INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Pick & Place - Schleife mit neuen Koordinaten



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

12.11.2013, 13:43
Beitrag #1

Indy Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 2
Registriert seit: Nov 2013

LabView 2012
2013
DE_EN



Pick & Place - Schleife mit neuen Koordinaten
Hallo zusammen,

bräuchten dringend eure Hilfe!
Folgende Problemstellung:

Wir haben eine Pick & Place Funktion programmiert. Der Roboter nimmt das Bauteil (Bauteil 1) an einer geteachten Stelle (Pos. 11) auf und legt es an einer anderen geteachten Stelle (Pos. 12) ab. Dies funktioniert einwandfrei. (Siehe angehängtes .vi und Bild)



Nun unsere Aufgabenstellung:

Der Roboter soll nun das darüber liegende Bauteil (Bauteil 2) an die Stelle (Ablage 2) legen. Dies soll mit Hilfe von Kontrollstrukturen realisiert werden (keine sequentielle Programmierung). Diesen Ablauf soll der Roboter für alle 3 Bauteile durchführen und danach stoppen.
Achtung: Nur die Aufnahme - bzw. Ablageposition des ersten Bauteils dürfen geteacht werden.

Hätte uns hierzu jemand Lösungsansätze wie wir dem Roboter sagen können das er wieder zur Pos. 11 zurück soll, aber angenommen 5 cm in Y-Richtung nach oben verschoben? Lässt sich das Problem mit einem Schieberegister realisieren, wenn ja wie?

Vielen Dank schon mal für eure Ideen!


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

12.0 .vi  Pick & Place.vi (Größe: 88,13 KB / Downloads: 69)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
12.11.2013, 14:48
Beitrag #2

Kinx Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 16
Registriert seit: May 2012

LabVIEW 2012
2010
EN

09112
Deutschland
RE: Pick & Place - Schleife mit neuen Koordinaten
Hallo,

prinziepell würde ich sagen ja das geht. Man kann mit deinem Vi leider nur wenig anfangen. Man kann weder sehen wie er Positionsdaten setzt bzw. wie die Positionen eingenommen werden. Ich glaube was du hier beschrieben hast reicht für die Lösung des Problems nicht aus. Die genaue Frage wird auch nicht deutlich. Bittee ergänzen, damit wir dir helfen können. Construction
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
12.11.2013, 17:31
Beitrag #3

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.284
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Pick & Place - Schleife mit neuen Koordinaten
Hallo Indy,

Zitat:Lässt sich das Problem mit einem Schieberegister realisieren, wenn ja wie?
Das Schieberegister könnte den Offset zum "geteachten" Ablageort enthalten. Nach jeder Iteration wird der Offset entsprechend aufaddiert (in deinem Beispiel um 5cm erhöht). Dann braucht der Arm immer nur nach "Home"+"Offset" fahren...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
13.11.2013, 11:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.2013 11:06 von Indy.)
Beitrag #4

Indy Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 2
Registriert seit: Nov 2013

LabView 2012
2013
DE_EN



RE: Pick & Place - Schleife mit neuen Koordinaten
(12.11.2013 14:48 )Kinx schrieb:  Man kann weder sehen wie er Positionsdaten setzt bzw. wie die Positionen eingenommen werden.

Wie meinst du das? Die Anfangspositionen Pos. 11 und Pos. 12 haben wir mit dem Roboter manuell angefahren und dann eingepflegt also "geteacht". Die restlichen Positionen sollen wir anhand von Pos. 11 und Pos 12. "errechnen" bzw. aufaddieren.

(12.11.2013 17:31 )GerdW schrieb:  Das Schieberegister könnte den Offset zum "geteachten" Ablageort enthalten. Nach jeder Iteration wird der Offset entsprechend aufaddiert (in deinem Beispiel um 5cm erhöht). Dann braucht der Arm immer nur nach "Home"+"Offset" fahren...

Genau nach dem suche ich! Nur weiß ich nicht wie ich das mit dem Schieberegister realisieren soll. Bei jeder Iteration soll er mir auf die Pos 11. bzw. Pos 12. 5cm in Y-Richtung dazu addieren.
Könntest du mir das anhand eines .vi darstellen? Du hast mein Problem verstanden :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
13.11.2013, 21:25
Beitrag #5

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.284
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Pick & Place - Schleife mit neuen Koordinaten
Hallo Indy,

Schieberegister nutzt man so:
   
Wird in jedem Einsteigerkurs erläutert.

Bist du mal die Basiskurse auf der NI-Seite durchgegangen?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Neuen Pfad einer DLL angeben Ben16 2 1.688 01.02.2017 18:02
Letzter Beitrag: Ben16
  Umstellung auf neuen Rechner pophix 2 1.750 24.02.2015 09:15
Letzter Beitrag: GerdW
  In Place bei variablen Array-Längen D_Sev 8 2.453 14.02.2014 14:49
Letzter Beitrag: Kiesch
  Aus *.txt-Datei bei neuen Einträgen diese auslesen Aleph1 5 2.838 24.01.2013 19:06
Letzter Beitrag: GerdW
  Koordinaten auslesen -> in Array schreiben --> RAM Voll man1acc 14 7.030 07.11.2012 15:23
Letzter Beitrag: man1acc
  Koordinaten in Cluster Array einfügen Luracola 5 3.195 02.04.2012 16:13
Letzter Beitrag: Luracola

Gehe zu: