INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Boolean Array Fall Unterscheidung für Modbus-Adresse



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

18.10.2017, 17:22 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.10.2017 17:23 von Ressless.)
Beitrag #1

Ressless Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 8
Registriert seit: Aug 2015

2014
2014
DE



Boolean Array Fall Unterscheidung für Modbus-Adresse
Hallo ich habe ein Problem ein Boolean richtig auszuwerten.

Ich habe auf meinem Frontpanel 4 Buttons die als Boolean-Array zu einem VI gehen wo ich entsprechend eine 0 oder 1/2/3/4 als Wert zu einer entsprechenden Modbus-Adresse schicken möchte. Wenn ich also Button 3 betätige und damit einschalte (True) dann soll auf die Adresse der Wert 3 geschrieben werden. Wenn ich den Button 3 wieder betätige (also deaktiviere und damit False sende) dann soll dort eine 0 drinnen stehen.

Jetzt ist meine Frage: wie kann ich feststellen welches Bit sich geändert hat um die richtige Zahl an die Adresse schicken kann? Zb. damit ich sehen kann das Button 2 betätigt wurde selbst wenn 1 und 3 auf True sind.

Ich habe gelesen das man Arrays maskieren kann um festzustellen welches Bit sich geändert. Allerdings will mein Gehirn das nicht so richtig umsetzen.



Vielen Dank im Voraus!


Grüße
Ressless
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
18.10.2017, 17:40
Beitrag #2

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.468
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Boolean Array Fall Unterscheidung für Modbus-Adresse
Mit einer Event-Struktur ein leichtes:
   
Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
18.10.2017, 19:50
Beitrag #3

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.679
Registriert seit: Mar 2006

LV 2016-18 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Boolean Array Fall Unterscheidung für Modbus-Adresse
Etwas Anderes: ich habe den Verdacht, daß für Dich eine Radio-Button Struktur vielleicht geeigneter wäre als das Boolsche Array. Es erübrigt sich dann auch die Frage, welcher Kopf gedrückt wurde, da immer gleich der gewünschte Zahlenwert ausgegeben wird.

14.0 .vi  Unbenannt 1.vi (Größe: 5,34 KB / Downloads: 44)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Mittelwert VI mit Boolean-Ausgang BlackEagle 6 1.521 18.01.2020 15:10
Letzter Beitrag: Lucki
  Boolean als globale Variable ares2013 12 4.812 06.09.2019 13:57
Letzter Beitrag: GerdW
  Boolean durch Array bedienen Gellerpa 3 1.722 07.06.2018 20:10
Letzter Beitrag: hansi9990
  Boolean Array (>32-Bit!) to Number Daniel_S 2 3.030 27.07.2016 13:44
Letzter Beitrag: jg
  Boolean-Array aus String zurückgewinnen jusaca 3 2.392 20.07.2016 21:49
Letzter Beitrag: Lucki
  Array Zeilen mit Boolean ausblenden hubem14 7 2.994 18.07.2016 12:54
Letzter Beitrag: hubem14

Gehe zu: