INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Fehler -200022 mit simulierter Hardware



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

05.07.2018, 11:01
Beitrag #1

Bärbel Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 42
Registriert seit: Aug 2007

2017
2007
DE

52062
Deutschland
Fehler -200022 mit simulierter Hardware
Hallo,

ich weiß, ich weiß, simulierte Hardware funktioniert nicht so wie echte, aber ich habe ein Problem, das eigentlich nicht auftreten dürfte. Denke ich.
Beim Starten von 4 A/I-Tasks auf simulierter Hardware liefert immer einer den Fehler -200022, wobei es nicht immer derselbe ist. Mein Original-Programm arbeit auf einem cDAQ-9178 mit 3 x NI-9201 und je 1 x NI-9211, NI-9421 und NI-9472. Für Demonstrationszwecke habe ich aber eine simulierte Testumgebung mit 4 x NI-9201 erstellt, funktioniert genauso gut. Leider kann ich die MAX-Konfigurationsdatei nicht anhängen (Typ nicht erlaubt), daher hier der Inhalt der INI-Datei, wenn ihr sie importieren möchtet:

-------------------------------------<INI Anfang>---------------------------------------
[DAQmx]
MajorVersion = 17
MinorVersion = 0

[DAQmxCDAQChassis SimTest]
ProductType = cDAQ-9178
DevSerialNum = 0x0
DevIsSimulated = 1

[DAQmxCDAQModule 9201-1]
ProductType = NI 9201
DevSerialNum = 0x0
DevIsSimulated = 1
CompactDAQ.ChassisDevName = SimTest
CompactDAQ.SlotNum = 1

[DAQmxCDAQModule 9201-2]
ProductType = NI 9201
DevSerialNum = 0x0
DevIsSimulated = 1
CompactDAQ.ChassisDevName = SimTest
CompactDAQ.SlotNum = 2

[DAQmxCDAQModule 9201-3]
ProductType = NI 9201
DevSerialNum = 0x0
DevIsSimulated = 1
CompactDAQ.ChassisDevName = SimTest
CompactDAQ.SlotNum = 3

[DAQmxCDAQModule 9201-4]
ProductType = NI 9201
DevSerialNum = 0x0
DevIsSimulated = 1
CompactDAQ.ChassisDevName = SimTest
CompactDAQ.SlotNum = 4
--------------------------------------<INI Ende>---------------------------------------

Ansonsten müsst ihr halt einen cDAQ-9178 auf den ersten vier Slots mit je einem NI-9201 bestücken, die "9201-1", "9201-2", "9201-3" und "9201-4" heißen.

Das Testprogramm "SimTest.vi" (LV2017) macht nicht viel: Tasks erstellen, Taktrate einstellen, starten, stoppen und löschen. Der Fehler tritt nach dem StartTask auf. Auf dem Frontpanel seht ihr links die vier Fehler (in der Regel keine) VOR dem StartTask, auf der rechten Seite NACH dem StartTask. Startet man das Programm öfter hintereinander, kann man sehen, dass der genannte Fehler immer genau einmal auftritt, aber bei unterschiedlichen Tasks. Zumindest bei mir ist das so. Die Sequenzstrukturen habe ich übrigens nur reingetan, um den Ablauf mit meinen SubVIs nachzubilden. Geht aber auch ohne.
Löscht man allerdings einen beliebigen der vier Tasks, gibt es keinen Fehler mehr.

Dieses Verhalten ist zum Testen ein bisschen lästig. Die Hardware ist schon verbaut, die kann ich mir leider nicht mehr für die Trockentests ausborgen. Nur den Fehler löschen bringt es leider nicht, ich würde schon gerne ein paar Werte einlesen. Daher würde ich mich wirklich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Danke,
Bärbel


Angehängte Datei(en)
17.0 .vi  SimTest.vi (Größe: 29,1 KB / Downloads: 10)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
10.07.2018, 08:29
Beitrag #2

Bärbel Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 42
Registriert seit: Aug 2007

2017
2007
DE

52062
Deutschland
RE: Fehler -200022 mit simulierter Hardware
Kurzer Nachtrag:

Zwingt man die Tasks in einer bestimmten Reihenfolge zu starten (Sequenz o.ä.), zeigt immer der zuletzt gestartete Task den Fehler.

Steckt man eines der simulierten AI-Module in ein zweites simuliertes Chassis, verschwindet der Fehler.

Falls das jemandem weiterhilft...

Grüße,
Bärbel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
10.07.2018, 08:54
Beitrag #3

jg Offline
CLD & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.216
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Fehler -200022 mit simulierter Hardware

Akzeptierte Lösung

Dann schau mal hier:

http://zone.ni.com/reference/de-XX/help/...stasksmio/

Maximale Anzahl hardwaregetakte AI-Tasks = 3, somit muss der vierte Task einen Fehler werfen.

Aber wenn du deine 9201 mit derselben Taktrate betreiben willst, dann fasse sie doch in einem AI-Task zusammen!

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
10.07.2018, 09:56
Beitrag #4

Bärbel Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 42
Registriert seit: Aug 2007

2017
2007
DE

52062
Deutschland
RE: Fehler -200022 mit simulierter Hardware
Herzlichen Dank!

Ich bin etwas konsterniert, dass mir diese Grenze noch nie aufgefallen ist, und erleichtert, dass ich tatsächlich zwei Tasks mit derselben Taktrate dabei habe.
Beim nächsten Projekt mit vielen, unterschiedlichen A/I-Anforderungen werde ich also eher zu zwei cDAQ-9174 als zu einem cDAQ-9178 greifen.

Viele Grüße,
Bärbel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  LV Fehler 200022 Mikege 4 1.985 26.03.2014 14:14
Letzter Beitrag: Oscar234
  Simulierte Ausgangskarte mit simulierter Eingangskarte verbinden Timo86 5 2.095 16.08.2013 10:05
Letzter Beitrag: Y-P
  DAQ-Assistent Fehler @ Simulierter Task akoKE 4 2.544 19.09.2012 20:37
Letzter Beitrag: akoKE
  Error 200022 beim Hinzufügen neuer Messungen ugarcia 3 3.084 05.03.2012 15:06
Letzter Beitrag: ugarcia
  kein AO Kanal von simulierter Karte auswählbar kernhausen 1 1.531 04.08.2011 18:46
Letzter Beitrag: Y-P

Gehe zu: