INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Custom Scale mit USB-6001



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

13.08.2018, 09:16
Beitrag #1

NoWay Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 173
Registriert seit: Jul 2013

2017, 64b
2013
EN


Deutschland
Custom Scale mit USB-6001
Hallo zusammen.

Nachdem ich nun schon ein paar Jährchen sporadisch mal mehr und mal weniger intensiv mit Labview gearbeitet habe, darf ich nun endlich mal mit DAQmx Hardware spielen.
Auf meinem Tisch liegt ein USB-6001. Die Ansteuerung ging ziemlich problemlos von der Hand. Nun wollte ich einen Blick auf die Custom Scale Option werfen, verstehe aber noch nicht, wie man das anwendet.
Im MAX gibts den Menüpunkt "Skalierungen". Dort kann ich allerdings keine neue Skalierung für den 6001 hinzufügen. Das Feld zeigt bei einem Rechtsklick->Neu lediglich ein leeres Fenster an.
Könnt ihr mir ggf. einen kleinen Anstoß geben, wie man diese Custom Scales anwendet?
Unterstützt der 6001 eventuell keine Custom Scales? Hat eventuell meine Entwicklungsumgebung eine Macke? (versuche ich aus dem Blockdiagramm eine Skalierung zu erzeugen mit Rechtsklick auf custom Scale Name->create constant->Browse..., so läuft eine Initialisierungsanzeige durch und Labview hängt sich auf.)

Gruß
NoWay
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
13.08.2018, 10:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.08.2018 10:05 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.636
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Custom Scale mit USB-6001

Akzeptierte Lösung

Hallo NoWay,

so sieht das prinzipiell bei DAQmx aus:
   
Im Beispiel lege ich eine Skalierung an, um ein 0…10V-Signal in 0…50Nm (Drehmomentmessnabe) umrechnen zu lassen…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
13.08.2018, 10:25
Beitrag #3

NoWay Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 173
Registriert seit: Jul 2013

2017, 64b
2013
EN


Deutschland
RE: Custom Scale mit USB-6001
Sehr schön, danke.
Ich hatte übersehen, dass es dafür ein gesondertes VI gibt. Mein Versuch ging stets über die erzeugte Konstante bzw. den MAX.

Hast du eine Idee, weshalb ich über den MAX keine Skalierungen erstellen kann? Ich vermute, dass dies nicht an Hardware gebunden ist.
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
13.08.2018, 10:49
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.636
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Custom Scale mit USB-6001
Hallo NoWay,

KA
Ich benutze MAX nie, sondern definiere immer im Projekt/VI…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  DAQ Create Scale philsmith 5 2.344 15.06.2013 07:17
Letzter Beitrag: Holy
  DAQ 9203 mit Scale Function Selectah83 10 4.583 05.01.2013 18:40
Letzter Beitrag: Selectah83
  Zeitwertaufzeichnung mit Custom-Solution tomnoid 8 2.713 12.09.2006 18:43
Letzter Beitrag: tomnoid

Gehe zu: