INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

alle 100ms den aktuellen Wert speichern



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

28.12.2011, 12:17 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.12.2011 17:48 von jg.)
Beitrag #1

Fiesco Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 18
Registriert seit: Dec 2011

2011
2011
kA



alle 100ms den aktuellen Wert speichern
Hallo,

Ich habe ein Ni-Gerät überdem ich permanent eine Spannung auslese. Ich möchte nun von dem aktuellen Wert 10 Mal (n) aller 100ms (t) einen Wert abspeichern und davon den Mittelwert bilden.

Ich bin noch neu in LV und bräuchte mal eure Hilfe, weil ich das nicht umgesetzt bekomme.

Ich habe beispielhaft ein Programm angefangen (siehe Anhang), wo ich eine Sinuskurve erzeuge und da soll er nun 10 mal aller 100ms den Wert speichern und den Mittelwert bilden.

Danke für eure Hilfe im vorraus.

MfG
Fiesco


Angehängte Datei(en)
11.0 .vi  erster versuch.vi (Größe: 40,22 KB / Downloads: 98)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
29.12.2011, 09:12
Beitrag #2

Y-P Offline
☻ᴥᴥᴥ☻ᴥᴥᴥ☻
LVF-Team

Beiträge: 12.616
Registriert seit: Feb 2006

Developer Suite Core -> LabVIEW 2015 Prof.
2006
EN

71083
Deutschland
RE: alle 100ms den aktuellen Wert speichern
Meinst Du in einer Sekunde 10 Mal, d.h. nach 100 ms, nach 200 ms,......., nach 800 ms, nach 900 ms und nach 1000 ms?
Oder meinst Du nach 100 ms 10 Werte nacheinander nach 200 ms 10 Werte nacheinander,...... nach 1000 ms 10 Werte nacheinander?
Bahn
Jedenfalls würde ich nicht alle 100 ms speichern, sondern zuerst die Daten in einem Array puffern.

Gruß Markus

(28.12.2011 12:17 )Fiesco schrieb:  10 Mal (n) aller 100ms (t)

--------------------------------------------------------------------------
Bitte stellt mir keine Fragen über PM, dafür ist das Forum da - andere haben vielleicht auch Interesse an der Antwort !!
--------------------------------------------------------------------------
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.01.2012, 07:53
Beitrag #3

Fiesco Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 18
Registriert seit: Dec 2011

2011
2011
kA



RE: alle 100ms den aktuellen Wert speichern
Das möchte ich alles Flexibel lassen, über die schönen Knöpfe, da ich noch nicht weis wie schnell das Gerät vernünftig messen kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.01.2012, 09:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2012 09:06 von unicorn.)
Beitrag #4

unicorn Offline
LVF-Freak
****


Beiträge: 680
Registriert seit: Jul 2009

8.6.1, 2010 - 2012
1994
EN

10xxx
Deutschland
RE: alle 100ms den aktuellen Wert speichern
Wie schnell das Gerät messen kann?
Die Anforderungen geben doch nicht die verwendeten Geräte vor, sondern die Aufgabe, die gelöst werden soll. Hmm

Wenn Du irgendwelche Transienten sehen willst brauchst Du sicherlich eine schnellere Rate als wenn Du den Ladezustand einer gering belasteten Batterie überwachen willst.

Und passend zu den Anforderung gibt es dann auch ein passendes LabVIEW-Design.
Im Prinzip so: 10 Messwerte mit DAQ mit der gewünschten Rate erfassen. Die Messwerte mitteln. Datei öffnen und mittleren Messwert reinschreiben. Datei wieder schließen. Warten bis zum Start der nächsten Datenerfassung.

Oder soll es richtig schnell werden und periodisch Datenpackete gespeichert werden?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Aktuellen String anzeigen lassen Olli169 5 1.402 24.08.2018 15:55
Letzter Beitrag: Lucki
  Wert an naheliegensten Wert aus Array anpassen TSC 17 3.763 26.07.2016 06:59
Letzter Beitrag: TSC
  Tastenkombination "aktuellen Wert als Standard" A.Limbach 2 1.606 05.12.2014 11:03
Letzter Beitrag: A.Limbach
  Aktueller Wert von vorherigem Wert abziehen Semicon 6 3.350 18.06.2014 16:34
Letzter Beitrag: jg
  Datei einlesen und alle 100ms den nächsten Wert ausgeben FuelCell 4 2.941 10.03.2014 20:04
Letzter Beitrag: FuelCell
  Neuer Wert - Alter Wert im Array sanjo 5 3.693 05.02.2013 10:43
Letzter Beitrag: sanjo

Gehe zu: