INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Formatierungsproblem bei der Erstellung eines Headers



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

19.06.2020, 10:39
Beitrag #1

Mklei33s Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 13
Registriert seit: May 2020

2019 SP1
2019
DE



Formatierungsproblem bei der Erstellung eines Headers
Hallo zusammen,

ich versuche im Moment einen Header für meine Messdatein zu basteln. Das ist mir soweit auch gelungen. Jetzt habe ich leider noch kleiner Schönheitsfehler in der Datei und würde euch gerne um Hilfe bitten.

Zum Problem: Ich möchte gerne die Überschrift in der linken Zeile haben und die Eingabe des Clusters (in dem Fall U, I und P mit Zeilenumbruch in der Eingabe) bzw. des Eingabestrings rechts daneben. Leider ist es mir auch nach längerem rumprobieren nicht gelungen dieses Problem zu lösenHuh

Über Vorschläge und Ideen würde ich mich freuen.

Gruß Max


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

19.0 .vi  Header_erstellen_SubVi.vi (Größe: 25,4 KB / Downloads: 11)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
19.06.2020, 12:57
Beitrag #2

Freddy Offline
Oldtimer
****


Beiträge: 695
Registriert seit: Aug 2008

2019, 2020, NXG 5.0
1996
DE

76275
Deutschland
RE: Formatierungsproblem bei der Erstellung eines Headers
Hallo Max,
ich hab das Vi gestartet.
Die Teile, die Du in der VI geändert haben möchtest, fehlen bzw. werden nicht erzeugt.

Gruß
Freddy

PS Eine graphisch ordentliche Darstellung erleichtert den Überblick(siehe Bild).


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
19.06.2020, 13:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.06.2020 13:16 von GerdW.)
Beitrag #3

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.471
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Formatierungsproblem bei der Erstellung eines Headers
Hallo Max,

wieso muss man erst einen Cluster bauen, wenn man den gleich danach in ein Array umwandelt? Warum nicht gleich BuildArray oder eine Array-Konstante?
InsertIntoArray benötigt man auch nur, wenn man irgendwo in der Mitte eines Array einfügen will…
   
In LabVIEW sieht das doch schon mal gut aus.
Wenn du aber anfängst, Arrayelemente mit einem LF/CR zu befüllen, darfst du dich nicht wundern, wenn Excel das anders interpretiert!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
21.06.2020, 12:57
Beitrag #4

Mklei33s Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 13
Registriert seit: May 2020

2019 SP1
2019
DE



RE: Formatierungsproblem bei der Erstellung eines Headers
Hallo Gerd,

danke für deine Hilfe. Ich habe deinen Vorschlag aus dem Bild mal so übernommen. Das Funktioniert soweit 1a. Jedoch habe ich noch ein kleines Problem damit. Ich würde das ganze, falls möglich, gerne auf das Frontpanel legen damit man den Header schneller abändern kann. Das hab ich über ein Eingabearray gemacht. Wenn ich dort jedoch die einzelnen Zeilen als Standardwert festlege, führt das dazu, dass er nur einen Wert für das gesamte Array speichert. Jetzt meine Frage, weil meine aktuelle Lizenz abgelaufen ist und ich erst am Montag eine neue bekomme zum weiterprobieren, kann ich im Eingabearray auch mehrere verschiedene Standardwerte speichern ?
Also sowas
a
b
c
...
statt sowas
a
a
a
....

Gruß Max
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
21.06.2020, 16:48
Beitrag #5

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.471
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Formatierungsproblem bei der Erstellung eines Headers
Hallo Max,

Zitat:Wenn ich dort jedoch die einzelnen Zeilen als Standardwert festlege, führt das dazu, dass er nur einen Wert für das gesamte Array speichert.
Du kannst nicht nur einem einzelnen Array-Element einen Standardwert festlegen (dann haben alle Elemente den selben Standardwert), sondern auch dem kompletten Array (dann dürfen die Arrayelemente auch unterschiedliche Werte haben)…

Zitat:kann ich im Eingabearray auch mehrere verschiedene Standardwerte speichern ?
Ein Control hat einen Standardwert. Punkt. (Egal welches Control…)

Anderer Vorschlag, wenn ich dich richtig verstanden habe: Packe ein Enum neben dein Array und erstelle für jede "Standard-Konfiguration" ein Item im Enum. Wenn der User jetzt einen neuen Enum-Wert einstellt, dann verändert dein VI den Arrayinhalt anhand von dir hinterlegter Array-Konstanten…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
30
Antwort schreiben 


Gehe zu: