INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Extern getriggerte Datenkommunikation VISA - PXI



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

06.12.2016, 14:07
Beitrag #1

Nullstrom Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 48
Registriert seit: Apr 2012

LV2014
2011
DE

78166
Deutschland
Extern getriggerte Datenkommunikation VISA - PXI
Hallo zusammen,

wie schon im FPGA Bereich beschrieben, versuche ich immernoch eine passende Lösung zu finden. Grundsätzlich habe ich nun einen Weg gefunden, der mich auf jeden Fall weiterbringt. Diesen würde ich jetzt gerne noch etwas optimieren. Und zwar habe ich folgende Hardware zur Verfügung:

- PXIe 8108
- NI 6366 DAQ Karte
- NI PXI-8433/2
- Realtime und FPGA Modul

Erste Idee war, ich kann über die DAQ Karte einen Digitalen Port abfragen, die Flanke auswerten und bei steigender Flanke die Kommunikation starten. Dies hat auch auf Anhieb funktioniert Smile. hab nun das ganze mit einem Oszi betrachtet und hab gesehen, dass die Kommunikation ca. 30-40µs nach meiner Triggerflanke auch ausgeführt wird. Das Problem ist hierbei aber der Jitter - die Zeit zwischen der steigenden Flanke meines Triggers und der ersten Flanke meiner Datenübertragung schwankt um die 15µs. Das ganze aber sehr unregelmäßig.

Fand dann noch ein zweites Beispiel bei NI:
http://forums.ni.com/t5/NI-DAQmx-Example...-p/3516791

auch dieses Beispiel bekam ich zum laufen, allerdings habe ich auch hier einen Jitter um die 15µs.

Dieses Beispiel habe ich hier als VI angehängt. Vielleicht habt ihr meinen einen Tipp wie ich das ganze stabiler bekomme. Der Jitter selbst sollte so klein wie möglich sein. Vielleicht liege ich ganz falsch, aber bei einer 2GHz CPU auf einem Echtzeitsystem, sollte das ganze doch um einiges stabiler laufen.
Die CPU Auslastung auf meinem PXI System liegt bei ca. 0 bis 2 %.

Vielen Dank


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

14.0 .vi  RS485_extTrigger.vi (Größe: 56,57 KB / Downloads: 55)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  getriggerte Abtastzeit (cRIO 9012) thomasd 0 3.005 18.05.2011 11:37
Letzter Beitrag: thomasd

Gehe zu: