INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Messwerte über Zeitraum vergleichen



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

07.05.2019, 08:29
Beitrag #1

quattro888 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Apr 2019

2018 SP1
-
DE_EN


Deutschland
Messwerte über Zeitraum vergleichen
Hallo zusammen,

ich bin noch ziemlich unerfahren was LabVIEW betrifft und muss ein Programm für eine Temperaturüberwachung schreiben.

Dabei werden in einem einstellbaren Intervall (z.B. alle 30 Sekunden) Temperaturwerte von einer festgelegten Anzahl Kanäle ausgelesen und als DBL Array ausgegeben.

Nun muss ich eine Funktion einbauen, die die Werteänderung über z.B. 15 Minuten vergleicht. Das Programm soll solange weiterlaufen, bis bei allen Kanälen die Abweichung nach unten und oben über die letzten 15 Minuten kleiner 2° ist.

Leider habe ich keine Ahnung wie ich an genau diesen Wertebereich der letzten 15 Minuten komme und diesen dann auf die Abweichung überprüfe.

Für ein paar Eingebungen wäre ich sehr dankbar Smile

Viele Grüße
quattro
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
07.05.2019, 09:00
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.897
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Messwerte über Zeitraum vergleichen

Akzeptierte Lösung

Hallo quattro,

schau dir mal die Pt-By-Pt-MinMax-Funktion an…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.05.2019, 11:43
Beitrag #3

Trinitatis Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 1.665
Registriert seit: May 2008

7.1 / 8.0 /2014-1, 18
2002
DE

18055
Deutschland
RE: Messwerte über Zeitraum vergleichen

Akzeptierte Lösung

Du musst im Grunde nur einen Speicher schaffen, der die Werte der letzten 15 min. beinhaltet. Das erledigen die von Gerd erwähnten Funktionen aus der Palette Signalverarbeitung --> Punkt für Punkt. Wenn deine N Kanäle als 1D-Array von N Werten vorliegen, dann musst du allerdings aufpassen, dass du die Abweichung über die Messzeit und nicht über die Kanäle bestimmst.

Gruß, Marko
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.05.2019, 12:47
Beitrag #4

quattro888 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 5
Registriert seit: Apr 2019

2018 SP1
-
DE_EN


Deutschland
RE: Messwerte über Zeitraum vergleichen
Hallo,

vielen Dank für den Hinweis auf diese Funktion. Das hilft mir schon sehr weiter.

Kann ich die Funktion denn auch irgendwie in einer Schleife nutzen oder wird mit jeder Iteration auch eine neue Queue in dem VI erstellt?

Hab gerade echt Probleme mich da reinzudenken Huh

Wie sollte ich sonst die einzelnen Werte aus dem Array bekommen und zur Laufzeit der Prüfung diese MinMax Abfrage durchführen? Habe gerade schon mit ArrayToCluster rumprobiert aber das sieht ziemlich wild aus Blink

Die Größen die ich kenne sind:
- Start- und Endkanal über die ich auch das Datenarray indizieren kann. Das Array selbst hat immer eine Größe von 24, relevant sind jedoch nur die Werte zwischen Start- und Endkanal
- Das Abfrageintervall (30 Sekunden)
- Den (variablen) Zeitraum in welchem der Min- und Max-Wert nicht mehr als diese 2 Grad abweichen dürfen

Danke auf jeden Fall schonmal für die Hilfe. Ich werde direkt mal weiter it dem VI rumprobieren.

VG
quattro
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
07.05.2019, 13:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.05.2019 13:29 von Trinitatis.)
Beitrag #5

Trinitatis Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 1.665
Registriert seit: May 2008

7.1 / 8.0 /2014-1, 18
2002
DE

18055
Deutschland
RE: Messwerte über Zeitraum vergleichen
Diese VIs arbeiten idR mit uninitialisierten Shiftregistern. Dadurch kannst du bei jedem VI-Aufruf auf diesen Inhalt zugreifen.
Du kannst diese VIs natürlich auch in einer Schleife nutzen - musst eben nur aufpassne, dass du die Kanäle nicht durcheinanderhaust.
Du kannst natürlich auch jeden Kanalwert in eine separate LossyQueueu einfügen und deren Inhalte auf zulässige Abweichungen prüfen. Das könnte verständlicher sein für einen Anfänger.

Gruß, Marko


Edit:
hier mal ein kleines Min/Max.-Beispiel


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Messwerte aus Dateien auslesen und über Zeitstempel zuordnen Flosen 10 6.793 20.04.2011 08:33
Letzter Beitrag: Flosen
  Integral über Messwerte bilden bierber 4 4.324 12.06.2006 08:21
Letzter Beitrag: bierber

Who read this thread?
2 User(s) read this thread:
quattro888, Sakis

Gehe zu: