INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Array für Zeit und Array für Amplitude in Filter einlesen



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

29.10.2015, 14:12
Beitrag #1

Rostra Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 31
Registriert seit: Nov 2013

2010
2013
DE



Array für Zeit und Array für Amplitude in Filter einlesen
Hallo,

ich lese eine Excel-Datei ein mit einer Zeile die Zeit und die andere Zeile die Werte. Diese hab ich je in ein Array gepackt und gebe die an ein XY-Graph weiter. Das klappt soweit.
Jetzt möchte ich aber diese Werte filtern. D.h. ich möchte einen zweiten Graphen mit den gefilterten Werten anzeigen. Dabei möchte ich wieder die Werte aus den Arrays benützen.
Und das klappt irgendwie nicht, weil er nur die Amplitudenwerte möchte, nicht aber die Zeitwerte.

Weiss da jemand weiter?

Grüsse


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
29.10.2015, 14:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.10.2015 14:41 von Lucki.)
Beitrag #2

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.672
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Array für Zeit und Array für Amplitude in Filter einlesen
Das Filtern setzt voraus, dass die Abtastwerte äquidistant sind. Deshalb wird zum Filtern nur das dt benötigt, nicht aber einzelne Abtastzeiten.
Falls die Abtastzeiten nicht äquidistant sind, muß der Verlauf vorher per Software neu abgetastet werden - dafür gibt es ein VI. Dabei wird der Verlauf auf äquidistant interpoliert.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
29.10.2015, 15:52
Beitrag #3

Rostra Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 31
Registriert seit: Nov 2013

2010
2013
DE



RE: Array für Zeit und Array für Amplitude in Filter einlesen
Die Abtastwerte sind äquidistant. Hab einfach ne Abtastrate von 100 kS/s bei 1000 Samples.
D.h. also dass ihn nicht die einzelnen Zeitwerte interessieren, sondern nur die Zeitdauer in der sie Abtastungen stattfinden?!
Wo find ich das dt?

Danke schonmal
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
29.10.2015, 18:18
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.162
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Array für Zeit und Array für Amplitude in Filter einlesen
Hallo Rostra,

Zitat:Wo find ich das dt?
Im folgenden Satz:
Zitat:Hab einfach ne Abtastrate von 100 kS/s ...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.10.2015, 06:59
Beitrag #5

Rostra Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 31
Registriert seit: Nov 2013

2010
2013
DE



RE: Array für Zeit und Array für Amplitude in Filter einlesen
Das ist mir schon klar. Nur wie sag ich dem Filter, dass die Werte über einen Zeitraum von 10ms eingelesen werden?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.10.2015, 07:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.2015 07:56 von GerdW.)
Beitrag #6

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.162
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Array für Zeit und Array für Amplitude in Filter einlesen
Hallo Rostra,

Zitat:Nur wie sag ich dem Filter, dass die Werte über einen Zeitraum von 10ms eingelesen werden?
Du hast die Hilfe zum Filter-VI gelesen? Dir angeschaut, was die diversen Input-Parameter bedeuten?
Und dann die richtigen Werte bei "fs", "fh" und "fl" angeschlossen?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.10.2015, 09:10 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.2015 09:11 von Lucki.)
Beitrag #7

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.672
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Array für Zeit und Array für Amplitude in Filter einlesen
Die nach meiner Ansicht komfortabelsten Filter-VIs, die Labview anbietet, sind sowieso die, die eine Waveform als Input haben. In der Waveform ist das dt schon mit enthalten. Du könntest Deine Verläufe in Waveforms konvertieren, um dann diese schönen Filter zu benutzen.
Dieses zugegeben komplizierte Rechenprogramm zur Umrechnung von Sample-Rate in dt, kennst Du das eigentlich? Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.10.2015, 13:30
Beitrag #8

Rostra Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 31
Registriert seit: Nov 2013

2010
2013
DE



RE: Array für Zeit und Array für Amplitude in Filter einlesen
@Gerd:
Ja, habe die Hilfe dazu gelesen, habe auch die richtigen Werte eingestellt. Ich glaube, so viel könnte ich da auch nicht falsch machen. Oder es gibt noch irgendwelche Spezialeinstellungen?!

@Lucki:
Welche Filter sind denn das mit Waveform als Input. Hab noch nie vorher mit Filtern arbeiten müssen. Wie konvertiere ich sowas?
Und nein... diese Rechenprogramm zur Umrechnung von Sample-Rate in dt kenn ich nicht. Das war ja eigentlich auch meine Frage Smile.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30.10.2015, 17:01
Beitrag #9

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.162
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Array für Zeit und Array für Amplitude in Filter einlesen
Hallo Rostra,

Zitat:diese Rechenprogramm zur Umrechnung von Sample-Rate in dt kenn ich nicht.
Vielleicht hilft ja die Formel f=1/t weiter…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.11.2015, 00:58
Beitrag #10

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.672
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Array für Zeit und Array für Amplitude in Filter einlesen
(30.10.2015 13:30 )Rostra schrieb:  Welche Filter sind denn das mit Waveform als Input. Hab noch nie vorher mit Filtern arbeiten müssen.
Diese Filter gibt es in "Signalverarbeitung/Messungen"
Zitat:Wie konvertiere ich sowas?
Der Ausdruck "konvertieren" ist hier nicht sonderlich passend, vielleicht sollte man besser sagen "erstellen". Die Funktion dafür gibt es unter "Signalverlauf"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Array in Graph wiedergeben Tino1993 17 3.346 13.03.2018 09:49
Letzter Beitrag: GerdW
Question 1D-Array mit Waveform Chart plotten thz89 4 2.183 04.08.2017 08:03
Letzter Beitrag: thz89
  Mittelwert von 5 Peaks aus Diagramm(Array) machfax 3 1.571 17.02.2017 15:33
Letzter Beitrag: GerdW
  Signalerzeugung aus 1D Array maxxillian 29 7.564 30.08.2016 13:40
Letzter Beitrag: maxxillian
  Array richtig zusammensetzen für den Graphen Pow 2 2.168 08.06.2016 13:04
Letzter Beitrag: Pow
Question Butterworth Filter Sample cobain2004 1 2.611 16.03.2016 10:37
Letzter Beitrag: GerdW

Gehe zu: