INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

DAQ Box SCB-68 mit PCIe 6259 - Erzeugen von 2 Analogen Ausgängen mit Lab View



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

03.02.2014, 11:15
Beitrag #11

mobe Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 10
Registriert seit: Jan 2014

2012 SP1
2013
DE_EN


Deutschland
RE: DAQ Box SCB-68 mit PCIe 6259 - Erzeugen von 2 Analogen Ausgängen mit Lab View
(03.02.2014 10:51 )GerdW schrieb:  Hallo Moritz,

Zitat:Specified operation cannot be performed while the task is running.
Du kannst also keine neue Daten schreiben solange noch die Ausgabe läuft…
Meine Vermutung: Deine Schleife läuft so schnell ab wie möglich. Das heißt, dass du quasi direkt nach dem DAQTaskStart schon wieder eine neue Waveform berechnet hast und diese ausgeben willst - obwohl deine Hardware noch damit beschäftigt ist, die Daten des letzten DAQmxWrite-Aufruf abzuarbeiten…


- Warum wird der Task in jeder Iteration erneut gestartet?

Hallo Gerd,
Vielen Dank erstmal für deine Hilfe, wirklich sehr nett von dir!
also wenn ich den Task außerhalb der Whileschleife erst schreibe, dann habe ich das gleiche Problem wie vorher: Er gibt mir nur die Endamplitude inklusive des gleichen Fehlers.
Wenn ich zwischen DAQmx-Write und DAQmx-StartTask ein DAQmx Wait Until Done einbaue mit z.B. 1s timeout, dann sweept er wieder bis zu der max. Amplitude mit 1s Schritten und liefert dann den Fehler:

Error -200560 occurred at DAQmx Wait Until Done.vi:2
Wait Until Done did not indicate that the task was done within the specified timeout.
Increase the timeout, check the program, and make sure connections for external timing and triggering are in place.

Liegt es vielleicht nur daran, dass er nur einen Sweepdurchlauf macht ?

Viele Grüße,
Moritz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
03.02.2014, 11:18
Beitrag #12

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.411
Registriert seit: May 2009

LV2021
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: DAQ Box SCB-68 mit PCIe 6259 - Erzeugen von 2 Analogen Ausgängen mit Lab View
Hallo Moritz,

du hast beim Timing "kontinuierlich" eingestellt, also wird der Task von allein nie stoppen/fertig werden. Wenn du aber darauf Wert legst, solltest du evtl. mal "einmalig" ausprobieren…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
03.02.2014, 11:50
Beitrag #13

mobe Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 10
Registriert seit: Jan 2014

2012 SP1
2013
DE_EN


Deutschland
RE: DAQ Box SCB-68 mit PCIe 6259 - Erzeugen von 2 Analogen Ausgängen mit Lab View
Hi,

also wenn ich auf "finite Samples Stelle" bekomme ich wieder eine andre Fehlermeldung...

"
Error -200288 occurred at Voltage - 2 analog outputs.vi
Attempted to write a sample beyond the final sample generated. The generation has stopped, therefore the sample specified by the combination of position and offset will never be available.

Specify a position and offset which selects a sample up to, but not beyond, the final sample generated. The final sample generated can be determined by querying the total samples generated after a generation has stopped.

Attempted to Write Sample: 2000
Property: RelativeTo
Corresponding Value: Current Write Position
Property: Offset
Corresponding Value: 0

Task Name: _unnamedTask<50>
"

Irgendwas stimmt da noch nicht so ganz, aber leider versteh ich es gerade noch nicht. Also eigentlich will ich noch einstellen können wie oft dieser Puls von Min bis Max durcvhfahren soll. Aber vorher wäre es ja nicht schlecht den Fehler zu beseitigen. Du wüsstes sonst auch nicht woran es noch liegen kann? Weil das timeout erhöhen macht auch keinen Unterschied, außer dass er mehr pausen zwischen des Steps macht. Danke nochmal.

Viele Grüße,

Moritz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.02.2014, 19:36
Beitrag #14

mobe Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 10
Registriert seit: Jan 2014

2012 SP1
2013
DE_EN


Deutschland
RE: DAQ Box SCB-68 mit PCIe 6259 - Erzeugen von 2 Analogen Ausgängen mit Lab View
Hallo,

also ich habe mal mein VI weiter aufgebaut und stehe nun vor einem rießen Problem, welches ich nicht weiß, wie ich es lösen könnte.
Ich habe mit der Karte über LabView 2 Signale erzeugt und messe 2. Zum einen Sweepe ich eine bestimmte Spannung durch und zum anderem erzeuge ich ein gepulstes Signal mit best. Frequenz (bei mir 100KHz) und einem Duty-Cycle von 5-20%. Mit diesen Signalen wird ein Laserdioden-Treiberplatine(iC-HG) betrieben, um dann von der Laserdiode eine VI-Kennlinie aufzunehmen. Dabei soll sie gepulst werden, damit sie nicht zu heiß wird.
Das Ansteuern der Laserdioden funktioniert soweit, aber nun habe ich das Problem dass ich nur Spannungspulse über dem Messwiderstand messen kann und beim Messen nicht nur die Spitzen der Amplituden sondern jeden Wert von 0 bis Peak des Pulses mit aufzeichne. Dadurch komme ich auf völlig unbrauchbare Werte.
Nun hab ich mich gefragt, ob es möglich ist immer nur den maximalen Wert des Peaks zu messen. Ich Messe jeweils die Spannung vor und nach dem Messwiderstand und subtrahiere diese dann, teile die Spannung durch den Messwiderstand um auf den Strom zu kommen. Die Spannung für Die Laserdiode ist die hinter dem Widerstand, allerdings ist es hier so, dass wenn noch keine Spannung anliegt dennoch 5 V anliegen, da am Ausgang ein MOS hängt und wenn der "zu" ist, Vdd gemessen wird.
Hat jemand schon einmal so einen Fall gehabt ? Ich habe leider von gepulsten Kennlinien weder in Beispielen noch in anderen Foren was gefunden. Ich würde mich sehr freuen wenn jemand helfen kann!

Ich habe mal Screenshots von Block Diagramm und Frontpanel und das VI angehängt.
Viele Grüße,

Moritz


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

12.0 .vi  LD - 2 AO und 1 AI.vi (Größe: 117,76 KB / Downloads: 144)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  PCIe-Karte nicht erkannt ad1205 2 770 01.02.2024 07:00
Letzter Beitrag: Martin.Henz
  Synchronisierung von Analogen Signalen mit digitalem Encoder Benj1man 8 4.842 12.05.2020 10:38
Letzter Beitrag: Benj1man
  PCIe 6361 gottfried 2 3.164 25.04.2019 15:14
Letzter Beitrag: gottfried
  Drahtbrucherkennung bei Digitalen Ausgängen MRL2018 1 2.837 09.04.2018 10:38
Letzter Beitrag: GerdW
  Analogen Eingang Überwachen mmk1988 3 4.127 17.10.2016 21:32
Letzter Beitrag: GerdW
  PXI-6259 ctr0 - Frequenzmessung tss 0 3.254 26.11.2014 13:46
Letzter Beitrag: tss

Gehe zu: