INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Messwertspeicherung während oder nach Messung?



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

05.10.2018, 10:06
Beitrag #1

Roumaen Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 9
Registriert seit: Jul 2018

15
2016
DE



Messwertspeicherung während oder nach Messung?
Hallo Forum,

momentan beschäftige ich mich mit der Aufgabe ein Datenlogger mit LabVIEW zu programmieren. Ich bin Verfahrenstechniker, der mit großem Spaß an dieser Sache sitzt aber in gewissen Dingen dann doch zu wenig Background hat.

Die Frage, die ich mir gerade stelle ist, ob es sinnvoll ist die Daten, die über das DAQmx Read VI erstellt werden nach jeder Erfassung/Iteration in ein File, das ich vorher geöffnet habe abzuspeichern und dieses nach der Messung zu schließen ODER ob es besser (weil ressourcenschonender?) ist diese als kompletten Satz nach der Messung auf einmal abzuspeichern.

Ich frage, weil ich erhlichgesagt keine Ahnung davon habe, wie LabVIEW Speicher(bereiche) zuweist. Bei einer Messung von der noch nichtmal ich weiß, wie lange sie dauern wird, müsste ja theroetisch unendlich viel Speicher reserviert werden.

Ich hoffe meine Frage ist verständlich gestellt und würde mich freuen, wenn mir jemand mit seinem Wissen bzw. Erfahrungen hierzu helfen würde.

Danke im Voraus!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
05.10.2018, 10:16
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.018
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Messwertspeicherung während oder nach Messung?
Hallo Roumaen,

herzlich willkommen im Forum!

Zitat:Die Frage, die ich mir gerade stelle ist, ob es sinnvoll ist die Daten, die über das DAQmx Read VI erstellt werden nach jeder Erfassung/Iteration in ein File, das ich vorher geöffnet habe abzuspeichern und dieses nach der Messung zu schließen ODER ob es besser (weil ressourcenschonender?) ist diese als kompletten Satz nach der Messung auf einmal abzuspeichern.
Mal eine einfache Frage: was passiert mit deinen Messdaten, wenn der Computer mitten in der Messung ein Problem hat und abstürzt?
Welche Art der Datenspeicherung ist dann sinnvoll gewesen?

Zitat:Bei einer Messung von der noch nichtmal ich weiß, wie lange sie dauern wird, müsste ja theroetisch unendlich viel Speicher reserviert werden.
Das ist eines der Probleme! Und warum sollte es "resourcenschonend" sein, wenn du Daten erstmal "ewig" im Speicher ansammeln willst?

Man muss dabei natürlich im Auge behalten, welche Messung man da durchführen will. Wenn ich nur ein paar Sekunden lang Messdaten aufnehme (udn dabei nicht mit GS/s hantiere), dann kann es sinnvoll sein, die Messdaten zu sammeln und in einem Stück in eine Datei zu schreiben. Bei Dauerversuchen wird man aber die Daten immer sofort sichern…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.10.2018, 10:28
Beitrag #3

Roumaen Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 9
Registriert seit: Jul 2018

15
2016
DE



RE: Messwertspeicherung während oder nach Messung?
Hallo Gerd,

danke für die promte Antwort - ich habe mir das schon fast gedacht. Da ich leider wenig Vorstellung davon habe, wieviel Arbeit zusätzliche Schritte wie Werte in einer Datei zu speichern für einen Prozessor bedeuten, bin ich wohl übervorsichtig, da ich das ganze natürlich gerne möglichst effizient programmieren möchte.

Kann ich denn dann Einfluss darauf nehmen, wie viel Speicher für diese Aufgabe zugewiesen wird? In dem Moment, in dem die Daten in die Datei geschrieben wurden können Sie ja auch aus dem Arbeitsspeicher wieder gelöscht werden. Dadurch kann dieser Bereich dann ja recht klein ausfallen vermute ich.

Oder mach ich mir hier viel zu viele Gedanken um etwas, das LabVIEW am besten ohne mein Zutun bzw. meine Art der Programmierung erledigt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.10.2018, 10:42
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.018
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Messwertspeicherung während oder nach Messung?
Hallo Roumaen,

Zitat:Oder mach ich mir hier viel zu viele Gedanken um etwas, das LabVIEW am besten ohne mein Zutun bzw. meine Art der Programmierung erledigt?
Generelle Antwort: Ja.

Lies dir doch mal die LabVIEW-Hilfe, insbesondere die Kapitel zu StyleGuide und MemoryManagement durch…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.10.2018, 10:47
Beitrag #5

Roumaen Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 9
Registriert seit: Jul 2018

15
2016
DE



RE: Messwertspeicherung während oder nach Messung?
Werd ich tun - Danke für deine Hilfe!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
Information Messung nach Intervall-Vorgabe ahbd002 11 4.338 10.08.2017 14:47
Letzter Beitrag: ahbd002
  Messwertspeicherung Spark 8 2.908 09.09.2009 14:01
Letzter Beitrag: SeBa

Gehe zu: