INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Ethernet basierte Systeme



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

09.02.2023, 15:18
Beitrag #1

simcum Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 113
Registriert seit: May 2015

2016
2010
DE


Deutschland
Ethernet basierte Systeme
Hallo zusammen,

mein anliegen ist folgendes:

Ich betreibe einen NI 9189 Chassis (Ethernet Anschluss) mit mehreren cDAQ Karten per LabView.

Ich habe zuerst über Max explorer nach angeschlossen Geräten gesucht und auch gefunden.

Anschließend konnte ich die Geräte über eine Task Auswahlfeld auswählen und entsprechend ansteuern, soweit so gut.

Musste aber leider feststellen, das bei einer Unterbrechung der Ethernetverbindung zwischen PC und Chassis,
das Gerät mit einem X für nicht verbunden gekennzeichnet wird und bei einer erneuten Verbindung dieser auch so bleibt.
Erst als ich die Netzwerkresourcen Reservierung getrennt und wieder verbunden hatte wurde das Chassis erneut erkannt.

Wie gehe ich mit dieser Situation um, wenn mal ein Netzwerkausfall oder ähnliche auftreten sollte.

Wie macht ihr das? Ich möchte dass das Chassis bei erneuter Verbindung automatisch wieder ansprechbar ist.

Muss ich hierfür unbedingt den Max explorer verwenden? Oder geht das auch ohne den Max Eplorer?

Hoffe ist klar rübergekommen.

Gruß

simcum
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
10.02.2023, 17:32
Beitrag #2

Martin.Henz Offline
LVF-Team
LVF-Team

Beiträge: 415
Registriert seit: Jan 2005

2.5.1 bis 20
1992
kA

74363
Deutschland
RE: Ethernet basierte Systeme
Hallo simcum,

vielleicht gibt es hier jemanden, der diese Hardware gerade verfügbar hat.
(ich gehöre nicht dazu)

Mit reicht aber deine Beschreibung auch nicht aus. Wie hängt das Chassis am
Netzwerk (feste IP, DHCP ...).


(09.02.2023 15:18 )simcum schrieb:  Erst als ich die Netzwerkresourcen Reservierung getrennt und wieder verbunden hatte wurde das Chassis erneut erkannt.

Wo hast du das gemacht? Im MAX?
Dann mach das doch anstatt im MAX einfach in deinem Programm.
(Zwei VIs dazu: DAXmx Reserve Network Device.vi und DAXmx Unreserve Network Device.vi)

Martin Henz
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
12.02.2023, 07:27
Beitrag #3

simcum Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 113
Registriert seit: May 2015

2016
2010
DE


Deutschland
RE: Ethernet basierte Systeme
Das Chassis ist über einen festen IP Anschluss mit dem PC Verbunden.

Ich habe die Netzwerkresourcen Reservierung über MAX getrennt und verbunden.

Ich werde es mal in das Programm einbinden.

Muss ich wenn ich eine executable Version erzeugen will den MAX mit einbinden?

Wenn ja kannst du mir bitte erklären wie das gemacht wird. Das habe ich bis dato noch nicht gemacht.

Danke dir nochmals

Gruß

simcum
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
12.02.2023, 10:17
Beitrag #4

Martin.Henz Offline
LVF-Team
LVF-Team

Beiträge: 415
Registriert seit: Jan 2005

2.5.1 bis 20
1992
kA

74363
Deutschland
RE: Ethernet basierte Systeme
Hallo simcum,

jetzt versuche erst mal, ob du das überhaupt funktioniert.

Ich gehe meist davon aus, dass wenn irgendjemand das Netzwerkkabel bei einem CompactDAQ System kappt, dass er dann ggf. auch ein bisschen mehr machen muss, als nur das Netzwerkkabel wieder einzustecken. Um Missverständnissen vorzubeugen: Bei einem System wie z.B. CompactRIO mit RealTime App oder einem separaten Controller stelle ich schon wieder die Verbindung her. Dabei bin ich dann jedoch nicht mehr vom NI MAX abhängig.

Ich hatte mal vor einigen Jahren ein CompactDAQ system (USB) übernommen, bei dem es immer wieder beim Programmstart das Problem gab, dass das System reserviert war. Warum das so war, weis vermutlich bis heute niemand. Da half ein Aufruf von "DAQmx Reserve Network Device.vi" mit "overwrite reservation?" = TRUE am Anfang des Programms.

Martin Henz
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
14.02.2023, 07:15
Beitrag #5

simcum Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 113
Registriert seit: May 2015

2016
2010
DE


Deutschland
RE: Ethernet basierte Systeme
Hallo Martin,

ich danke dir für die Tipps. Werde das bei nächster Gelegenheit mal testen.

Gruß

simcum
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Wago Ethernet I/O Controller undLabVIEW VisionaryS 3 9.161 14.01.2011 11:31
Letzter Beitrag: chris_deus
  RS232- und Ethernet-Interface testen? yasukatakaya 9 11.998 16.06.2010 11:29
Letzter Beitrag: GerdW
  Ethernet kommunikation mit modbus D3nnis.C 2 4.892 12.02.2008 16:21
Letzter Beitrag: D3nnis.C

Gehe zu: