INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

For-Schleife takten



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

22.06.2019, 19:48
Beitrag #1

Christoph1993 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 9
Registriert seit: Nov 2018

2016
2017
DE


Deutschland
For-Schleife takten
Hallo Leute,

wie kann ich bei meiner For-Schleife mit N = 3 für jeden "Stapel" eine Wartezeit festlegen. In meinem kleinen Programm läuft die For-Schleife insgesamt 1 Sekunde, das soll aber die Dauer eines Stapels sein, also in Wahrheit 3 Sekunden. Konkret geht es darum, dass jedes Eingangsarray 1 Sekunde geschrieben werden soll und nicht alle gleichzeitig. Danke im Voraus. Big Grin


Angehängte Datei(en)
16.0 .vi  For-Schleife takten.vi (Größe: 15,78 KB / Downloads: 19)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
23.06.2019, 10:08
Beitrag #2

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.388
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: For-Schleife takten
Dann verlege deine Warte-Zeit von der While-Schleife IN die For-Schleife! THINK Dataflow.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.06.2019, 11:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.06.2019 11:03 von Christoph1993.)
Beitrag #3

Christoph1993 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 9
Registriert seit: Nov 2018

2016
2017
DE


Deutschland
RE: For-Schleife takten
Hallo Jens,

das hatte ich schon vorher versucht, nur läuft die For-Schleife diesmal 3 Sekunden, wobei immer gleichzeitig in die jeweiligen Arrays geschrieben wird. Mir gehen da auch langsam die Ideen aus.

Gruß
Christoph
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.06.2019, 11:30
Beitrag #4

IchSelbst Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 3.621
Registriert seit: Feb 2005

11, 14, 15, 17, 18
-
DE

97437
Deutschland
RE: For-Schleife takten
(22.06.2019 19:48 )Christoph1993 schrieb:  Konkret geht es darum, dass jedes Eingangsarray 1 Sekunde geschrieben werden soll und nicht alle gleichzeitig.
Ich kann mir zwar überhaupt nicht vorstellen, was das für ein Algorithmus sein soll. Aber gut.

Zitat: dass jedes Eingangsarray 1 Sekunde geschrieben werden soll
Soll doch wohl "1 Sekunde lang" heißen? Oder doch "einmal pro Sekunde"?

Zitat:Nicht alle gleichzeitig
könnte hintereinander heißen.

Ich hab dein Muster mal umgebaut.


Angehängte Datei(en)
16.0 .vi  For-Schleife takten.vi (Größe: 12,01 KB / Downloads: 13)

Jeder, der zur wahren Erkenntnis hindurchdringen will, muss den Berg Schwierigkeit alleine erklimmen (Helen Keller).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.06.2019, 12:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.06.2019 12:06 von Christoph1993.)
Beitrag #5

Christoph1993 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 9
Registriert seit: Nov 2018

2016
2017
DE


Deutschland
Video RE: For-Schleife takten

Akzeptierte Lösung

Zitat:
Zitat: dass jedes Eingangsarray 1 Sekunde geschrieben werden soll
Soll doch wohl "1 Sekunde lang" heißen? Oder doch "einmal pro Sekunde"?

Jedes Eingangsarray soll 1 Sekunde lang geschrieben werden.

Zitat:
Zitat:Nicht alle gleichzeitig
könnte hintereinander heißen.

So könnte man es auch formulieren. Big Grin
Ich habe jetzt meine Ausgabe-Arrays in die For-Schleife gepackt, sodass in alle Arrays jeweils 1 Sekunde lang meine Daten hintereinander geschrieben werden. Hat sich also erledigt. Trotzdem danke für eure Hilfe Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  1x While Schleife, 1x Zeitges. While Schleife, die zeitgs. START/STOP dali4u 1 4.189 23.05.2011 09:22
Letzter Beitrag: Y-P

Gehe zu: