INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Kamerabild in Bereiche unterteilen



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

22.12.2014, 04:10
Beitrag #1

Michi87x Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 3
Registriert seit: Dec 2014

LV2014
-
EN



Kamerabild in Bereiche unterteilen
Hi,
ich bin neu hier und beschäftige mich erst seit ein paar Wochen mit LabView und hab nun folgende Frage bzw. Fragen.
Um das ganze klarer erscheinen zu lassen möchte ich euch kurz beschreiben was ich vorhabe.
Ich möchte ein Kamerabild auswerten von einer schräggestellten Mikroskopieprobe. Die Mikroskopieprobe ist ein Streifenmuster (schwarz/weiß) im Verhältnis 1 zu 1. Sinn und Zweck der Schrägstellung ist dass nur ein kleiner Teil der Probe scharf abgebildet wird, dies hängt von der sehr geringen Schärfentiefe ab welches bei hohen Vergrößerungen auftritt. Sprich nur in einem kleinem Bereich des Bildes erkennt man das Streifenmuster klar und wird nach außen immer mehr verwaschen. Ich hoffe ihr könnte euch vorstellen was ich meine Big Grin.
Im Anhang findet ihr Bild wie das ganz ungefähr ausschaut.
Auf jeden Fall möchte ich das ganze Kamerabild dann in ca. 700 Bereiche unterteilen (von links nach rechts) und später ermitteln können welcher dieser Bereich scharf abgebildet wird. Erkennen was scharf ist, ist durch die Kantenerkennung kein Problem aber wie ich mache ich das mit dem unterteilen?
Und falls ich mehrere Bereich als "scharf" gefunden werden, sie sage ich das ich nur den Bereich in der Mitte aller erfassten Bereiche als Output haben will?

Die Bildauswertung soll später auf ein Arduino Board übertragen werden und ich bin mir sicher das dazu auch Fragen auftreten werden aber dazu später Big Grin.

Schon mal Danke im vorraus

Gruß Micha


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
22.12.2014, 17:02
Beitrag #2

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.790
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Kamerabild in Bereiche unterteilen
Ein wenig Offtopic2
(22.12.2014 04:10 )Michi87x schrieb:  Ich möchte ein Kamerabild auswerten von einer schräggestellten Mikroskopieprobe. Die Mikroskopieprobe ist ein Streifenmuster (schwarz/weiß) im Verhältnis 1 zu 1.
Wie kommen die Bilder in den Computer? Arbeitest du wirklich mit dem Vision-Modul?
(22.12.2014 04:10 )Michi87x schrieb:  Die Bildauswertung soll später auf ein Arduino Board übertragen werden und ich bin mir sicher das dazu auch Fragen auftreten werden aber dazu später Big Grin.
Nein, gleich dazu: Ich sehe keine Chance, dass ein LabVIEW-Programm auf einem Arduino Board laufen wird...

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.12.2014, 07:55
Beitrag #3

Michi87x Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 3
Registriert seit: Dec 2014

LV2014
-
EN



RE: Kamerabild in Bereiche unterteilen
Für die ersten Versuche werde ich Bilder der schräggestellten Probe aufnehmen und in Vision hochladen. Später soll alles in einem Zug ablaufen, sprich mit einem Knopfdruck voll Autofokussieren. Die Hardware steht bereits zumindest fast, es muss noch ein paar Sachen nachgearbeitet und justiert werden. Auch die Ansteuerung der Aktoren über das Arduino board läuft bereits einwandfrei aber halt alles auf Adruinobasis.
Eigentlich bräuchte ich nur eine Variable von LabView die mir sagt wie groß der Abstand zwischen linken oder rechten Bildschirmrand und der Mitte des scharf abgebildeten Bereich meines Bildes.
Gibt es wirklich keine Möglichkeit eine Variable von LabView Vision zur meinem Arduino Sketch zu schicken?

Gruß Michi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.12.2014, 10:58
Beitrag #4

jg Offline
CLA & CLED
LVF-Team

Beiträge: 15.790
Registriert seit: Jun 2005

20xx / 8.x
1999
EN

Franken...
Deutschland
RE: Kamerabild in Bereiche unterteilen
(23.12.2014 07:55 )Michi87x schrieb:  Gibt es wirklich keine Möglichkeit eine Variable von LabView Vision zur meinem Arduino Sketch zu schicken?
Das ist natürlich was anderes, da gibt es sicher Möglichkeiten.

Gruß, Jens

Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung. (Leonardo da Vinci)

!! BITTE !! stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort!

Einführende Links zu LabVIEW, s. GerdWs Signatur.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.12.2014, 06:41
Beitrag #5

Michi87x Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 3
Registriert seit: Dec 2014

LV2014
-
EN



RE: Kamerabild in Bereiche unterteilen
Es ist schon mal gut zu wissen das es geht.
Zur Zeit arbeite ich mit Beispielbildern wie dieses im Anhang des ersten Beitrages und dem Vision Builder.
Das beste Ergebnis zu Ermittlung des best scharf abgebildeten Bereiches ist wenn ich "Find Straight Edge" drüber laufen lassen und davor vor noch ein paar Limitierungen im Setting ändere.
Das Ergebnis lasse ich mir als Abstand vom linken Bildrand zur ermittelten Kante ausgeben.
Durch Division der Gesamtbildbreite und Multiplikation der von mir gesetzten Bildbereichen (Aufteilung in 700 Bereiche) bekomme ich meine benötigte Variable aber wie bekomme ich diese in mein Sketch geladen?
Könnte ihr mir irgendwelche Tutorials oder Seiten oder sonst was empfehlen?

Gruß Micha
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
11.01.2015, 02:48
Beitrag #6

comrade Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 2
Registriert seit: Jan 2015

2013
1995
DE_EN



RE: Kamerabild in Bereiche unterteilen
Bildausschnitte realisiert man mit IMAQ Extract.
Man kann auch mit einem Weiß-Schwellwert die helleren Bereiche des Bildes extrahieren und als Maske auf das Originalbild anwenden. Anschließend gibt man das Originalbild und die Maske in die Funktion IMAQ Quantify und prüft, welcher Maskenbereich die meisten weißen Pixel/die niedrigste Standardabweichung etc. hat. Kantensuchenergebnisse sind ziemlich anfällig bei Änderung der Parameter, daher würde ich dafür davon abraten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Histogramm von Kamerabild Victoria 2 4.472 27.05.2015 11:36
Letzter Beitrag: Victoria
  Koordinatensystem über USB-Kamerabild legen PlayT 1 4.670 03.03.2010 21:21
Letzter Beitrag: unicorn
  Kamerabild anzeigen Ulrich 0 2.632 20.09.2007 11:51
Letzter Beitrag: Ulrich

Gehe zu: