INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

Zeitbasisrate für Impulsfolge ändern?



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

03.09.2019, 16:12
Beitrag #1

Philipp841 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 69
Registriert seit: Mar 2018

LV 2015 SP1 32bit
2016
DE

28359
Deutschland
Zeitbasisrate für Impulsfolge ändern?
Hallo,

bei der Ausgabe einer Impulsfolge über <<DAQmx / CO - Impulsfrequenz - Continuous Samples/Implizit - Zähler Freq/1 Kanal 1 Sample>> erhalte ich bei sehr niedrigen Frequenzen (<0,01Hz) folgenden Fehler (siehe upload, Daten außerhalb der angegebenen Bereichsgrenzen).

Nun ist die Frage: Lässt sich die sog. "angegebene Zeitbasisrate des Zählers" ändern? Wenn ja, wie? Bzw. wie wird das "Angegebene Bereichsminimum" festgelegt?

Für Lösungen & Tipps aller Art, vielen Dank im Voraus!

Philipp

Infos:
Karte: USB-6216
Vers.: DAQmx 17.6
LV: 2015 SP1


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
04.09.2019, 13:53
Beitrag #2

Philipp841 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 69
Registriert seit: Mar 2018

LV 2015 SP1 32bit
2016
DE

28359
Deutschland
RE: Zeitbasisrate für Impulsfolge ändern?
Nach weiterem vielen Lesen bin ich mir nun darüber bewusst, dass sich die "timebase" bei der USB-6216 auf 80MHz, 20MHz oder sogar 100kHz einstellen lässt.

ABER WIE??Ahrg1

Das Ziel: Impulsfolgen an den Ausgängen "CTR0 Out" nund "CTR1 Out" von 50kHz bis 0,005 Hz ausgeben.

Nochmal mit der Bitte um Hilfe!

Danke.Rolleyes
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
04.09.2019, 14:28
Beitrag #3

MaxP Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 71
Registriert seit: Oct 2016

LV Prof. SSP
-
DE_EN


Deutschland
RE: Zeitbasisrate für Impulsfolge ändern?

Akzeptierte Lösung

Hey Philipp,

so vll.? (siehe Anhang)
Ansonsten einfach mal in den Eigenschaftsknoten suchen, ob es eine andere Methode gibt.
Viele Sonderfunktionen befinden sich darin, einfach mal mutig sein und suchen.

Gruß Max


Angehängte Datei(en)
14.0 .vi  Unbenannt 1.vi (Größe: 5,56 KB / Downloads: 13)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.09.2019, 12:14
Beitrag #4

Philipp841 Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 69
Registriert seit: Mar 2018

LV 2015 SP1 32bit
2016
DE

28359
Deutschland
RE: Zeitbasisrate für Impulsfolge ändern?
Hey Max,

der von dir empfohlene Block ist perfekt! Mit der Eingabe von 2E+7 anstatt 8E+7 (default) reduziert sich die kleinste auszugebende Frequenz von 0,00933 auf 0,00233 Hz, womit meine Anforderung mehr als erfüllt ist

Vielen Dank!!Guru1

Hast du eine Ahnung ob sich die Veränderung der Zeitbasisrate in irgendeiner Form auf andere In-/Outputs, insbesondere die AI´s, auswirkt?

Thx.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Einstellbarer Impulsfolge Raphael_K 2 1.521 27.04.2015 16:19
Letzter Beitrag: Raphael_K

Who read this thread?
1 User(s) read this thread:
jg

Gehe zu: