INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

mikrofon an DAQmx



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

08.05.2019, 07:40
Beitrag #1

bikecrasher Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 7
Registriert seit: May 2019

15
-
DE



mikrofon an DAQmx
Hallo,
ich muss im Rahmen meines Studiums Schalldaten einer Spindel mit einem Mikrofon und einem Körperschallsensor Messen.
Die Daten kommen über den DAQ Assistenten rein und werden in eine Textdatei gespeichert.

Meine Frage wäre nun, ob bzw. wie es möglich ist die Datei als wave audio zu speichern.


Kann da jemand Helfen? Smile
freundliche Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
08.05.2019, 07:54
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.018
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: mikrofon an DAQmx
Hallo bikecrasher,

herzlich willkommen im Forum!

Zitat:Meine Frage wäre nun, ob bzw. wie es möglich ist die Datei als wave audio zu speichern.
Ja, z.B. mit SoundFileWriteSimple…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.05.2019, 08:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.2019 08:01 von bikecrasher.)
Beitrag #3

bikecrasher Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 7
Registriert seit: May 2019

15
-
DE



RE: mikrofon an DAQmx
wo finde ich denn diese Funktion?Blink
erledigt bei mir ist es ja auf DeutschBig Grin haha Smile vielen Dank!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.05.2019, 08:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.2019 08:07 von GerdW.)
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.018
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: mikrofon an DAQmx
Hallo bikecrasher,

QuickDrop: dann "Audiodatei" eintippen…
(Oder einfach mal unter "Audio/Grafik" suchen - natürlich immer mit Kontexthilfe, die zeigt dir auch die englischen Namen an!)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.05.2019, 08:06
Beitrag #5

bikecrasher Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 7
Registriert seit: May 2019

15
-
DE



RE: mikrofon an DAQmx
jetzt ist nur noch irgendwas mit dem Datentyp falsch.. was heißt das rote Ding am Eingang?


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.05.2019, 08:20
Beitrag #6

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.018
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: mikrofon an DAQmx
Hallo bike,

Zitat:was heißt das rote Ding am Eingang?
Coercion Dot.

Zitat:jetzt ist nur noch irgendwas mit dem Datentyp falsch..
Jein: das Problem ist dein DAQAssistent. Der ist ein ExpressVI, welches dir auf lange Sicht mehr Probleme machen wird als es dir jetzt hilft!
Aber in meiner Signatur findest du auch Hinweise, wie du das mit "schönem" DAQmx selbst lösen kannst… Big Grin

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
08.05.2019, 08:39
Beitrag #7

bikecrasher Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 7
Registriert seit: May 2019

15
-
DE



RE: mikrofon an DAQmx
(08.05.2019 08:20 )GerdW schrieb:  Hallo bike,

Zitat:was heißt das rote Ding am Eingang?
Coercion Dot.

Zitat:jetzt ist nur noch irgendwas mit dem Datentyp falsch..
Jein: das Problem ist dein DAQAssistent. Der ist ein ExpressVI, welches dir auf lange Sicht mehr Probleme machen wird als es dir jetzt hilft!
Aber in meiner Signatur findest du auch Hinweise, wie du das mit "schönem" DAQmx selbst lösen kannst… Big Grin

@Gerd: Das heißt du empfielst mir wohl das ganze VI selbst zu bauen? Inwiefern Probleme?--> das Daten speichern funktioniert. Nur fände ich es schön die Daten Silmultan in einer wav Datei zu speichern, da das ggf. die Analyse stark vereinfacht..

Wirklich vielen Dank schon einmal!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
08.05.2019, 08:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.05.2019 08:53 von GerdW.)
Beitrag #8

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.018
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: mikrofon an DAQmx
Hallo bike,

ich empfehle dir, möglichst wenige ExpressVIs zu verwenden.
(Ich verwende nur den FileDialog und ab und zu ElapsedTime.)
IMHO macht alles andere früher oder später Probleme…

Zitat:du empfielst mir wohl das ganze VI selbst zu bauen?
Macht man das nicht immer beim Programmieren? Hmm

Zitat:Daten Silmultan in einer wav Datei zu speichern, da das ggf. die Analyse stark vereinfacht..
WAV-Dateien von LabVIEW sind "simple" PCM-kodierte 16bit-Daten, du verlierst also evtl. Auflösung/Genauigkeit mit diesem Datentyp…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Gehe zu: