INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

VI funktioniert in LV, aber nicht in TS



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

05.03.2024, 13:37
Beitrag #1

CookieBrezel Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Mar 2024

LV2017 / TS2016
-
DE

671xx
Deutschland
VI funktioniert in LV, aber nicht in TS
Hallo zusammen,
ich bin der Markus und ich wende mich mit einem Problem in Teststand an euch,
von dem ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich habe in meiner Firma für den Einsatz in Teststand ein VI für eine Oszilloskopmessung (Picoscope 2000).
Das VI läuft in LV auch zufriedenstellend, selbst im Modus "Wiederholt ausführen".
Die VI ist für Teststand aufbereitet und läuft Standalone nicht als Schleife, sondern wird nur einmalig ausgeführt.

Wenn ich das VI nun in Teststand verwende, wird ein Durchlauf problemlos durchgeführt.
Nach einem weiteren Aufruf der VI innerhalb der Teststand Sequenz kommt es entweder zu einer Fehlermeldung der VI selbst,
oder LabView stürzt im Hintergrund ab.
Ich kann jedoch nicht nachvollziehen, was die Ursache hierfür ist.

Weiterhin kommt hinzu, das ich das Projekt übernommen habe, und zuvor noch keine Berührung mit Labview bzw. Teststand hatte.
Wenn es zu sehr ins Detail geht, hilft mir mein bis jetzt erarbeitetes Wissen nicht mehr weiter.

Habt ihr irgendwelche Vorschläge, wie ich das genannte Problem lösen könnte?
Anbei das verwendete VI

Danke vorab
Markus

Ich verwende Teststand 2016 SP1 und Labview 2017 SP1, beides 32bit Variante


Angehängte Datei(en)
17.0 .vi  RMG_PicoScope2000_Aquire_Data_TESTSTAND_Namur.vi (Größe: 101,42 KB / Downloads: 75)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
05.03.2024, 14:35
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.438
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: VI funktioniert in LV, aber nicht in TS
Hallo Brezel,

herzlich willkommen im LabVIEW-Forum!

Zitat:Wenn ich das VI nun in Teststand verwende, wird ein Durchlauf problemlos durchgeführt.
Nach einem weiteren Aufruf der VI innerhalb der Teststand Sequenz kommt es entweder zu einer Fehlermeldung der VI selbst,
oder LabView stürzt im Hintergrund ab.
Ich kann jedoch nicht nachvollziehen, was die Ursache hierfür ist.
Hast du den Hinweis beachtet, der im Frontpanel deines VIs zu lesen ist?

Ansonsten: wir verwenden ausschließlich VIs, die in lvlibp verpackt sind, d.h. "quasi executables". Dann hat man zumindest keine Probleme mit einer im Hintergrund parallel laufenden LabVIEW-IDE…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.03.2024, 15:39
Beitrag #3

CookieBrezel Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Mar 2024

LV2017 / TS2016
-
DE

671xx
Deutschland
RE: VI funktioniert in LV, aber nicht in TS
Hallo Gerd, und danke für die Rückmeldung

Zitat:Hast du den Hinweis beachtet, der im Frontpanel deines VIs zu lesen ist?

Ja, den habe tatsächlich ich selbst dort eingefügt. Zuvor war es so, das eine Sequenz durchlief,
aber beim nächsten Prüfling das genannte Problem auftrat.
Mit dieser Einstellung lassen sich zumindest mehrere Prüfdurchläufe realisieren, aber es ist leider nur ein,
maximal zwei Aufrufe der VI in der Sequenz möglich, bevor sie abschmiert.

Zitat:wir verwenden ausschließlich VIs, die in lvlibp verpackt sind, d.h. "quasi executables". Dann hat man zumindest keine Probleme mit einer im Hintergrund parallel laufenden LabVIEW-IDE…

Das wäre eine Möglichkeit, die ich noch probieren könnte.
Leider fehlen mir hierzu die entsprechenden Hintergründe in LV.
Kannst du das kurz erläutern, oder auf eine entsprechende Hilfe dazu verweisen?

Danke und Gruß
Markus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.03.2024, 17:20
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.438
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: VI funktioniert in LV, aber nicht in TS
Hallo Markus,

lies dir in der LabVIEW-Hilfe die Artikel zu LV-Projekt und lvlib durch.
Dann erstellst du für dein VI ein Projekt, im Projekt dann eine lvlib und packst das VI dort hinein.
Dann über den AppBuilder aus der lvlib eine lvlibp (packed lvlib) erzeugen.

In TS dann das VI aus der lvlibp anstelle des Original-VIs verwenden...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
11.03.2024, 06:35
Beitrag #5

CookieBrezel Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Mar 2024

LV2017 / TS2016
-
DE

671xx
Deutschland
RE: VI funktioniert in LV, aber nicht in TS
Moin Gerd,
danke für die Hilfestellung.
Ich werde es mal so versuchen und das Ergebnis hier posten

Gruß
Markus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
10.06.2024, 14:57
Beitrag #6

CookieBrezel Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Mar 2024

LV2017 / TS2016
-
DE

671xx
Deutschland
RE: VI funktioniert in LV, aber nicht in TS

Akzeptierte Lösung

Hallo zusammen,
ich habe inzwischen (mit Hilfe eines Labview Dozenten) die Lösung für mein Problem gefunden.
Das Problem lag nicht, wie viele vermutet haben, am VI, sondern am Aufruf in Teststand.
Nachdem ich den entsprechenden Parameter angepasst habe, funktionierte der Aufruf des VI problemlos.

Load Option: Load dynamically
(zusätzlich zu Unload Option)

Vielleicht hilft diese Information bei ähnlichen Problemen weiter

Vielen Dank für Eure Hilfe

Gruß
Markus


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Who read this thread?
8 User(s) read this thread:
IchSelbst, GerdW, TpunktN, Woodeye, MScz, BNT, CookieBrezel, th13

Gehe zu: