INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

getting started - multi channel data logger und Probleme



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

15.06.2017, 11:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.06.2017 15:14 von Gnorbert.)
Beitrag #1

Gnorbert Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 1
Registriert seit: Jun 2017

2015
2017
DE



Question getting started - multi channel data logger und Probleme
Hallo,

ich bin seit kurzem neu dabei, mit Labview zu arbeiten. Ich habe nun fogelndes Problem, dass ich mit einer NI USB-6212 Messkarte 14 analoge Sensor-Kanäle in TDMS files Speichern, sowie über einen Kanal (Lichtschranke) getriggert und mit zeitlichen Versatz ein Kamerabild machen und dieses ebenfalls Speichern, bevor die Messung und Aufzeichnung mit den 14 Sensorkanäle weiter geht.

Blauäugig habe ich mich erstmal mit den DAQmx Assistant und dem Vision Asisstant befasst. In einfacher Instanz klappt auch alles ganz gut. Die Verwendung mehrerer DAQ Asisstants führt jedoch zu Problemen. Die manuele Programmierung, ohne Asisstant bereitet mir ebenfalls Probleme.

Kann mir jemand sagen, wo ich ein strukturiertes Tutorial finde, dass mir Hilft mein Problem zu lösen, oder jemanden, der mir Codeschnippsel zum Nachvollziehen zur Verfügung stelen kann?

Ich habe auf Youtube das Tutorial "High Speed Display and Data Storage with DAQmx" versucht nachzubauen. Jedoch erhalte ich pompt kein Signal angezeigt und bekomme auch keinen Fehler angezeigt.

Die Karte wird im ni MAX angezeigt, und ich kann die jeweiligen Kanäle anwählen.


Weiterhin ist es mein Ziel, die Messdaten auf meinem Recher in TDMS files mit Zeitindex abzulegen. Dabei möchte ich die Abtastrate von insgesammt 400kSps möglichst gleichmäßig und vollständig nutzen. Die Lichtschranke jedoch nur mit 5Hz ansprechen.

Kann mir bitte jemand Schützenhilfe geben?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Fehler -200220 bei DAQmx Create Channel (CI-Frequency).vi:7440002 DeHe88 3 103 Gestern 07:29
Letzter Beitrag: GerdW
  Getting Started with NI-DAQmx jg 1 17.581 22.07.2014 16:08
Letzter Beitrag: jg
  Verschiedene Ports in einen Channel fassen chrigi28 1 988 19.11.2013 12:54
Letzter Beitrag: Achim
  Channel invertieren chrigi28 11 3.604 30.10.2013 15:34
Letzter Beitrag: Y-P
  Fehlermeldung DAQmx Create Channel Kemosch 1 1.358 11.02.2013 14:37
Letzter Beitrag: GerdW
  virt. trad. NI-DAQ Channel in NI-DAQmx verwenden Badan 2 1.860 18.02.2011 10:46
Letzter Beitrag: Badan

Gehe zu: