INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

DAQmx - Triggerfunktion?



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

14.09.2020, 13:34
Beitrag #1

illy777 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 20
Registriert seit: Sep 2020

2020
-
DE_EN



DAQmx - Triggerfunktion?
Hallo,

könnte jemand mir die Triggerfunktion erklären und wie ich sie aufbauen soll bzw. mir entsprechende Hinweise schicken, wo ich das nachlesen kann? Ich möchte, dass das Programm erst ab einem bestimmten Spannungswert, anfängt zu die Messdaten zu lesen. Die verwendete Messkarte ist die NI9223.

Vielen Dank!


Angehängte Datei(en)
20.0 .vi  Grenzstromsignal.vi (Größe: 33,99 KB / Downloads: 7)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
14.09.2020, 14:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.09.2020 15:24 von Martin.Henz.)
Beitrag #2

Martin.Henz Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 134
Registriert seit: Jan 2005

2.5.1 bis 20
1992
kA

74363
Deutschland
RE: DAQmx - Triggerfunktion?
Ähm - ich frage mich schon ein wenig, warum du nicht selbst mal nach den Beispielen suchst.

National Instruments\LabVIEW 2020\examples\DAQmx\Analog Input\Voltage - Continuous Input.vi

Nachtrag: Es wird dubios....
Deine Hardware unterstützt gar keinen analogen Trigger.

Du musst das schon selber machen - es gibt aber auch dafür schon passende VIs.

Martin Henz
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
14.09.2020, 17:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.09.2020 18:09 von illy777.)
Beitrag #3

illy777 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 20
Registriert seit: Sep 2020

2020
-
DE_EN



RE: DAQmx - Triggerfunktion?
(14.09.2020 14:20 )Martin.Henz schrieb:  Ähm - ich frage mich schon ein wenig, warum du nicht selbst mal nach den Beispielen suchst.

National Instruments\LabVIEW 2020\examples\DAQmx\Analog Input\Voltage - Continuous Input.vi

Nachtrag: Es wird dubios....
Deine Hardware unterstützt gar keinen analogen Trigger.

Du musst das schon selber machen - es gibt aber auch dafür schon passende VIs.

Hallo Martin, ich danke dir!

leider war es nicht so einfach dies rauszufinden

Nachtrag: ich habe die folgende VI zum Triggern gebaut, aber eben diese ist zu langsam(30ms bis Ende der Ausführung, weiß aber nicht ob das mit meinem Programm zusammenhängt), wenn's Ideen gibt, wie ich sie so verändern kann, dass das Triggern schnell passiert, wäre das natürlich eine super sache!


Dankeschön!


Das ist die VI


Angehängte Datei(en)
20.0 .vi  Grenzstromsignal.vi (Größe: 33,38 KB / Downloads: 7)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
14.09.2020, 19:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.09.2020 19:31 von GerdW.)
Beitrag #4

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.585
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: DAQmx - Triggerfunktion?
Hallo illy,

Zitat:die folgende VI zum Triggern gebaut, aber eben diese ist zu langsam(30ms bis Ende der Ausführung, weiß aber nicht ob das mit meinem Programm zusammenhängt), wenn's Ideen gibt,
Natürlich hängt die Ausführungszeit mit deiner Programmierung zusammen! Big Grin
Wenn du selbst den Trigger-Punkt suchen willst, kannst du dein VI "schneller" machen, wenn du weniger Sample pro Iteration einliest oder die Samplerate erhöhst…
Die Mathematik dahinter ist immer die gleiche:
Code:
Zeit = Anzahl Samples / Samplerate

Ansonsten kannst du natürlich (wie in deinem anderen Thread vorgeschlagen) die BeispielVIs zum DAQmx-Analog-Trigger austesten!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
14.09.2020, 19:41
Beitrag #5

Martin.Henz Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 134
Registriert seit: Jan 2005

2.5.1 bis 20
1992
kA

74363
Deutschland
RE: DAQmx - Triggerfunktion?
Hallo Illy,

ich verstehe von deinem Programm leider viel zu wenig um dazu etwas wirklich ernsthaftes beitragen zu können. Ich sehe nur, dass du erst eine Datenerfassung und dort daraf wartest, bis der Grenzstrom mindestens bei einem Messwert die angegebene Grenze überschreitet. Dann stoppst du die Datenerfassung und startest mehrere weitere Datenwerfassungen. Klar liegt dann einige Zeit dazwischen, zumal du bei der Ganzen Geschichte auch noch etliche Messwerte in die Mülltonne kippst. Das mit den 30ms ist dann so und eher nicht mal langsam.

Wenn du es anders haben willst, musst du die Erfassung aller Messwerte starten und zwar so, dass sie synchron erfasst werden (abgesehen von Spitzfindigkeiten). Die Datenerfassungen laufen also von Anfang an und erfassen z.B. mit 5kH die Messdaten. Irgendwann überschreitet der Kanal mit dem Grenzstrom den Schwellwert, sagen wir mal bei Sample Nummer 50000. Du hast dann aber auch die Sample Nummer 50000 aller anderen Messwerte und damit auch keine Zeitverzögerung.

Vielleicht ist es das, was du meinst. Da liegt dann der Fehler schon im Ansatz und du müsstest dein Programm noch mal kräftig umbauen.

Martin Henz
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
15.09.2020, 12:03
Beitrag #6

illy777 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 20
Registriert seit: Sep 2020

2020
-
DE_EN



RE: DAQmx - Triggerfunktion?
(14.09.2020 19:41 )Martin.Henz schrieb:  Hallo Illy,

ich verstehe von deinem Programm leider viel zu wenig um dazu etwas wirklich ernsthaftes beitragen zu können. Ich sehe nur, dass du erst eine Datenerfassung und dort daraf wartest, bis der Grenzstrom mindestens bei einem Messwert die angegebene Grenze überschreitet. Dann stoppst du die Datenerfassung und startest mehrere weitere Datenwerfassungen. Klar liegt dann einige Zeit dazwischen, zumal du bei der Ganzen Geschichte auch noch etliche Messwerte in die Mülltonne kippst. Das mit den 30ms ist dann so und eher nicht mal langsam.

Wenn du es anders haben willst, musst du die Erfassung aller Messwerte starten und zwar so, dass sie synchron erfasst werden (abgesehen von Spitzfindigkeiten). Die Datenerfassungen laufen also von Anfang an und erfassen z.B. mit 5kH die Messdaten. Irgendwann überschreitet der Kanal mit dem Grenzstrom den Schwellwert, sagen wir mal bei Sample Nummer 50000. Du hast dann aber auch die Sample Nummer 50000 aller anderen Messwerte und damit auch keine Zeitverzögerung.

Vielleicht ist es das, was du meinst. Da liegt dann der Fehler schon im Ansatz und du müsstest dein Programm noch mal kräftig umbauen.

Hallo Martin und GerdW,
@Martin
ja, das Problem ist, ich starte zuerst die Fernsteuerung, dann starte ich das Triggern und dann die Datenerfassung. ich denke ich muss die Datenerfassung von Anfang an machen, und das Triggern rauslassen, und den Triggerzeitpunkt erst nach der Messung bestimmen.



Das Problem ist, wenn ich Fernsteuerung und Datenerfassung invertier, stoppt er jedes mal dann wenn die Fernsteuerung startet alle Schleifen?! Why? (Also so dass ich an der Fernsteuerung einen Fehlereingang einbaue und diesen an einem der Datenerfassungsknoten anschließe)

und GerdW, meine Messkarte hat keinen analogen Trigger.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
15.09.2020, 12:26
Beitrag #7

GerdW Online
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.585
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: DAQmx - Triggerfunktion?
Hallo illy,

Zitat:das Problem ist, ich starte zuerst die Fernsteuerung, dann starte ich das Triggern und dann die Datenerfassung…
Jetzt solltest du aber in deinem anderen Thread weiterfragen, dort findet man dann auch Informationen zu den Dingen, die du jetzt hier fragst…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Triggerfunktion (express VI) robo1 0 2.049 17.01.2008 17:08
Letzter Beitrag: robo1

Who read this thread?
13 User(s) read this thread:
Martin.Henz, MScz, RMR, illy777, GerdW, IchSelbst, kpa, Morpheus, jg, Freddy, th13, BNT, stoa

Gehe zu: