INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

128 LEDs mit 74hc595 und Ni 9403 ansteuern



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

18.09.2018, 12:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.09.2018 16:16 von Baron.)
Beitrag #1

Baron Offline
LVF-Neueinsteiger
*


Beiträge: 22
Registriert seit: Sep 2018

2015
2017
DE_EN


Deutschland
128 LEDs mit 74hc595 und Ni 9403 ansteuern
Hallo zusammen,

ich bin ziemlich neu bei LabVIEW und muss bei meinem Projekt eine Serie von LEDs ansteuern. Bei meiner Aufgabe soll ich 128 LEDs mit 8 Schieberegister ansteuern. Wisst ihr schon wie ich einzelne Bits von den Schieberegister ansprechen kann? Ich will eine Zahl zwischen 1 und 128 schicken und demetsprechend soll die LED, die an dieser Stelle steht leuchten.
könnt ihr mir einen Tipp geben wie ich vorgehen soll?
Ich wäre sehr dankbar wenn mir Jemand weiterhelfen kann. ConfusedConfusedConfused Ahrg1
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
19.09.2018, 07:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2018 08:04 von Lucki.)
Beitrag #2

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.682
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: 128 LEDs mit 74hc595 und Ni 9403 ansteuern
Willkommen im Forum!
Wieo sollen es ausgerechnet Schiebregister zur Ansteuerung der LED sein? Und wenn ja, wieso dann genau 8? Und wieso ist eine so simple Aufgabe ein "Projekt", und wozu ist das gut? In der Industrie wird das Wort eigentlich nur verwendet, wenn es sich um Investitionen oder Entwicklungen von bedeutendem Umfang handelt. 1000 Mal mehr wird es in der Schule verwendet. Ich kenne das von meinen Enkeln, von der ersten bis zur zwölften Klasse, quer durch alle Fächer, schwelgen sie nur noch in "Projekten".
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
19.09.2018, 08:11 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2018 08:14 von GerdW.)
Beitrag #3

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.382
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: 128 LEDs mit 74hc595 und Ni 9403 ansteuern
Hallo Baron,

zum 74hc595 gibt es doch Datenblätter: da steht drin, wie man die einzelnen Bits anspricht!

Zitat:könnt ihr mir einen Tipp geben wie ich vorgehen soll?
Tipp: Auf konkrete Fragen bekommst du auch konkrete Antworten. Ansonsten eben nur allgemein gehaltene Vorschläge - wie z.B. zum Rtmfx

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
19.09.2018, 08:57 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2018 10:29 von Lucki.)
Beitrag #4

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.682
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: 128 LEDs mit 74hc595 und Ni 9403 ansteuern
Entschuldigung, in meinem vorigem Beitrag hatte ich den Titel "128 LEDs mit 74hc595 und Ni 9403 ansteuern" nicht richtig gelesen. Bei "Schieberegister" denkt man immer zuerst an Labview, und so habe ich nicht bemerkt, dass der Schaltkreis 74HC595 auch ein Schiebregister ist.
Ich halte die Aufgabe auch für konkret gestellt, weitere Infomationen bräuchte man nicht. Allerdings ist Lösung etwas aufwändig und übersteigt mein Zeitbudget.
Was ich nicht verstehe: an einen 74HC.. lassen sich 8 LEDs anschließen, für 128 LEDs brauchst Du dann 16 Schaltkreise und nicht 8.
Da der NI9403 nur parallele Ausgänge hat, müssen die Daten künstlich serialisiert werden. D.h. es müssen Takt und Daten bereit gestellt werden, und für eine Datenänderung am Ausgang des 74HC braucht Du immer 16 Ausgaben. (es sind nur 8 bit Daten, aber das Clock-Signal muß Low und High wechseln). Ein einzelnes Bit anzusteuern ist nicht möglich. Da genügend Leitungen zur Verfügung stehen, ist es allerdings möglich, alle 16 (oder 8?) 74HC gleichzeitig anzusteueren. Du brauchst dann auch nur 16 Befehle für eine Datenänderung. An Leitungen brauchst Du: 16x Daten, 1xClock und wahrscheinlich noch einige andere je 1x, so genau habe ich mir die Spezifikation as 74HC jetzt nicht angesehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
19.09.2018, 10:33
Beitrag #5

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.682
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: 128 LEDs mit 74hc595 und Ni 9403 ansteuern
Und hier noch eine kleine Lösungshilfe

15.0 .vi  128LEDs.vi (Größe: 8,34 KB / Downloads: 85)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
19.09.2018, 11:12
Beitrag #6

Baron Offline
LVF-Neueinsteiger
*


Beiträge: 22
Registriert seit: Sep 2018

2015
2017
DE_EN


Deutschland
RE: 128 LEDs mit 74hc595 und Ni 9403 ansteuern
Hallo Lucki,

vielen vielen danke für deine Antwort. Thanx
Du hast recht ich brauche 16 Schieberegister, ich habe irgendwie in 16-Bit Schieberegister gedacht.
Ich veruche jetzt das ganze zu verstehen und hoffe, dass es schnell geht Tongue


Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
19.09.2018, 11:44 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2018 11:46 von Lucki.)
Beitrag #7

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.682
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: 128 LEDs mit 74hc595 und Ni 9403 ansteuern
Das was ich gemacht habe, ist aber noch nicht die ganze Miete, es soll nur eine Anregung sein. Z.B sind die Zeitverhältnisse genau zu erkunden. Wenn die Daten gleichzeitig mit der ansteigenden Flanke von Clock gesendet weden, dann wird das nicht funktionieren. Und damit die LEDs während des Durchschiebens der Daten nicht blinken, gibt es vor jeder LED noch ein Register. Erst wenn das Durchschieben beendet ist, soll man die Register triggern, damit sie sich aktualisieren. Dazu ist noch eine weitere Leitung erforderlich.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Gehe zu: