INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Probleme mit CAN-Bus NI-9861



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

07.11.2019, 17:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.11.2019 17:08 von mw42.)
Beitrag #1

mw42 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 2
Registriert seit: Aug 2019

2015
2018
DE



Probleme mit CAN-Bus NI-9861
Hallo zusammen,

zur Zeit versuche ich mich an der CAN-Bus Kommunikation. Dazu habe ich folgende Hardware:

NI-9185 Chassis (4 Slots, Netzwerk) mit Firmware 19.1
- NI-9218 DSUB
- NI-9474
- NI-9861 (Single Port Low-Speed CAN-Bus)

Software:
LabView 2018
NI Max 19.0
CAN-Treiber und XNET-Treiber installiert

An die CAN-Bus-Karte soll ein Messgerät angeschlossen werden, welches Nachrichten schickt. Diese muss ich lediglich einlesen und an mein Programm weitergeben.
In meiner Simulation (per CAN256 und CAN257) habe ich dies soweit hinbekommen.

Heute habe ich die Messkarte bekommen und wollte das mit echter Hardware testen. Beim Ausführen des Programms bekomme ich diverse Fehlermeldungen:
   
   
   

Im Anhang meine VI, welche ohne Probleme auf CAN256 / CAN257 Nachrichten empfängt und verarbeitet.

Zum einen erbitte ich Hilfe zu meinen Fehlermeldungen.

Zum anderen habe ich noch eine Verständnisfrage zum (physischen) CAN-Bus:
1) Muss ich die Leitungen CAN-High, CAN-Low, Ground und / oder Spannung beschaltet haben, um die Karte nutzen zu können, genauer gesagt "Muss was an der CAN-Bus-Karte angeschlossen sein, damit die funktioniert" ?
2) Muss oder sollte die Spannungsleitung auch beschaltet sein, wenn ich (neben der NI-Karte selbst) nur ein weiteres CAN-Gerät am Bus habe, welches selbst kein "Geringverbraucher" ist?

Danke
Martin
Addendum:

Habe alles auf CAN1 eingestellt.
   


Angehängte Datei(en)
18.0 .vi  format_messages_CAN.vi (Größe: 19,3 KB / Downloads: 2)

18.0 .vi  receive_CAN_05.vi (Größe: 27,79 KB / Downloads: 3)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
07.11.2019, 20:18
Beitrag #2

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.438
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Probleme mit CAN-Bus NI-9861
Ja, die 9861 benötigt eine externe Versorgung des Transceivers, s. Seite 4-6:
http://www.ni.com/pdf/manuals/373459a.pdf

Außerden ist das eine XNET-Karte, die solltest mit der XNET-API und nicht mit der NI-CAN API arbeiten.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.11.2019, 10:07
Beitrag #3

mw42 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 2
Registriert seit: Aug 2019

2015
2018
DE



RE: Probleme mit CAN-Bus NI-9861
Danke für die Info.

Ich schaue mir nun die Beispiele von NI für die XNET Kommunikation an (Example Finder > Hardware Input and Output > CAN > NI-XNET).

Kann ich meine VI umschreiben oder sollte ich lieber ganz von vorne beginnen?
Habe ich mit den XNET Treibern auch die Möglichkeit einer Simulation (ähnlich der CAN256,CAN257 Ports)?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
11.11.2019, 16:47
Beitrag #4

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.438
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Probleme mit CAN-Bus NI-9861
Mit NI-CAN habe ich mich nie groß auseinander gesetzt.

Sieht so aus, als ob es keine virtuellen CAN-Ports in NI-XNET gibt:
https://forums.ni.com/t5/LabVIEW-Idea-Ex...anguage=en

Aber das weißt du ja schon wohl länger:
https://forums.ni.com/t5/LabVIEW/Simulat...anguage=en

Ob das alles auf Dauer über die NI-XNET Compatibility Library for NI-CAN funktioniert und du somit bei deinen NI-CAN Aufrufen bleiben kannst, das kann ich dir leider nicht sagen.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Who read this thread?
11 User(s) read this thread:
RMR, dimitri84, BNT, jg, GerdW, IchSelbst, Ralfk84, MaxP, mw42, THL, MarcoN

Gehe zu: