INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Fehler -200220 bei DAQmx Create Channel (CI-Frequency).vi:7440002



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

16.08.2017, 11:53
Beitrag #1

DeHe88 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: Apr 2017

2016
2016
DE

455XX
Deutschland
Fehler -200220 bei DAQmx Create Channel (CI-Frequency).vi:7440002
Hallo,
bin relativ neu dabei und habe auch schon mein ersten Programmteil fertig.

Software: LabVIEW Full Development System, Version 16.0
Hardware: NI cDAQ-9178 & NI 9401

Habe bei mir am Rechner das Programm erstellt und getestet, nun soll es als Stand-Alone-System laufen.
Grob zum Programmablauf,
das Programm soll an einem Schwingkreis die Frequenz messen und Abgleichwerte ausgeben. Die Frequenz wird nochmal überprüft ob es im Toleranzbereich ist.

Für das Stand-Alone-System ist das Chassis getauscht worden „NI cDAQ-9188“.

Die Testversuche mit dem anderem Chassis wahren erfolgreich, dies war kein Problem an meinem Rechner.
Habe dann die .exe und den Installer erstellt und es auf dem anderen Rechner kopiert.    

Das Programm startet und läuft bis es zu dem Punkt wo die erste Frequenz Abfrage kommt.
Dann kommt die Fehlermeldung und das Programm wird abgebrochen.    

Habe auch schon ein paar Sachen im „MAX“    
und Sub-VI für die Frequenzmessung geändert,    
aber die Fehlermeldung bleibt gleich.

Weis nicht was ich noch versuchen sollBlink, ist bestimmt ganz einfach Blush

Danke schon mal für die Hilfe
Mfg. Dennis
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
16.08.2017, 12:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.08.2017 12:23 von GerdW.)
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.407
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Fehler -200220 bei DAQmx Create Channel (CI-Frequency).vi:7440002
Hallo Dennis,

verzichte auf den DAQAssi und das Leben wird einfacher… Big Grin

Dieses ExpressVI sucht nach einem Gerät mit exakt den Vorgaben wie auf deinem EntwicklungsPC - was auf dem Zweitrechner schon mal scheitern kann. Und es gab schon Meldungen, dass dieses ExpressVI auch dann Fehler meldet, wenn man schon sichergestellt hatte, dass das DAQmx-Gerät mit den gleichen Alias auch zu finden wäre…

DAQmx ist wirklich einfach, schau mal in die Links meiner Signatur!

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
21.08.2017, 07:17
Beitrag #3

DeHe88 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: Apr 2017

2016
2016
DE

455XX
Deutschland
RE: Fehler -200220 bei DAQmx Create Channel (CI-Frequency).vi:7440002
Moin Moin,
habe jetzt schon einige Sachen versucht, aber komme nicht zum richtigen Ergebnis Ahrg1.

Unteranderem erst mit dem DAQ-Assistenten alles vorbereitet und ihn dann mit "NI-DAQmx Code erzeugen" in Einzelne Bausteine umgewandelt.
Auch hierbei Funktioniert es auf meinem Rechner, aber auf dem Stand-Alone-System leider nicht.
Ich bekomme beim abfragen der Frequenz wieder eine Fehlermeldung    
welche ich nicht ganz nachvollziehen kann, da die Kanäle und Channels doch im "..._Hilfe.Vi" angegeben sind    
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
21.08.2017, 07:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.08.2017 07:39 von GerdW.)
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.407
Registriert seit: May 2009

11SP1, 17SP1 (ab und zu 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: Fehler -200220 bei DAQmx Create Channel (CI-Frequency).vi:7440002
Hallo DeHe,

Zitat:welche ich nicht ganz nachvollziehen kann, da die Kanäle und Channels doch im "..._Hilfe.Vi" angegeben sind
Die Kanal/Channel-Bezeichnungen ändern sich nicht - die wurden aber auch nicht in der Fehlermeldung bemängelt!
Der Gerätename dagegen wird bemängelt: wenn du das VI auf einem anderen PC ausführst, wie lauten dann dort die Gerätenamen???

Hast du das mal auf dem anderen PC kontrolliert?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.08.2017, 05:37
Beitrag #5

DeHe88 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 6
Registriert seit: Apr 2017

2016
2016
DE

455XX
Deutschland
RE: Fehler -200220 bei DAQmx Create Channel (CI-Frequency).vi:7440002
Guten Morgen,
habe nach dem Gerätenamen geschaut, dieser ist gleich. Habe auch nach der IP geschaut, da wir ja ein Netzwerk-Chassis (NI cDAQ-9188) nehmen wollten.

Sind dann jetzt doch wieder auf ein "Normales" USB-Chassis (NI cDAQ-9178) umgestiegen und damit Funktioniert es.

Danke nochmal für Hilfe.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  Fehler -201003 bei DAQmx jodh14 5 1.874 28.02.2018 09:46
Letzter Beitrag: jg
Question getting started - multi channel data logger und Probleme Gnorbert 0 1.281 15.06.2017 11:30
Letzter Beitrag: Gnorbert
  Change COunter Output Frequency Sagi 0 1.821 14.03.2016 11:18
Letzter Beitrag: Sagi
  DAQmx Fehler: reserved lines mushroom 7 3.816 24.02.2016 10:19
Letzter Beitrag: jg
  Fehler beim Erzeugen des DAQmx-Codes aus dem Express-VI DAQ-Assistant ChristophSchöneck 7 3.968 02.02.2016 15:31
Letzter Beitrag: GerdW
  Verschiedene Ports in einen Channel fassen chrigi28 1 1.833 19.11.2013 12:54
Letzter Beitrag: Achim

Gehe zu: