INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Visualisierung über Raspberry pi 2



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

03.07.2015, 18:46
Beitrag #1

Nico1992 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2015

2014
2015
DE



Visualisierung über Raspberry pi 2
Hallo liebes Labview-Team,

für ein Projekt möchte ich die Visualisierung eines Labview Programms über ein Raspberry pi 2 und einem Touchdisplay steuern. Momentan läuft auf dem Raspberry das Betriebssystem "Raspbian Wheezy".
Ist es möglich, eine Software auf den Raspberrry zu Installieren um das Fronpanel zu steuern? ( App wie zb. Dashboard fürs IPad).

Mit freundlichen Grußen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
04.07.2015, 13:11
Beitrag #2

kpa Offline
LVF-Stammgast
***


Beiträge: 380
Registriert seit: Mar 2007

2019
2002
DE

88***
Deutschland
RE: Visualisierung über Raspberry pi 2
Hallo Nico1992,

mit "Raspbian Wheezy" hast Du schon alles was Du brauchst.

Du kannst ein LabVIEW-Programm über einen Browser steuern:

http://zone.ni.com/reference/de-XX/help/...fp_remote/

Grüße

kpa
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
04.07.2015, 21:34
Beitrag #3

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.537
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Visualisierung über Raspberry pi 2
@kpa: Dein Link verweist explizit auf ein Netzwerkpanel eines LabVIEW-VI. Dieses setzt die Installation eines passenden LabVIEW Runtime Engine auf dem Zielsystem voraus. Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber ich glaube nicht, dass es eine LV RTE für Raspberry Pi gibt.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.07.2015, 06:46
Beitrag #4

kpa Offline
LVF-Stammgast
***


Beiträge: 380
Registriert seit: Mar 2007

2019
2002
DE

88***
Deutschland
RE: Visualisierung über Raspberry pi 2
Hallo Jens,

ich habe das auf dem Raspberry PI nicht getestet aber "wheezy" für den RasPI ist ein vollständiges GNU-Linux und hier gibt es die Runtime-engine für Linux:

http://www.ni.com/download/labview-run-t...1/5204/en/

Vllt. gibt es Performance Probleme wenn man mehrere Programme auf dem RasPI laufen lässt aber nur die LV-Runtime und einen Browser sollte gehen -- glaube ich. Wie gesagt ich habs nicht getestet -- einfach probieren.

Grüße

kpa
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.07.2015, 08:25
Beitrag #5

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.537
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Visualisierung über Raspberry pi 2
Hallo kpa,

nette Idee, aber ein Download des tgz-Archiv zeigt, dass die enthaltenen Dateien für x86 Prozessoren kompiliert ist, nicht für ARM. Von der Seite her bleibe ich bei meinen Zweifeln.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.07.2015, 09:09
Beitrag #6

kpa Offline
LVF-Stammgast
***


Beiträge: 380
Registriert seit: Mar 2007

2019
2002
DE

88***
Deutschland
RE: Visualisierung über Raspberry pi 2
Hallo Jens,

das habe ich nicht beachtet - ich schließe mich Deinen Zweifeln an.

Über andere Möglichkeiten wie man das realisieren kann habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.

Grüße

kpa
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
06.07.2015, 14:14
Beitrag #7

Nico1992 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2015

2014
2015
DE



RE: Visualisierung über Raspberry pi 2
Es besteht ja auch die Möglichkeit die Vi´s als exe zu speichern. Eventuell könnte man diese Exe auf dem Raspberry installieren, wenn diese Funktion Linux unterstützt.

Mit freundlichen Grüßen

Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
06.07.2015, 14:39
Beitrag #8

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.537
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Visualisierung über Raspberry pi 2
Auch hier gilt: Eine LabVIEW-Exe braucht eine passende LabVIEW-RTE, und es gibt aktuell keine RTE für dein Raspberry Pi (zwecks ARM Prozessor!).

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.07.2015, 12:13
Beitrag #9

kpa Offline
LVF-Stammgast
***


Beiträge: 380
Registriert seit: Mar 2007

2019
2002
DE

88***
Deutschland
RE: Visualisierung über Raspberry pi 2
Hallo,

man kann auf dem RasPI mit z.B. QEMU alle anderen Prozessorarten emulieren:

http://wiki.qemu.org/Main_Page
http://wiki.ubuntuusers.de/QEMU
http://qemu.weilnetz.de/qemu-doc.html#QE...PC-targets
http://www.forum-raspberrypi.de/Thread-q...stallieren

Man kann andere Betriebssysteme auf anderen Prozessorarten laufenlassen (emuliert auf dem RasPI) oder auch nur einzelne Programme.

Das geht aber ins Eingemachte und erfordert viel Lernen und viele Nerven.

Grüße

kpa
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.07.2015, 13:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.07.2015 13:55 von GerdW.)
Beitrag #10

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.407
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Visualisierung über Raspberry pi 2
Hallo,

wenn wir hier schon das Emulieren anderer CPUs und zugehöriger Betriebssystem anbringen, hätte ich auch einen Vorschlag…

Zitat:Ist es möglich, eine Software auf den Raspberrry zu Installieren um das Fronpanel zu steuern?
Der OP hat nicht explizit nach LabVIEW gefragt!
Also: Ja, du kannst dir "eine Software" schreiben, die Daten anzeigt und Befehle zu deinem PC mit LabVIEW sendet. Niemand zwingt dich, dafür LabVIEW zu verwenden: LabVIEW auf dem PC kann sehr gut Daten per UDP oder TCP versenden und ebenso gut Befehle per UDP/TCP entgegennehmen! Programmiere mit einem Werkzeug deiner Wahl ein Programm für deinen Raspi und kommuniziere mit deinem LabVIEW-PC!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Frontpanels auf Raspberry Pi Hasenfuss 3 7.875 29.04.2016 23:26
Letzter Beitrag: rolfk

Who read this thread?
1 User(s) read this thread:
bachatero18

Gehe zu: