INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Fokusverlust unter Win 10



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

05.06.2019, 09:56
Beitrag #1

Achim Offline
*****
*****


Beiträge: 4.163
Registriert seit: Nov 2005

8.x / 20xx
2000
EN

978xx
Deutschland
Fokusverlust unter Win 10
Hallo zusammen,
mal wieder was off-LV(F)-topic...

"Früher" konnte man mit STRG+W nacheinander alle offenen LV-Fenster (BD + FP) zu machen, d.h. STRG+W auf dem aktiven Fenster...Fenster zu...das nächste Fenster erhält automatisch den Fokus und kann mit einem weiteren STRG+W geschlossen werden...usw. usw.

Unter Win 10 funktioniert das nicht mehr...man muss das nächste Fenster erst durch einen Mausklick aktivieren, weil der Fokus einfach "nirgendwo" ist.

Kann man das irgendwo einstellen? Ist das Bug oder Feature...von Windows oder von LV?

Man kann zwar scheinbar unter Windows einstellen, dass das Fenster auf dem sich der Mauszeiger momentan befindet, automatisch den Fokus erhält, dass gilt dann aber global für alle Applikationen, und ich glaube das ist ganz schön nervig, wenn man mit der Maus hin und her fährt.

Weiß einer Rat?

Gruß
Achim

"Is there some mightier sage, of whom we have yet to learn?"

"Opportunity is missed by most people because it is dressed in overalls and looks like work." (Thomas Edison)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
05.06.2019, 19:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.06.2019 19:12 von jg.)
Beitrag #2

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.357
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Fokusverlust unter Win 10
Kann ich nicht nachvollziehen, das (also Strg+W) funktoniert bei mir ohne Probleme.

Welche LabVIEW-Version, welcher Win10-Release?

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.06.2019, 07:37
Beitrag #3

NoWay Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 191
Registriert seit: Jul 2013

2018, 2019
2013
EN


Deutschland
RE: Fokusverlust unter Win 10
Kann ich ebenfalls nicht nachstellen. Getestet unter Windows 10 Version 10.0.17763 Build 17763 und Labview 2018 32 und 64bit.

Allerdings muss man folgendes berücksichtigen. Öffnet man mehrere unabhängige VIs aus der Projektübersicht schließt dann das letzte mit Strg+W, liegt der Fokus anschließend auf dem Projektexplorer und NICHT auf einem der anderen VIs.

Öffnet man SubVIs direkt aus dem Blockdiagramm des darüber liegenden VIs, dann werden diese auch entsprechend der Reihenfolge wieder geschlossen, bzw. der Fokus wandert dann erwartungsgemäß von SubVi zu SubVi.

Gruß
NoWay
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.06.2019, 10:06
Beitrag #4

Achim Offline
*****
*****


Beiträge: 4.163
Registriert seit: Nov 2005

8.x / 20xx
2000
EN

978xx
Deutschland
RE: Fokusverlust unter Win 10
Hi...wir haben hier auf zwei Rechnern dieses Verhalten...jeweils mit lv18_img SP1 32 Bit und Win10 Pro 1709 Build 16299.1087 bzw. Build 16299.1029

Zitat:Allerdings muss man folgendes berücksichtigen. Öffnet man mehrere unabhängige VIs aus der Projektübersicht schließt dann das letzte mit Strg+W, liegt der Fokus anschließend auf dem Projektexplorer und NICHT auf einem der anderen VIs.

Öffnet man SubVIs direkt aus dem Blockdiagramm des darüber liegenden VIs, dann werden diese auch entsprechend der Reihenfolge wieder geschlossen, bzw. der Fokus wandert dann erwartungsgemäß von SubVi zu SubVi.

Das ist bei uns vollkommen egal...ob aus dem Projekt, oder als SubVIs hintereinander geöffnet, oder lauter einezelne neue VIs...der Fokus ist einfach weg, und nicht mal wenn man ein BD schließt wechselt der Fokus auf das zugehörige FP.

Kack...das nervt...

"Is there some mightier sage, of whom we have yet to learn?"

"Opportunity is missed by most people because it is dressed in overalls and looks like work." (Thomas Edison)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.06.2019, 13:08
Beitrag #5

IchSelbst Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 3.596
Registriert seit: Feb 2005

11, 14, 15, 17
-
DE

97437
Deutschland
RE: Fokusverlust unter Win 10
(06.06.2019 10:06 )Achim schrieb:  Kack...das nervt...
Kann ich nachvollziehen. Meiner Meinung nach kann das an der Windows-Version liegen.

Zwei aktuelle Fälle:

Eine Win10-Version (ich glaube 1809) musste ich wieder deaktivieren und die Vorgängerversion (1803) aktivieren. Grund: Messwerterfassungskarte (von AddiData) funktioniert mit 1809 nicht, wohl aber mit 1803. Keiner weiß, warum.

Wir verwenden ein spezielles LV-Modul für Übersetzungen, das auch Werte von Strings übersetzt. Unter Win7 problem los. Unter Win10 wird genau ein String-Wert nicht übersetzt. Dumm ist allerdings, das es von diesen Strings viele gibt, die funktionieren aber alle. Mein Frage: Warum dieser eine nicht?

Fazit:

Pech gehabt, warten auf's nächste Update und hoffen ...

Jeder, der zur wahren Erkenntnis hindurchdringen will, muss den Berg Schwierigkeit alleine erklimmen (Helen Keller).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.06.2019, 18:44
Beitrag #6

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.357
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Fokusverlust unter Win 10
(06.06.2019 10:06 )Achim schrieb:  Hi...wir haben hier auf zwei Rechnern dieses Verhalten...jeweils mit lv18_img SP1 32 Bit und Win10 Pro 1709 Build 16299.1087 bzw. Build 16299.1029
Ich bin zwar inzwischen bei Win Pro 1809, aber auch mit den Vorgänger-Versionen 1803 und 1709 hatte ich keine Probleme. Sehr misteriös.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.06.2019, 22:33
Beitrag #7

IchSelbst Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 3.596
Registriert seit: Feb 2005

11, 14, 15, 17
-
DE

97437
Deutschland
RE: Fokusverlust unter Win 10
(06.06.2019 18:44 )jg schrieb:  Sehr misteriös.
Ja, genau. Und hier das nächste. Guckst du Bild. Leider konnte ich kein Hardcopy machen, sondern musste ein Handyfoto machen:

Ich habe LV beendet. Am Bildschirm, also am Desktop, verschwinden alle LV-Fenster - aber das Icon in der Taskleiste verschwindet nicht. Warum? Mit Alt-Tab kann man nur ein einziges Fenster in der Vorschau sehen - siehe im Bild wie die Task-Vorschau. Nicht aber die Maske, die quittiert werden muss. Wenn man mit der Maus in der Taskleiste das Icon überfährt, geht dort die Vorschau auf (siehe Bild) und am Desktop erscheinen alle Fenster, die zum Prozess gehören - eine schöne Win10-Funktion. Jetzt sieht man auch, welche Fenster offen sind. Auch das, das quittiert werden muss. Klickt man mit der Maus auf das Vorschau-Fenster oder verlässt die Maus das Vorschau-Fenster - verschwinden wieder alle Fenster, auch das, das quittiert werden muss.

Nicht dass einer denkt, LV geht so ohne weiteres über den Taskmanager beenden. Das lässt LV nicht zu: Da kommt nämlich sinnvollerweise die Meldung "Speichern?". Dumm nur, dass genau dieses Fenster ja bereits dasteht, halt nur nicht sichtbar. Abbrechen geht nur über Dienst beenden.

Nach dem Beenden kommt dann eine LV-Meldung: "Leider sind Access-Violation aufgetreten. An NI senden?". Ja toll: 8 AVs, während die IDE gelaufen ist. So viel zu LV.

Und gleich noch eins: Modales Fenster, das unsichtbar ist. So viel zu Windows.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Jeder, der zur wahren Erkenntnis hindurchdringen will, muss den Berg Schwierigkeit alleine erklimmen (Helen Keller).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Who read this thread?
2 User(s) read this thread:
rolfk, Freddy

Gehe zu: