INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Regelung der Solltemperatur mit einer Leistungsvorgabe



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

09.01.2018, 12:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.01.2018 16:10 von Blackhammer.)
Beitrag #1

Blackhammer Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Sep 2017

2017
-
kA



Regelung der Solltemperatur mit einer Leistungsvorgabe
Hey Freunde,

ich habe eine Ausgangsspanunng und eine Solltemperatur,die spannung liegt zwischen 0-10v und die Temperatur zwischen 0 und 2300 °C.Ich Versuche gerade ein kleines Programm zu schreiben, dass wenn die spannung bei 0 V ist auch die Solltemperatur bei 0 °C liegt.Und das beim erhöhen der Spannnung die Temperatur auch gleichmäßig mit steigt und bei 10V die Temperatur auch 2300°C hat.Also das ich mit der Spannung die Temperatur regeln kann.Kann mir das vielleicht jemand helfen?ich bin noch sehr unerfahren in Labvie

LG Blackhammer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
09.01.2018, 13:43
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.442
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Regelung der Solltemperatur mit einer Leistungsvorgabe
Hallo Blackhammer,

Zitat:ich habe eine Ausgangsspanunng und eine Solltemperatur,die spannung liegt zwischen 0-10v und die Temperatur zwischen 0 und 2300 °C.
Wieso willst du mit einer Stellgröße den Sollwert beeinflussen? Soll die Stellgröße nicht eher den Istwert/die Messgröße beeinflussen?
Tipp: einfach mal die Regler-Grundlagen bei Wikipedia anlesen…

Zitat:Also das ich mit der Spannung die Temperatur regeln kann.
Du willst also einen Regelalgorithmus programmieren!?
Dann schau dir doch einfach mal die mit LabVIEW mitgelieferten Beispiele an!

Zitat:ich bin noch sehr unerfahren in Labview
Schau dir doch mal die Links in meiner Signatur an… Big Grin

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
09.01.2018, 14:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.2018 15:09 von Blackhammer.)
Beitrag #3

Blackhammer Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Sep 2017

2017
-
kA



RE: Regelung der Solltemperatur mit einer Leistungsvorgabe
Hallo GerdW,

erstmal danke für die Antwort.Du hast natürlich recht,ich möchte den Istwert beeinflussen.
Ich werde mal noch etwas mehr lesen müssen.
Also i:sich denke nicht das ich ein Regelalgorithmus programmieren möchte hehe, hab mir das etwas einfacher vorgestellt.
Geht das nicht in einer Case-struktur mit und,oder,=0,?
Ich bin um jede Hilfe dankbar :=))

LG Blackhammer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
09.01.2018, 14:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.2018 14:54 von GerdW.)
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.442
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Regelung der Solltemperatur mit einer Leistungsvorgabe
Hallo Blackhammer,

was genau willst du denn programmieren?
Wenn der Zusammenhang zwischen Istgröße und Stellgröße sich einfach aus T_ist := U_stell * (2300°C/10V) ergibt, dann reicht eine simple Multiplikation aus.
Wenn du aber eine "Heizleistung" über diese Spannung regeln willst, dann wirst du wohl um einen Regler nicht herumkommen.
Und da bietet sich als erstes ein simpler PID an!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
09.01.2018, 15:04
Beitrag #5

TR61 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 11
Registriert seit: Aug 2013

2017
2014
DE


Deutschland
RE: Regelung der Solltemperatur mit einer Leistungsvorgabe
Hallo Blackhammer,

jetzt wäre die Frage ob es eine Simulation sein soll oder du auch Hardware hast mit der du arbeitest?

Bei einer Simulation einfacher Dreisatz:

(2300°C/10V) *xV = y°C

siehe Anhang

Bei verwendeter Hardware wäre hilfreich welche Hardware und Anbindung. Hilfreich wäre auch ein Bsp. von dir was du schon bis jetzt programmiert hast. Oder brauchst du Hilfe bei der Auswahl der Hardware?

Ist leider nicht ganz ersichtlich für mich was du möchtest.

Grüße
TR


Angehängte Datei(en)
10.0 .vi  temperatur umrechnen.vi (Größe: 5,84 KB / Downloads: 11)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
09.01.2018, 15:21
Beitrag #6

Blackhammer Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Sep 2017

2017
-
kA



RE: Regelung der Solltemperatur mit einer Leistungsvorgabe
Hallo Leute,
Also ich arbeite an einem Laser mit einem Pyrometer der die Messwerte aufnimmt und über das Labview Programm mit einem PID regler regelt.Das Programm ist eigentlich schon fertig geschrieben.Ich soll es nur so umändern, dass die Temperatur über die Laserleistung geregelt werden kann.Ich kann leider keine Bilder schicken, es ist ein sehr großes Programm und ich bin nicht berechtigt es weiterzuschicken.Ich versuchs jetzt einfach mal weiter,danke für die Informationen.

LG Blackhammer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
09.01.2018, 15:49
Beitrag #7

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.181
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Regelung der Solltemperatur mit einer Leistungsvorgabe
Die wichtigste Rückfrage hast du immer noch nicht beantwortet:

Willst du per Spannungsausgabe deinem Laser die Soll-Temperatur mitteilen und der regelt dann diese Temperatur ein (dann einfach linearer Faktor) oder sollst du am PC den Regelkreis aufbauen...

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
09.01.2018, 16:30
Beitrag #8

Blackhammer Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Sep 2017

2017
-
kA



RE: Regelung der Solltemperatur mit einer Leistungsvorgabe
Hallo Jens,

ganz genau,ich möchte per Spannungsausgabe des Lasers die Soll-Temperatur mitteilen der soll dann dann die Temperatur einregeln.
Meinst du mit Linerarfaktor,das Beispiel von TR?

LG Blackhammer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
09.01.2018, 17:04
Beitrag #9

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.181
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Regelung der Solltemperatur mit einer Leistungsvorgabe
(09.01.2018 16:30 )Blackhammer schrieb:  Hallo Jens,

ganz genau,ich möchte per Spannungsausgabe des Lasers die Soll-Temperatur mitteilen der soll dann dann die Temperatur einregeln.
Meinst du mit Linerarfaktor,das Beispiel von TR?

LG Blackhammer
Ja, ich meine die Lösungsvorschläge aus Beitrag #4 von GerdW und Beitrag #5. Mathe 5. (?) Klasse...

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
09.01.2018, 17:08 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.2018 17:08 von Blackhammer.)
Beitrag #10

Blackhammer Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Sep 2017

2017
-
kA



RE: Regelung der Solltemperatur mit einer Leistungsvorgabe
Haha ja war ne blöde Frage Big Grin ich versuchs morgen mal.
Aber danke schonmal an alle :=)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  PID Regelung Labview Gesetzt 5 1.230 14.07.2017 12:03
Letzter Beitrag: GerdW
  Zwischen Regelung und Steuerung umschalten, Stellwert übergeben NewLabviewer 3 2.374 26.04.2016 15:15
Letzter Beitrag: GerdW
  PID-Regelung ARaj 12 2.229 30.10.2015 13:07
Letzter Beitrag: RMR
  träge Regelung ita 1 1.324 03.07.2014 11:52
Letzter Beitrag: GerdW
  Aufbau einer Regelung via Auto-Tuning-Regler Fredy Dilker 1 1.857 25.03.2014 14:34
Letzter Beitrag: GerdW
  PID-Regelung Honeygirl24 4 6.265 09.02.2012 08:44
Letzter Beitrag: Hook1986

Gehe zu: