INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Go/NoGo



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

24.01.2019, 16:04
Beitrag #1

Zadomo Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 21
Registriert seit: May 2018

17.0
2017
DE



Go/NoGo
Hallo Zusammen,

ich habe eine frage und zwar, ich möchte ein Applikation für Go/NoGo bilden.
könntet ihr mir ein Paar vorschläge geben oder Hinweis, damit ich weiter kommen kann.
in anhang findet Ihr meine VI Muster abe funktioniert nicht.

Vielen Dank im Voraus,
Zadomo


Angehängte Datei(en)
17.0 .vi  DAQ Synchronsierung.vi (Größe: 22,53 KB / Downloads: 73)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
24.01.2019, 16:45
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.382
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Go/NoGo
Hallo Zadomo,

was verstehst du unter einem "Go/NoGo"?

Zitat:in anhang findet Ihr meine VI Muster abe funktioniert nicht.
Was funktioniert nicht?
Welche Fehler bekommst du?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.01.2019, 17:08
Beitrag #3

Zadomo Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 21
Registriert seit: May 2018

17.0
2017
DE



RE: Go/NoGo
Hallo Gerdw,

was ich versthe von Go/NoGo z.B. für Zündsteuergeräte, bei go Zünden bei NoGo nicht weiter machen.
die LED leuchten nicht!
ich bin mir nicht sischer, ob meine VI richtig ist.

Vielen Dank, zadomo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.01.2019, 19:09
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.382
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Go/NoGo
Hallo Zadomo,

Zitat:was ich versthe von Go/NoGo z.B. für Zündsteuergeräte, bei go Zünden bei NoGo nicht weiter machen.
Und wie entscheidest du, ob es ein Go oder ein NoGo gibt?

Zitat:die LED leuchten nicht!
Aha. Warum nicht?
"Boolesch2" leuchtet, wenn an Dev2/port0/line2 ein High-Pegel anliegt.
"Boolesch" leuchtet, wenn an Dev2/port0/line1 ein High-Pegel anliegt.
Liegen da High-Pegel an?
Sind die DI-Pins korrekt verdrahtet?
Hast du das mal im MAX getestet?

Zitat:ich bin mir nicht sischer, ob meine VI richtig ist.
Ich auch nicht. Das liegt aber daran, dass du bisher nicht erklärt hast, was dein VI überhaupt machen soll…

In deinem VI wird in einer Schleife zuerst NUR line2 abgefragt (so schnell wie möglich!). Diese Schleife beendest du bei einem DAQmx-Fehler oder mit dem STOP-Button.
Dann (und erst dann dank THINK DATAFLOW!) wird in der zweiten Schleife NUR line1 abgefragt. Diese Schleife beendest du entweder sofort, da du den Wert des STOP-Buttons aus der anderen Loop verwendest, oder erst bei einem weiteren DAQmx-Fehler…

Diese Sache mit dem STOP-Button ist definitiv falsch, zum ganzen anderen Rest musst du erstmal Erklärungen liefern!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
25.01.2019, 08:27
Beitrag #5

Zadomo Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 21
Registriert seit: May 2018

17.0
2017
DE



RE: Go/NoGo
Hallo Gerdw,

vielen Dank für die schnelle Antwort!
es ist nicht meine Entscheidung dafür, ich bekomme die Hinweis von meinem Schef und generel ist so.
ja ich habe richtig das Pin mit NI6001 verdraht und mit Max getestet.

ich habe diese Programe ohne Verbindung mit der Zünsteuergeräte gemacht und der Ziel zum Testen.
was ist den Fehler mit Stopp-Button? könntest du mir Hinweis geben.

Gruß, Zadomo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
25.01.2019, 09:55
Beitrag #6

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.382
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Go/NoGo
Hallo Zadomo,

Zitat:es ist nicht meine Entscheidung dafür, ich bekomme die Hinweis von meinem Schef und generel ist so.
Mal unabhängig von deinem Chef und deiner konkreten Frage:
1. Dein VI soll "irgendwas" entscheiden.
2. Um diese Entscheidung treffen zu können, bedarf es "irgendwelcher" Inputs.
3. Diese Inputs sind entweder DAQ-Signale (du liest ja immerhin 2 DI-Signale ein) oder einfach nur Controls auf der GUI ("da kommt ein Hinweis vom Chef").
4. Auf Basis dieser Inputs wird dann eine Entscheidung getroffen und wieder "irgendwie" signalisiert (DAQ oder GUI)…

In deinem VI ist bisher nur das Einlesen zweier DI-Signale (Punkt 3) zu finden, aber überhaupt nichts von den anderen aufgezählten Punkte!
Es scheint, du musst auch noch lernen, ein halbwegs vernünftiges Lasten- oder Pflichtenheft zu formulieren…

Zitat:ja ich habe richtig das Pin mit NI6001 verdraht und mit Max getestet.
Was war das Ergebnis des Tests? Konntest du mit den beiden DIs Signale erfassen?

Zitat:ich habe diese Programe ohne Verbindung mit der Zünsteuergeräte gemacht und der Ziel zum Testen.
Und was soll dieses Programm überhaupt machen?

Zitat:was ist den Fehler mit Stopp-Button? könntest du mir Hinweis geben.
Der Hinweis war oben schon genannt und beschrieben: THINK DATAFLOW! (Schau mal in meine Signatur…)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
Antwort schreiben 


Gehe zu: