INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

HTTP-Post für Steuerung



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

23.07.2019, 07:58
Beitrag #1

Adivh Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Jul 2019

2015
2019
DE


Deutschland
HTTP-Post für Steuerung
Hallo zusammen,

ich möchte über Labview mittels HTTP-Post ein BHKW ansteuern. Dazu erzeuge ich per Matlab einen "Fahrplan" für einen Beispieltag nach VDI 4655, dieser wird mir als .csv-Datei mit 0=Aus und 1=Ein ausgegeben, ebenfalls ist die Zeitdauer eines Befehls mit 300s hinterlegt. Das Lesen des Fahrplans+"Zeitstempel" funktioniert soweit auch, nur die Kommunikation mit dem BHKW mittels HTTP-Post Befehl funktioniert überhaupt nicht. Es wird bei jedem Versuch der Fehler 56 angezeigt.
Soweit ich das verstehe bedeutet dieser, dass eine Zeitüberschreitung des Befehls vorliegt.

Hat jemand Erfahrung mit dem Post-Befehl und kann mir weiterhelfen?

Anbei ein Screenshot meiner "Problemstellung" mit Fehlermeldung und einmal ohne.

Laut Hersteller sollen die übermittelten Befehle richtig sein, um den Start des BHKWs auszulösen.

Vielen Dank


Grüße
Ulrich


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
23.07.2019, 08:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.07.2019 09:07 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.026
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: HTTP-Post für Steuerung
Hallo Ulrich,

funktioniert dieser POST, wenn du ihn über einen "normalen" Browser absetzt?
Kannst du das BHKW auf irgendeine andere Art erreichen (PING, Webserver auf der SPS des BHKW, Zugang zum Router des BHKW, …)?

Zum gezeigten VI:
- Bitte aufräumen!
- Bei einer autoindizierenden FOR-Loop musst du nicht noch zusätzlich prüfen, ob das Ende deiner Daten erreicht wird. (Und wenn du schon prüfen musst, dann solltest du eine While-Loop verwenden…)
- Es gibt eine Funktion direkt zum Einlesen von CSV-Dateien…
- Wenn deine CSV-Datei nur Integer enthält, solltest du auch mit Integer arbeiten - ist für die ganzen Vergleiche etc. sinnvoller…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.07.2019, 09:05
Beitrag #3

th13 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 94
Registriert seit: Oct 2013

2016, 2018 SP1
2013
EN


Deutschland
RE: HTTP-Post für Steuerung
Versuch doch mal den Post-Request per Hand zu schicken, um sicherzustellen, dass die Verbindung an sich funktioniert.

In der Powershell:
Code:
> $uri = 'http://a.b.c.d:8080/setKeys?Stromf_Ew.Anforderung_GLT.bAktiv=1'
> Invoke-RestMethod -Method 'Post' -Uri $uri
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.07.2019, 10:01
Beitrag #4

Adivh Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Jul 2019

2015
2019
DE


Deutschland
RE: HTTP-Post für Steuerung
Hallo Gerd und th13,

vielen Dank für eure schnellen Antworten.

Der POST-Befehl an sich funktioniert, über den "normalen" Browser kann ich das BHKW ansteuern und den Startbefehl geben. Das BHKW erreiche ich auch, über GET kann ich verschiedene Messwerte mir ausgeben lassen, soweit funktioniert das bei LabView, nur der POST Befehl funktioniert nicht.

Habe nochmal beim Hersteller angefragt: dieser meinte, dass die Schaltbefehle in den Body des Post-Befehl müssen. Nun meine Frage ist der Body dann gleichzusetzen mit dem Puffer des Http-Post.vi? Falls nicht, wie kann ich dann in diesen Body meinen Befehl eingeben?


@Gerd
Wegen dem VI:
-Ich bin ziemlich neu in Labview. Was meinst du mit VI aufräumen, die Verbindungen bereinigen und Leerräume reduzieren etc?
-Bei dem Auto-Indizierten For-Loop soll dieser nach Ende meiner Datenreihe beendet werden, deswegen die Prüfung, ob das Ende meiner Daten erreicht wird. Wenn alles fertig ist, soll automatisch für jeden Tag ein neuer Fahrplan erstellt werden. Deswegen soll überprüft werden, ob alle Datenpunkte "betrachtet" wurden und auf Basis eines vorhandenen Speichers und dessen Energiegehalts ein neuer Fahrplan mit (vermutlich) anderen Einsatzzeiten des BHKWs erstellt werden.
-Zum Einlesen einer CSV-Datei: Habe mich da nur an andere Programme gehalten, die ähnlich aufgebaut wurden. Da ich nur eine bestimmte Zeit habe das Projekt durchzuführen, konnte ich mich nicht ausführlich in LabView einarbeiten...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.07.2019, 11:23
Beitrag #5

th13 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 94
Registriert seit: Oct 2013

2016, 2018 SP1
2013
EN


Deutschland
RE: HTTP-Post für Steuerung
(23.07.2019 10:01 )Adivh schrieb:  Der POST-Befehl an sich funktioniert, über den "normalen" Browser kann ich das BHKW ansteuern und den Startbefehl geben.
In den meisten Broswern kannst du dir anzeigen lassen, was der Browser sendet und dadurch nachsehen, wie der POST tatsächlich aussieht.

(23.07.2019 10:01 )Adivh schrieb:  Habe nochmal beim Hersteller angefragt: dieser meinte, dass die Schaltbefehle in den Body des Post-Befehl müssen. Nun meine Frage ist der Body dann gleichzusetzen mit dem Puffer des Http-Post.vi?
Das war mein Fehler, der Puffer-Eingang ist schon richtig.

Bekommst du in LabVIEW mit get eine Antwort?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.07.2019, 12:55
Beitrag #6

Adivh Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Jul 2019

2015
2019
DE


Deutschland
RE: HTTP-Post für Steuerung
Zitat:In den meisten Broswern kannst du dir anzeigen lassen, was der Browser sendet und dadurch nachsehen, wie der POST tatsächlich aussieht.
Ich habe den Befehl über das Programm Postman durchgeführt doch im Prinzip sollte das ja keinen Unterschied machen zu einem Browser, oder täusche ich mich da?

Die Befehlsstruktur habe ich angehängt, kann nur nichts damit anfangen, wie ich das in den LABView-Post Befehl übernehmen kann.

Zitat:Bekommst du in LabVIEW mit get eine Antwort?
Ja mit Get bekomme ich eine Antwort, ich lasse mir die Werte in eine lmv.Datei schreiben, damit diese Messwerte abgespeichert werden, damit diese später ausgewertet werden können.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.07.2019, 14:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.07.2019 15:10 von th13.)
Beitrag #7

th13 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 94
Registriert seit: Oct 2013

2016, 2018 SP1
2013
EN


Deutschland
RE: HTTP-Post für Steuerung

Akzeptierte Lösung

Woher kommt die Authorization-Zeile? Probier doch mal vor dem POST einen entsprechenden Header hinzuzufügen.

   

Edit: Wie übergibst du Postman die Daten? Schreibst du die tatsächlich in eine Zeile durch & getrennt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.07.2019, 07:52
Beitrag #8

Adivh Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Jul 2019

2015
2019
DE


Deutschland
RE: HTTP-Post für Steuerung
@th13

Vielen vielen Dank für den Tipp mit dem Header, das war die Lösung von meinem Problem, jetzt funktioniert es das BHKW über Labview zu starten Smile

Gruß
Ulrich
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Tipp: HTTP Post mit SSL und eigenem Zertifikat buechling 0 2.208 07.03.2015 14:04
Letzter Beitrag: buechling
Information HTTP request Mueller_BT 4 4.834 21.11.2011 08:28
Letzter Beitrag: jg
  Datei mit LabView runterladen (HTTP) dali4u 8 8.552 21.10.2011 14:36
Letzter Beitrag: Y-P
  HTTP-GET nachbilden... Yantit 12 8.700 07.03.2011 21:41
Letzter Beitrag: rolfk
  kommunikation über LAN / HTTP wohl 7 5.881 15.02.2011 17:07
Letzter Beitrag: wohl

Gehe zu: