kanäle im NI-MAX und definiere dort einen Task oder ich mache das im Programm. Woher bekomme ich im Programm die passenden Gerätenamen auf verschiedenen Systemen, wenn ich sie nicht im Programm zur Auswahl anbiete?
Ich habe das so gelöst, dass ich in MAX genau definierte Gerätenamen vergeben habe: die AI-Kanäle 0-127 liegen zu je 32 Kanälen auf 4 Slots verteilt mit dem Namen S0-S3…
Der Kanalname selbst ist in DAQmx dann immer "ai*", sodass der vollständige Kanalnamen dann z.B. "S0/ai10" oder "S3/ai120" lautet.

Zitat:Klar, ich kann die Namen der vorhandenen Geräte auch abfragen, aber woher weiß ich, welches das "richtige" ist?
Da hast du mehrere Möglichkeiten:
- du vergibst eineindeutige Gerätenamen (s.o.)
- du liest die Gerätetypen per DAQmx-Propertynodes (oder Systemverwaltung) aus und ordnest darüber deine AI-Kanäle zu
- du liest (zusätzlich zum Gerätetyp) die Seriennummern der verbundenen DAQmx-Geräte aus und ordnest deine AI-Kanäle darüber zu. (Sowas mache ich bei mehreren USB6008-Boxen: die sind in kleinen DAQ-Kistchen verbaut und über die Seriennummer kann ich die passenden Kanäle zur zugehörigen Signalaufbereitung der Hardware zuordnen.)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.06.2021, 12:30
Beitrag #12

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.774
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: [split] Eigenschaftsknoten / DAQmx Kanäle skalieren

Akzeptierte Lösung

Hallo Dirk,

das Problem ist aus meiner Sicht, dass du mit einem im MAX definierten Task anfängst. Ein Task ist aber so viel mehr als eine Kanaldefitinition.

Aus der LabVIEW-Hilfe:

Code:
[b]DAQmx Task Name [/b]
Owning Palette: DAQmx - Data Acquisition VIs and Functions
Installed With: NI-DAQmx
Lists all tasks you create and save by using the DAQ Assistant. You cannot use this constant to select multiple tasks. Right-click the constant, and select I/O Name Filtering from the shortcut menu to limit the tasks that the constant displays and to limit what you can enter in the constant.

If you right-click this constant and create a Property Node, [color=#FF0000][b]the Property Node is for the constant itself and is not a DAQmx Task Property Node.[/b][/color]

[b]Creating and Editing Tasks[/b]
You can launch the DAQ Assistant from a DAQmx task name constant to create a new task or to edit a saved task.

[b]Generating Code[/b]
You can use a DAQmx task name constant to generate code for tasks.

[b]Converting to an Express VI[/b]
You can convert a DAQmx task name constant to a DAQ Assistant Express VI.

Ich interpretiere das so, dass im vordefinierten DAQmx Task schon so viel steckt, dass du mit den normalen PropertyNodes nur noch bedingt bis gar nicht weiterkommst, was du gerade auch feststellst.

Ein möglicher Kompromiss zwischen dem Vorschlag von Gerd und deinem bisherigen Ansatz wären noch globale DAQmx Kanäle im MAX. Selbst wenn du diese dort inkl. Skalierung anlegst, hier kommst du per Eigenschaftsknoten weiter:
   

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.06.2021, 13:36
Beitrag #13

scheichkind Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 8
Registriert seit: Jan 2020

2019
2010
DE

4730
Belgium
RE: [split] Eigenschaftsknoten / DAQmx Kanäle skalieren
Vielen Dank Euch beiden, das hilft mir schon mal sehr weiter! Guru1

Ich werde es jetzt mal mit der ersten von Gerd vorgeschlagenen Varianten versuchen (Slots benennen und dann mit <Slotname>/ai* auf die Kanäle zugreifen). Das erscheint mir recht simpel und geht im Grunde in die gleiche Richtung dessen, was ich ursprünglich geplant hatte. So kann ich dann auch die Grundeinstellungen im NI MAX festlegen und so sicherstellen, dass es im Programm läuft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.06.2021, 13:44 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.06.2021 13:47 von GerdW.)
Beitrag #14

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.988
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: [split] Eigenschaftsknoten / DAQmx Kanäle skalieren
Hallo scheichkind,

hier nochmal ein (älteres) Bild der Konfiguration eines (älteren) Prüfstandsrechners:
   
Die SCXI-Box 1 enthält die AI-Karten ("Slots"), die SCXI-Box 2 die Ausgabekanäle (AO, DO).

Die Benennung der Komponenten ist über alle Prüfstände konsistent: selbst wenn ein neuerer Prüfstand eine andere AO-/DO-Karte verwendet, kann ich die aber trotzdem SC2AO1/R1 nennen…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
09.06.2021, 09:39
Beitrag #15

scheichkind Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 8
Registriert seit: Jan 2020

2019
2010
DE

4730
Belgium
RE: [split] Eigenschaftsknoten / DAQmx Kanäle skalieren
Danke nochmals, habe es jetzt genau so gemacht (über die eindeutigen Gerätenamen) und es funktioniert prima! Thanx
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  DAQMX Kanäle zusammenführen in Datei Herri 4 1.440 29.11.2019 09:11
Letzter Beitrag: Herri
  DAQmx: Zwei Kanäle lesen und speichern _Markus_ 5 2.448 02.01.2019 17:06
Letzter Beitrag: GerdW
  [split] Phasenverschiebung: zwei Eingangssignale tomi2107 5 4.381 19.09.2013 20:34
Letzter Beitrag: GerdW
  AI Spannung Einheit skalieren Aktuatormann 2 2.992 21.01.2013 10:15
Letzter Beitrag: Aktuatormann
  DAQmx - 2 Kanäle mit 2 Frequenzen KaFlip 1 3.522 02.03.2011 20:58
Letzter Beitrag: thomas.sandrisser
  Globale virtuelle Kanäle vs. NI-DAQmx-Tasks verschiedene Messwerte steffenm 3 6.327 12.10.2010 20:41
Letzter Beitrag: VIs

Gehe zu: