INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Harmonische - Betrag und Phase



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

28.11.2017, 21:13
Beitrag #1

micha_koblenz Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Nov 2017

17
2017
DE_EN

56337
Deutschland
Harmonische - Betrag und Phase
Hallo zusammen,

ich versuche gerade in einem Beispiel Harmonische zu erzeugen - klappt.
Anschließend möchte ich diese wieder analysieren, der Graph funktioniert auch
- es gelingt mir nur nicht die Eingangsdaten (Ordnung, Amplitude) wieder
aus dem Ausgangssignal herauszufiltern.

Bin für jeden Tip dankbar!


Angehängte Datei(en)
17.0 .vi  harmonische_simple_1.vi (Größe: 75,12 KB / Downloads: 10)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
28.11.2017, 21:35
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 14.917
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Harmonische - Betrag und Phase
Hallo Micha,

herzlich willkommen im Forum!

Schau mal in den Anhang.
- Ich habe noch das dt bei der FFT verdrahtet. (Tipp: Kontexthilfe offen lassen.)
- Was genau am Ergebnis stört dich? Die Ordnung wird perfekt erkannt, die Amplitude ergibt sich als 0.5*x²…


Angehängte Datei(en)
17.0 .vi  harmonische_simple_1.vi (Größe: 60,23 KB / Downloads: 11)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
28.11.2017, 22:13
Beitrag #3

micha_koblenz Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Nov 2017

17
2017
DE_EN

56337
Deutschland
RE: Harmonische - Betrag und Phase
Hallo Gerd,

danke für die schnelle Antwort! Ich denke nochmal über die Frage nach ... Big GrinBig Grin

Micha
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
29.11.2017, 08:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.11.2017 10:28 von Lucki.)
Beitrag #4

Lucki Offline
Tech.Exp.2.Klasse
LVF-Team

Beiträge: 7.501
Registriert seit: Mar 2006

LV 2015-17 prof.
1995
DE

01108
Deutschland
RE: Harmonische - Betrag und Phase

Akzeptierte Lösung

Aus dem Leistungsspektrum kannst Du den originalen Zeitverlauf nicht wiederherstellen. Es fehlt die Phaseninformation. Und man hat beim Leistungsspektrum keine Amplituden, sondern Leistungen; eine Komponente mit 1/2 Amlitude hat nur 1/4 Leistung. (für die Experten: Rücktransformation des Leistungsspektrums in den Zeitbereich ergibt die Autokorrelationsfunktion)
Habe das Beispiel mal geändert. Bei den Phasen ist anzumerken, dass zur Phase Null eine Kosinusfunktion gehört. Phase -90° entspricht einer Sinusfuktion. Und in meinem System gibt es nur den Dezimalpunkt. Wenn jemand das Komma in LV benutzt, dann sollte das Beispiel modifiiert werden, damit es läuft.

17.0 .vi  harmonische_simple_1-WA.vi (Größe: 31,93 KB / Downloads: 11)

   
Edit: Hier noch ein Variante mit dem Multitongenerator.vi zur Erzeugung der Waveform

17.0 .vi  harmonische_simple_2-WA.vi (Größe: 31,22 KB / Downloads: 7)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
01.12.2017, 00:13
Beitrag #5

micha_koblenz Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 4
Registriert seit: Nov 2017

17
2017
DE_EN

56337
Deutschland
RE: Harmonische - Betrag und Phase
Hallo,

vielen Dank für die konstruktiven Beiträge!

Die eigentliche Aufgabe besteht darin, ein harmonisches Filter mit Labview zu realisieren.

Zur Verfügung steht dabei ein NI USB-6251 BNC, das Signal soll über einen analogen Eingang erfasst,
ausgewertet und das daraus resultierende Ergebnis in Tabellenform ausgegeben werden (1. Schritt).

Meine Grundidee war daher, ein Sinussignal mit Harmonischen zu erzeugen, auf einem analogen Ausgang auszugeben (klappt!)
und entsprechend wieder einzulesen und zu verarbeiten.

Wenn mir dabei noch jemand weiterhelfen kann...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
01.12.2017, 09:40
Beitrag #6

Steffen595 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 47
Registriert seit: Jul 2007

2014
-
EN

3072
Sonstige
RE: Harmonische - Betrag und Phase
http://zone.ni.com/reference/en-XX/help/..._analyzer/

components level contains the array of amplitudes of the measured harmonics in volts if the signal in is in volts. The array index is the harmonic number including 0 (DC), 1 (fundamental), 2 (second harmonic),... n (nth harmonic), up to and including the highest harmonic.

Rechtsklick auf diesen Ausgang, ->create ->indicator
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Sinus als Grundschwingung + 3. Harmonische digitus 2 1.697 18.05.2015 18:34
Letzter Beitrag: digitus
  Phase von FFT-Spektrum LCoubert 3 2.979 30.01.2012 09:15
Letzter Beitrag: Lucki
  Amplitude und Phase eines gemessenen Sinussignals ermitteln Laura89 7 8.685 30.06.2011 19:56
Letzter Beitrag: B033el
  Betrag und Phase in Polar Plot darstellen irfan84 0 3.259 07.01.2010 16:39
Letzter Beitrag: irfan84
  Signalsimulator: Phase umschalten Burnout 2 1.761 03.12.2007 21:00
Letzter Beitrag: Burnout
  Phase zuordnen und entzerren andebe 12 6.029 19.11.2007 14:57
Letzter Beitrag: andebe

Who read this thread?
5 User(s) read this thread:
HVo, micha_koblenz, GerdW, DeHe88, th13

Gehe zu: