INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Defektes Gerät? USB-6001 DAQ



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

02.08.2018, 10:38
Beitrag #1

mrniceguy1987 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Aug 2018

2014
2017
DE_EN



Defektes Gerät? USB-6001 DAQ
Hallo liebe Gemeinschaft,

ich bin mir nicht sicher, ob meine neue DAQ-Karte einen defekt aufweist oder es an mir liegt. Mein Problem schildert sich wie folgt:

Die Karte wird nicht vom NI-Gerätemanager erkannt.
In LabVIEW kann ich keine physikalischen Kanäle finden.
Die Treiber der Karte DAQmx17.6 sind kompatibel mit meiner LabVIEW-Version 2014.
USB-Kabel und Port scheinen ok zu sein.

Die Karte wird jedoch vom Windows-Gerätemanager erkannt, als unbekanntes Gerät.
Die LED an der Karte leuchtet.

Da ich zuvor ohne Probleme eine USB-6000 benutzt habe, denke ich an einen Defekt der Karte.

Hat jemand vielleicht ein ähnliches Problem oder einen Ansatz, um dieses aus der Welt zu schaffen?

Mögliche Problemansätze könnten evtl. noch sein:

-Inkompatibilität mit LabVIEW 2014 und Windows 10 (da das ältere Modell jedoch auch fehlerfrei funktionierte, sowie das Programm schließe ich das eigentlich aus)
-Kompatibilität mit USB-Schnittstellen 3.0? (Lief aber vorher auch mit USB 3.0)

Vielen Dank im voraus!

Mit freundlichen Grüßen,

Jan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
02.08.2018, 11:46
Beitrag #2

Ralfk84 Online
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: Apr 2017

2015 Prof Dev. System
2017
DE


Deutschland
RE: Defektes Gerät? USB-6001 DAQ
Hast du schon versucht, den DAQmx17.6 noch einmal zu installieren auf deinem System? Vlt. ist auf deinem System ein älterer DAQmx Treiber installiert, der ein Problem mit dem USB-6001 hat?
Nur so eine Idee.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.08.2018, 11:50
Beitrag #3

mrniceguy1987 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Aug 2018

2014
2017
DE_EN



RE: Defektes Gerät? USB-6001 DAQ
Danke für die schnelle Antwort Smile.
Ja, ich habe LabVIEW komplett neu installiert und dabei auch einen älteren Treiber ausprobiert, bevor ich DAQmx17.6 installiert habe.
Leider ohne Erfolg.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.08.2018, 12:17
Beitrag #4

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.228
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Defektes Gerät? USB-6001 DAQ
(02.08.2018 10:38 )mrniceguy1987 schrieb:  Mögliche Problemansätze könnten evtl. noch sein:

-Inkompatibilität mit LabVIEW 2014 und Windows 10 (da das ältere Modell jedoch auch fehlerfrei funktionierte, sowie das Programm schließe ich das eigentlich aus)
-Kompatibilität mit USB-Schnittstellen 3.0? (Lief aber vorher auch mit USB 3.0)
Ich habe gerade eine 6001 in genau dieser Konstallation (also Win 10, DAQmx 17.6, USB 3.0) am laufen.

Was sagt denn der NI MAX?

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.08.2018, 13:10
Beitrag #5

mrniceguy1987 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Aug 2018

2014
2017
DE_EN



RE: Defektes Gerät? USB-6001 DAQ
Hi Jens,

der NI MAX zeigt die Karte als USB-6001 an.
Bevor er mir jedoch die Geräte/Schnittstellen anzeigt, gibt es eine Fehlermeldung.
Die Datenbank ist fehlerhaft.
Habe gemäß Hilfe-Anleitung die Firewall überprüft und auch geguckt dass der MAX-Dienst unter Microsoft läuft.
Der Datenbankfehler bleibt aber trotzdem bestehen. Sad
Ich weiß aber nicht ob dieser Fehler etwas mit meinem Problem zu tun hat, da er die Karte im MAX ja erkennt.


Danke für die Antwort Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.08.2018, 13:34
Beitrag #6

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.228
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Defektes Gerät? USB-6001 DAQ

Akzeptierte Lösung

Also bei einem Datenbankfehler im MAX würde ich auf jeden Fall die MAX-Konfiguration zurücksetzen:
https://knowledge.ni.com/KnowledgeArticl...000P8awSAC

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.08.2018, 13:56
Beitrag #7

mrniceguy1987 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Aug 2018

2014
2017
DE_EN



RE: Defektes Gerät? USB-6001 DAQ
Super es läuft einwandfrei.

Vielen vielen Dank Jens!
Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Gehe zu: