INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Anwedung startet VI



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

18.03.2021, 12:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.2021 12:31 von MicroScoop.)
Beitrag #1

MicroScoop Offline
Medium-Avanciert
*


Beiträge: 39
Registriert seit: Jun 2019

15.0.1f10(32bit)
2015
DE

07629
Deutschland
Anwedung startet VI
Werte Kollegen, ich müsste mich mal der Schwarmintelligenz bedienen.

Folgende Thematik:
- Ich hab ein Unterprogramm, nennen wir es Sub.vi, welches ablaufinvariant ist und die Arbeit einer Klimabox übernimmt. Davon laufen eine unbestimmte Anzahl Parallel. Diese übernehmen eigenständig ihre Konfiguration, Klimamessung und Datenspeicherung.
- Ich hab ein Hauptprogramm, nennen wir es Master.vi, in dem die Benutzer Zugriff auf die Subs bekommen und sich die Frontpanel anzeigen lassen können (zeigt Klimadaten aus der jeweiligen Position der Klimabox)

Das funktioniert soweit alles tadellos...bis ich eine Anwendung daraus generiere. Das Masterprogramm soll auf einem Server laufen und geht dort natürlich nur als exe. Leider kann in dieser exe, keine Sub mehr gestartet werden.
Starte ich den Sub als VI, fehlen natürlich alle darin enthaltenen vi's sowie lib's
Die Subs als Anwendung zu starten geht auch nicht, oder sagen wir, ich weiß nicht wie, da ich ja auch Parameter (Konfigurationen) an die Subs übertragen muss.

Hat jemand eine Idee für dieses Problem???

PS: Ich hab zur Übersicht nur den Master im Anhang


Angehängte Datei(en)
15.0 .vi  #Klimaster-v1.01.vi (Größe: 107,44 KB / Downloads: 25)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
18.03.2021, 12:36
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.870
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Anwedung startet VI

Akzeptierte Lösung

Hallo Scoop,

hast du den Pfad zum subVI mal überprüft?
Hast du bei den subVIs alle benötigten subsubVIs bereitgestellt?
Hast du mal über ein Error-Handling/-Logging im Master nachgedacht?

Die bessere Lösung besteht üblicherweise darin, alle aufzurufenden subVIs in deine Master-EXE als "immer enthaltene Daten" mit hineinzubauen. Oder man arbeitet mit statischen VI-Referenzen, die stellen auch sicher, dass das subVI beim EXE-Build inkludiert wird…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
18.03.2021, 13:10
Beitrag #3

MicroScoop Offline
Medium-Avanciert
*


Beiträge: 39
Registriert seit: Jun 2019

15.0.1f10(32bit)
2015
DE

07629
Deutschland
RE: Anwedung startet VI
Hallo Gerd, danke für deine schnelle Antwort.

Zitat:hast du den Pfad zum subVI mal überprüft?
Ja, das passt soweit.
Zitat:Hast du bei den subVIs alle benötigten subsubVIs bereitgestellt?
Nein, das ist ja das Problem, mit dem "Wie?"
Zitat:Hast du mal über ein Error-Handling/-Logging im Master nachgedacht?
Da sitz ich gerade dran.
Zitat:Die bessere Lösung besteht üblicherweise darin, alle aufzurufenden subVIs in deine Master-EXE als "immer enthaltene Daten" mit hineinzubauen. Oder man arbeitet mit statischen VI-Referenzen, die stellen auch sicher, dass das subVI beim EXE-Build inkludiert wird…
Was passiert denn wenn ich VI's in "immer enthalten" schiebe?
Die statische VI-Referenz ist doch Pfad-gebunden?! Da müssten die Pfade zwischen VI und Anwendung gleich sein, nehm ich an. Sind bei der stat. Ref alle "inneren" VI's mit dabei? Das wäre dann ja die beste Lösung
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
18.03.2021, 13:29
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.870
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Anwedung startet VI
Hallo Marko,

Zitat:Was passiert denn wenn ich VI's in "immer enthalten" schiebe?
Sie landen dann im Executable, mitsamt ihrer Dependencies…

Zitat:Die statische VI-Referenz ist doch Pfad-gebunden?! Da müssten die Pfade zwischen VI und Anwendung gleich sein, nehm ich an. Sind bei der stat. Ref alle "inneren" VI's mit dabei? Das wäre dann ja die beste Lösung
Bei statischen Referenzen landen die subVIs auch automatisch im Executable, mitsamt Dependencies.
Und einen Pfad brauchst du dann auch nicht mehr, da du ja schon eine Referenz hast!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
18.03.2021, 13:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.2021 13:42 von MicroScoop.)
Beitrag #5

MicroScoop Offline
Medium-Avanciert
*


Beiträge: 39
Registriert seit: Jun 2019

15.0.1f10(32bit)
2015
DE

07629
Deutschland
RE: Anwedung startet VI
Zitat:Hallo Marko,
Wer ist Marko? Big Grin

Zitat:Die statische VI-Referenz ist doch Pfad-gebunden?! Da müssten die Pfade zwischen VI und Anwendung gleich sein, nehm ich an. Sind bei der stat. Ref alle "inneren" VI's mit dabei? Das wäre dann ja die beste Lösung
Bei statischen Referenzen landen die subVIs auch automatisch im Executable, mitsamt Dependencies.
Und einen Pfad brauchst du dann auch nicht mehr, da du ja schon eine Referenz hast!
Hab ich jetzt gemacht. Bekomme folgenden Fehler:
"Fehler 1198 bei Methodenknoten in reentrant_call_static.vi->cb_start.vi->#Klimaster-v1.01.vi
Mögliche Ursachen:
LabVIEW: (Hex 0x4AE) Das VI befindet sich in einem für diese Operation unzulässigen Zustand. Ändern Sie für diese Operation den Ausführungsmodus des VIs auf "ablaufinvariant".
"

Das aufzurufende VI ist ablaufinvariant!

Edit:
ich häng mal das aufrufende VI mit dran


Angehängte Datei(en)
15.0 .vi  reentrant_call_static.vi (Größe: 40,38 KB / Downloads: 16)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
18.03.2021, 13:56
Beitrag #6

MicroScoop Offline
Medium-Avanciert
*


Beiträge: 39
Registriert seit: Jun 2019

15.0.1f10(32bit)
2015
DE

07629
Deutschland
RE: Anwedung startet VI
Gerd, hab dank, es läuft.Dais

Die vorherige Fehlermeldung kam zu Stande, weil die statische Referenz "strikt typisiert" war...mein Fehler!!!

Jetzt läufts. Für alle die ähnliche Probleme haben,.. VI's aus Anwendungen heraus immer als statische Referenz starten und beim kompillieren die aufzurufenden VI's mit in "immer enthaltene Dateien".
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
18.03.2021, 14:29
Beitrag #7

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.729
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Anwedung startet VI
(18.03.2021 13:56 )MicroScoop schrieb:  Jetzt läufts. Für alle die ähnliche Probleme haben,.. VI's aus Anwendungen heraus immer als statische Referenz starten und beim kompillieren die aufzurufenden VI's mit in "immer enthaltene Dateien".
Beides brauchst du nicht. Ich bin aber bei Gerd, "Static VI Reference" ist der einfachste Ansatz.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.03.2021, 12:05
Beitrag #8

MicroScoop Offline
Medium-Avanciert
*


Beiträge: 39
Registriert seit: Jun 2019

15.0.1f10(32bit)
2015
DE

07629
Deutschland
RE: Anwedung startet VI
Zitat:Ich bin aber bei Gerd, "Static VI Reference" ist der einfachste Ansatz.

Ja, ich auch. Vor allem weil es eine Lösung ist die super funktioniert, sowohl in der späteren Anwendung als auch während der Entwicklung im VI Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Labview startet kein Adobereader und XP Mithrilus 3 3.334 17.07.2012 08:42
Letzter Beitrag: Mithrilus
  Application startet nicht Emma 4 4.489 30.09.2011 08:15
Letzter Beitrag: Emma
  OPC Kommunikation startet nicht gleich Flubber 1 2.911 24.09.2011 12:16
Letzter Beitrag: Y-P
  EXE startet nicht Flubber 3 3.626 04.05.2011 21:34
Letzter Beitrag: jg
  EXE das nicht sofort startet gottfried 5 4.799 04.11.2010 21:45
Letzter Beitrag: GerdW
  Application startet nicht kalle 4 4.174 24.08.2009 08:19
Letzter Beitrag: rolfk

Gehe zu: