INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

24V mit PCie 6351



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

14.07.2015, 13:13
Beitrag #1

martin_76 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2015

2014
2013
DE



24V mit PCie 6351
Hallo,

der digitale Ausgng der PCIe 6351 besitzt nur 5V.

Gibt es eine Möglichkeit mit diesen Ausgängen die SPS Eingänge zu schalten, welche 24V benötigen?

Kann man da einfach Optokoppler zwischen schalten?


Vielen Dank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
15.07.2015, 10:55
Beitrag #2

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.790
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: 24V mit PCie 6351
(14.07.2015 13:13 )martin_76 schrieb:  Kann man da einfach Optokoppler zwischen schalten?
Im Prinzip ja. Du musst nur schauen, dass der Strom deiner Karte für den gewählten Optokoppler ausreicht.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.07.2015, 13:04
Beitrag #3

martin_76 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2015

2014
2013
DE



RE: 24V mit PCie 6351
ja ich habe mir so einen Optokoppler von Wago besorgt. (Bild im Anhang)

Muss ich einfach einen digitalen Kanal meiner Karte P01 auf A1 und den DGND mit dem A2 Anschluss verbinden?

Viele Grüße


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.07.2015, 13:25
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.031
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: 24V mit PCie 6351
Hallo martin,

Zitat:ja ich habe mir so einen Optokoppler von Wago besorgt. (Bild im Anhang)
Und da steht im Datenblatt: 7-13mA Eingangsstrom, 10mA bei Nennspannung
Und bei der PCIe6351 steht im Manual: ±5mA output current drive.
Du hast dir vorher schon Gedanken darüber gemacht?

Zitat:Muss ich einfach einen digitalen Kanal meiner Karte P01 auf A1 und den DGND mit dem A2 Anschluss verbinden?
Zumindest sollte nichts kaputt gehen, wenn du es ausprobierst. Ob es funktionieren wird, steht auf einem anderen Blatt…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.07.2015, 13:40
Beitrag #5

martin_76 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2015

2014
2013
DE



RE: 24V mit PCie 6351
Hi
das ±5mA output current drive ist doch für die Analogen Ausgänge oder?

Bei den digitalen steht output high current 16mA. Zählt dieser wert nicht?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.07.2015, 14:04
Beitrag #6

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.031
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: 24V mit PCie 6351
Hast recht, habe im PDF nicht weit genug gescrollt…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.07.2015, 14:13
Beitrag #7

martin_76 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2015

2014
2013
DE



RE: 24V mit PCie 6351
gut...
würde das so funktionieren oder ist der Strom der karte zu hoch für den Optokoppler?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.07.2015, 14:22
Beitrag #8

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.031
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: 24V mit PCie 6351
Hallo Martin,

der Optokoppler "nimmt" nur den Strom, den er braucht. Big Grin
Deine Karte kann bis zu 16mA treiben, muss aber nicht

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.07.2015, 13:27
Beitrag #9

martin_76 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2015

2014
2013
DE



RE: 24V mit PCie 6351
Danke für die Hilfe...
ich wollte noch fragen wie ich meine PCIe Karte mit dem Optokoppler verbinde.
Also ein digitaler Ausgang auf A+ und wo kommt der A- Anschluss des Optokpllers drauf?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.07.2015, 13:28
Beitrag #10

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.031
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: 24V mit PCie 6351
Hallo Martin,

an DGND…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Hardware-Erkennungs-Problem mit NI PCIe-8362 joerg030284 3 3.200 05.07.2011 13:39
Letzter Beitrag: joerg030284

Gehe zu: