INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Tabelle in Schleife schreiben



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

06.12.2018, 13:22 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.12.2018 13:24 von steve_94.)
Beitrag #1

steve_94 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 2
Registriert seit: Oct 2018

2009
2017
DE



Tabelle in Schleife schreiben
Hallo zusammen,

ich bin neu in Labview und hätte eine Frage zum Tabellen schreiben. Auf die schnelle konnte ich keine Lösung über die Suche finden.

Bei einer Einzelmessung gebe ich aktuell eine Zeile an Daten aus. Jedoch möchte ich nun die Messung in einer Schleife laufen lassen. Mein Problem ist, dass aktuell die eine Zeile nach jeder Messung einfach überschrieben wird. Ziel wäre es bei der zweiten Messung die zweite Zeile zu nutzen usw.
Ich vermute man benötigt nur ein weiteres Schieberegister, jedoch weiß ich leider nicht wo.

Im Anhang sind die Bilder dazu. Das Bild Tabelle Frontpanel zeigt, wie die Tabelle auf dem Frontpanel aussieht. Hier wird eben die 1. Zeile immer wieder überschrieben.
Im Bild Schleife wird vermutlich noch ein Schieberegister benötigt. Die Ausgabe "zusammengefasste Ausgabe" stellt die Tabelle am Frontpanel dar. Ich vermute hier muss irgendwie das Schieberegister eingefügt werden. Könnt ihr mir einen Tipp geben, was ich einfügen muss, damit ich mehrere Zeilen schreiben kann?

Vielen Dank im Voraus


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
           
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
06.12.2018, 14:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.12.2018 14:30 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 15.689
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (18)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Tabelle in Schleife schreiben
Hallo Steve,

herzlich willkommen im Forum!

Zitat:Im Anhang sind die Bilder dazu.
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Ok.
Aber ein VI sagt mehr als deine 3 Bilder!
(Bitte beim nchsten mal einfach dein VI anhängen.)

Verwende doch mal BuildArray statt InsertIntoArray, wenn du ein Array (auf)bauen willst!
Wenn die Tabelle auch alte Daten weiter anzeigen soll, dann solltest du im subVI das Schieberegister nicht mit einer leeren Arraykonstante initialisieren…

Außerdem:
- Es ist fragwürdig, wenn du per Referenz Daten in der Tabelle anzeigen lässt, obwohl du die gleichen Daten per Draht aus dem subVI herausführst.
- Wozu die ganzen lokalen Variablen im Bild?
- Wozu eine FOR-Loop, die nur exakt einmal iterieren soll???
- Im subVI brauchst du neben der FOR-Loop auch kein Schieberegister und statt InsertIntoArray nur ein einfaches BuildArray.
- Im MainVI sollte ein Schieberegister den aktuellen Inhalt der Tabelle speichern…

Wenn du ein VI angehangen hättest, dann hättest du jetzt schon ein Bild mit den Anpassungen bekommen können.
(Andersherum ist so der Lerneffekt aber deutlich besser… Big Grin)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
14.12.2018, 08:14
Beitrag #3

steve_94 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 2
Registriert seit: Oct 2018

2009
2017
DE



RE: Tabelle in Schleife schreiben
Die Referenzen wurden von LabView automatisch erstellt als ich ein SubVI erstellt haben, warum weiß ich nicht.
Die Lokalen Variablen brauch ich in der Schleife um nach jedem Durchlauf die Ergbnisse aktuell zu sehen. Pack ich die lokale Variable nicht in die Schleife bekomm ich lediglich den letzten Durchlauf ausgegeben, oder gibt es hier auch eine Möglichkeit dies anders zu lösen?

Die Anleitung für die Tabellen hatte ich einfach aus einem Youtube Tutorial übernommen, habe dies jedoch geändert und jetzt läuft es.
Vielen Dank für deine Tipps für die Tabelle erstellen, damit konnte ich was anfangen.2hands
Funktioniert jetzt

Viele Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
14.12.2018, 08:48
Beitrag #4

Ralfk84 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 10
Registriert seit: Apr 2017

2015 Prof Dev. System
2017
DE


Deutschland
RE: Tabelle in Schleife schreiben
Guten Morgen,

das VI "Tabelle mit Trennzeichen schreiben (VI) " was du für das Schreiben in die Tabelle nutzt, hat noch einen Eingang "An Datei anhängen?", der standardmäßig auf False gestellt ist. Das heißt dass standardmäßig die Datei immer überschrieben wird, ergo die erste Zeile. Wenn du dort aber ein True anschließt, würde er die erste Zeile nicht einfach überschreiben, sondern hinter der letzten bestehenden Zeile mit schreiben fortsetzen. Gegebenenfalls müsstest du noch selber einen Zeileneinbruch einbauen, da bin ich mir gerade unsicher ob das automatisch erfolgt
Schau dir einfach die Kontexthilfe zum VI "Tabelle mit Trennzeichen schreiben (VI) " in LabView an, da findest du auch die Position des Anschlusses.

Viele Grüße,
Ralf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
Question Parallele FOR-Schleife: Parallel in gleiches Array schreiben..? wassersebastian 4 2.257 04.10.2016 11:18
Letzter Beitrag: wassersebastian
  Spektren mit For-Schleife sortieren und in Array schreiben Daniel100 2 1.224 03.09.2016 08:25
Letzter Beitrag: Lucki
  Wert in Schleife immer wieder neu schreiben? joptimus 4 1.672 02.08.2016 14:19
Letzter Beitrag: Lucki
  Messwerte in Tabelle schreiben Margi 10 4.109 09.09.2015 09:18
Letzter Beitrag: GerdW
  zwei Messgeräte in Arrays => Tabelle schreiben Simsey 2 1.519 02.06.2015 09:40
Letzter Beitrag: Simsey
  Messwerte mit Zeitstempel in Tabelle schreiben versuch1 1 1.701 22.06.2014 20:22
Letzter Beitrag: GerdW

Who read this thread?
10 User(s) read this thread:
BNT, THL, th13, steve_94, Ralfk84, jg, Zadomo, Morpheus, GerdW, Trinitatis

Gehe zu: