INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

VISA: (Hex 0xBFFF003E) I/O-Fehler



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

01.02.2021, 18:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.02.2021 19:27 von Jurely16.)
Beitrag #1

Jurely16 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2020

2020
2019
DE



VISA: (Hex 0xBFFF003E) I/O-Fehler
Hallo LabView- Experten!

Für eine Projektarbeit muss ich den Emissionsgrad eines Temperatur-Messgerätes (Pyrometer) neu setzten und anschließend anzeigen können. Dafür verwende ich zur seriellen Datenkommunikation die VISA-Funktionen "schreiben" und "lesen". Ich habe jetzt das Problem, dass ich immer nur den Fehlercode "VISA: (Hex 0xBFFF003E) Operation konnte aufgrund eines I/O-Fehlers nicht ausgeführt werden" angezeigt bekomme. Was mache ich falsch? Kann mir jemand bei diesem Problem helfen?

Im Anhang befinden sich die Kommunikationsparameter und die Kommandoliste für die Datenübertragung sowie mein Versuchs-VI.


Mit freundlichen Grüßen
Elias


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       

20.0 .vi  Pyrometer2.vi (Größe: 19,03 KB / Downloads: 22)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
01.02.2021, 19:46 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.02.2021 19:51 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.815
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: VISA: (Hex 0xBFFF003E) I/O-Fehler

Akzeptierte Lösung

Hallo Jurely,

herzlich willkommen im Forum!

Zitat:Was mache ich falsch?
Eine ganze Menge!

Schau mal hier:
   
- Standardwerte muss man nicht extra angeben (beim SerialPortInit)…
- IMMER auf den korrekten Anzeigemodus deiner Konstanten und FP-Elemente achten, insbesondere wenn dieses Manual von "binär"- oder "hex"-Werten redet!
- IMMER den Anzeigemodus auch anzeigen lassen, wie im Bild. Das geht für numerische und String-Konstanten, und ebenso für deren FP-Elemente!
- Den Emissionsgrad korrekt umwandeln: dein Gerät erwartet dafür zwei Bytes und nicht etwa 4! Nimm dafür eine sinnvolle Funktion wie TypeCast oder SerializeData (wie im Snippet)!
- Den zurückgemeldeten Wert dann sinnvoll wandeln, hier mit StringDeserialize…
- Evtl. noch eine Fehlererkennung/-behandlung in der Schleife programmieren…
- NIE, wirklich NIE, UNTER KEINEN UMSTÄNDEN das Label eines FP-Elementes weglöschen. Oder im Blockdiagramm verstecken. WIRKLICH NIE UND NIMMER! (War das jetzt genug Betonung?)
- Blockdiagramm aufräumen: gerade Drähte lassen sich viel einfacher lesen!
- Sinnvolle Labels für alle FP-Elemente verwenden! (Dies gilt für alle Programmiersprachen!)
- Warum sind die Fenster für Frontpanel und Blockdiagramm so riesig? Deutlich größer als mein FullHD-Bildschirm erlaubt? Obwohl beide nur <=20% der Bildschirmfläche wirklich benötigen???

Zitat:Fehlercode "VISA: (Hex 0xBFFF003E) Operation konnte aufgrund eines I/O-Fehlers nicht ausgeführt werden"
Welchen COM-Port verwendest du?
Welchen Schnittstellentyp? Irgendein USB-zu-RS232-Wandler? Evtl. ein ganz billiger???

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.02.2021, 10:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.02.2021 10:17 von Jurely16.)
Beitrag #3

Jurely16 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2020

2020
2019
DE



RE: VISA: (Hex 0xBFFF003E) I/O-Fehler
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Ich bin noch ziemlich am Anfang meiner LabView-Karriere und habe mir das Meiste bis jetzt selbst beigebracht. Deine Antwort hat mir wirklich sehr geholfen. Der ausschlaggebende Fehler war schlussendlich, dass ich die Bytes, welche ich vom Messgerät bekomme nicht richtig umgewandelt habe. Mit deiner Variante hat es dann geklappt. Ich musste zusätzlich nur noch eine Wartezeit nach dem Write einbauen, da das Senden und Empfangen eine gewisse Zeit benötigte.
Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
02.02.2021, 11:08
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.815
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 20)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: VISA: (Hex 0xBFFF003E) I/O-Fehler
Hallo Jurely,

Zitat:Ich musste zusätzlich nur noch eine Wartezeit nach dem Write einbauen, da das Senden und Empfangen eine gewisse Zeit benötigte.
Nein, das musst du nicht.
Wenn dein Gerät innerhalb von 10s antwortet, dann reicht es vollkommen aus, (wie in meinem Snippet) einfach 2 Bytes per VISARead abzufragen!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  VISA: I/O Fehler beim Auslesen einer seriellen Schnittstelle konne 5 3.878 19.07.2017 13:04
Letzter Beitrag: konne
  Fehler -1073807298 bei VISA: Lesen Schnittlauch 7 5.951 17.01.2017 16:07
Letzter Beitrag: GerdW
  VISA Read Fehler 1073807302 Stefan1101 4 4.406 29.08.2016 10:13
Letzter Beitrag: Stefan1101
  VISA I/O-Fehler Pansonia 5 4.234 26.03.2015 21:29
Letzter Beitrag: jg
  Fehler beim Erstellen einer Datei, durch VISA ausgelöst? Klausenwirt 5 4.186 14.03.2014 10:39
Letzter Beitrag: Klausenwirt
  Visa Ethernet Fehler 1073807346 mate Ria 7 4.451 06.12.2013 06:36
Letzter Beitrag: NWOmason

Gehe zu: