INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Neuer Wert - Alter Wert im Array



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

05.02.2013, 08:52
Beitrag #1

sanjo Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 49
Registriert seit: Apr 2012

11
2012
DE



Neuer Wert - Alter Wert im Array
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit ohne Verwendung eines Schieberegisters (siehe Anhang) eine Subtraktion zweier benachbarter Arrayelemente durchzuführen? Vllt. gibt es hierfür bereits ein fertiges VI o.ä.?

Danke und Gruß
Sanjo


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
05.02.2013, 09:02
Beitrag #2

Y-P Offline
☻ᴥᴥᴥ☻ᴥᴥᴥ☻
LVF-Team

Beiträge: 12.616
Registriert seit: Feb 2006

Developer Suite Core -> LabVIEW 2015 Prof.
2006
EN

71083
Deutschland
RE: Neuer Wert - Alter Wert im Array
Ja mit Index Array, die entsprechenden Elemente indizieren (evtl. über Schleifenzähler) und dann voneinander abziehen.

Gruß Markus

--------------------------------------------------------------------------
Bitte stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort !!
--------------------------------------------------------------------------
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.02.2013, 09:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.02.2013 10:03 von GerdW.)
Beitrag #3

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.223
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Neuer Wert - Alter Wert im Array
Hallo,

ohne Schleifen und IndexArray:
   

Edit:
Die zwei gezeigten Lösungen sind nicht identisch, aber es wurden ja auch keine Randbedingungen (im wortwörtlichen Sinne Smile) definiert...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.02.2013, 09:26 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.02.2013 09:38 von Kasi.)
Beitrag #4

Kasi Offline
LVF-Stammgast
***


Beiträge: 342
Registriert seit: Dec 2010

6 - 2009
2005
DE_EN

79194
Deutschland
RE: Neuer Wert - Alter Wert im Array
Ich hab mich mal daran versucht, das mit decimate und interleave hinzubekommen.
Es funktioniert auch damit, allerdings dauert es etwa doppelt so lange.

   

Ich würde daher nicht auf den for-loop mit shift-registern verzichten.
Was genau stört dich daran? Dass es "so groß" ist? Mach ein Sub-Vi draus! Mit hübschem Logo! Alle sind glücklich!
Oder gibt's einen anderen Grund?


P.S.: Dein Lösung vergisst die letzte Differenz, außerdem ist das "negate" unnötig, wenn du einfach die Eingänge am "minus" umdrehst (siehe mein Snippet)

***edit***
Gerd's Lösung ist *hust*malwieder*hust* besser, und beide Varianten etwa 10% schneller als der For-Loop

If you're havin' serial communication problems I feel bad for you, son, I got 99 problems but a baud ain't one! (except if using USB2serial converters, then I experience serialous problems)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.02.2013, 10:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.02.2013 10:15 von GerdW.)
Beitrag #5

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.223
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Neuer Wert - Alter Wert im Array
Hallo Sanjo,

Zitat:P.S.: Dein Lösung vergisst die letzte Differenz
Noch ein Nachtrag dazu: Deine "Lösung" bekommt Probleme, sobald du sie als subVI mehrfach verwenden willst: "Nicht-initialisierte Schieberegister"! Aber auch das wäre ein Punkt für die bisher ungenannten Randbedingungen...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.02.2013, 10:43
Beitrag #6

sanjo Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 49
Registriert seit: Apr 2012

11
2012
DE



RE: Neuer Wert - Alter Wert im Array
Hallo zusammen,

danke euch für eure Hilfe. Ich habe Gerds zweite Lösung genommen, super.

@Kasi: ich weiß, das mit dem negate war unnötig, mag aber keine Überkreuzungen, bin da ein bisschen Monk!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Wert aus 1-D Array entfernen Stephan235 2 1.181 16.03.2018 15:53
Letzter Beitrag: Stephan235
  Mikrofonsignal in einen "dB C" Wert umrechnen gottfried 0 1.247 03.10.2017 10:22
Letzter Beitrag: gottfried
  VISA Abfrage an virtuellem COM Port liefert nur bei erster Abfrage Wert (MarCator) Ksanto 3 1.480 27.07.2017 09:40
Letzter Beitrag: Ksanto
  Einheit in Stringfenster umrechnen in nummerischen Wert HellMell 3 1.228 24.03.2017 12:42
Letzter Beitrag: HellMell
  Wert Zwischenspeichern in Subvi Labview User 6 1.978 03.08.2016 15:03
Letzter Beitrag: Lucki
  Wert in Schleife immer wieder neu schreiben? joptimus 4 2.070 02.08.2016 14:19
Letzter Beitrag: Lucki

Gehe zu: