INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

Dieses Thema hat akzeptierte Lösungen:

user.lib 32 Bit und 64 Bit?



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

11.04.2013, 17:00
Beitrag #1

gottfried Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 1.710
Registriert seit: Mar 2007

2013
2004
EN

20**
Oesterreich
user.lib 32 Bit und 64 Bit?
Hallo,

ich habe LB12 in der 64Bit und in der 32 Bit Version, jetzt habe ich für jede der lv12_img Versionen eine eigene user.lib. Muss das so sein? Mir geht die Synchroniererei mächtig auf den Geist.

Vor allem sind doch die 32Bit VIs mit den 64Bit Vis völlig kompatibel.

Bitte um Eure Hilfe

Danke

Gottfried

mein wöchentlicher (eigenwilliger) Beitrag zur Innovation
http://innovation1.wordpress.com/
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
11.04.2013, 19:35
Beitrag #2

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.075
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: user.lib 32 Bit und 64 Bit?
Hallo Gottfried,

bei beiden LV2012-Versionen die Palette editieren und dasselbe (SVN-verwaltete) Verzeichnis einbinden...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
12.04.2013, 10:45
Beitrag #3

gottfried Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 1.710
Registriert seit: Mar 2007

2013
2004
EN

20**
Oesterreich
RE: user.lib 32 Bit und 64 Bit?
Hallo GerdW,

danke für den Input: Das editieren habe ich schon einmal versucht und bin aber nicht weit gekommen - Hilfe ist auch dürftig. Kannst Du mir da ein wenig auf die Sprünge helfen?

Danke

Gottfried

mein wöchentlicher (eigenwilliger) Beitrag zur Innovation
http://innovation1.wordpress.com/
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
12.04.2013, 11:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.04.2013 11:51 von GerdW.)
Beitrag #4

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 16.075
Registriert seit: May 2009

09SP1, 11SP1, 17 (selten 19)
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: user.lib 32 Bit und 64 Bit?

Akzeptierte Lösung

Hallo Gottfried,

ich persönlich binde nichts mehr in die user.lib ein, sondern rufe immer "VI auswählen..." auf. Mag langsamer sein, aber ich weiß meist, wo sich das gesuchte subVI gerade befindet.

Aber bitte:
- Paletteneditor öffnen (Werkzeuge -> Fortgeschritten->Palette editieren)
- gewünschte Palette öffnen, bei dir die "Eigenen Bibliotheken"
- Rechtsklick in freien Bereich -> Einfügen -> Unterpalette -> mit Verzeichnis verknüpfen

Nach Belieben anpassen & Icons per Rechtsklick darauf bearbeiten. Musst selbst wissen, ob sich der Aufwand für dich lohnt. Ich mach's nicht mehr...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
15.04.2013, 10:05
Beitrag #5

gottfried Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 1.710
Registriert seit: Mar 2007

2013
2004
EN

20**
Oesterreich
RE: user.lib 32 Bit und 64 Bit?
Danke!

Gottfried

mein wöchentlicher (eigenwilliger) Beitrag zur Innovation
http://innovation1.wordpress.com/
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
29.07.2013, 11:33
Beitrag #6

gottfried Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 1.710
Registriert seit: Mar 2007

2013
2004
EN

20**
Oesterreich
RE: user.lib 32 Bit und 64 Bit?
Hallo,

ich gehe einen (für mich) neuen Weg. Da man offensichtlich den Ort der user.lib nicht umstellen kann - siehe
http://www.labviewforum.de/Thread-userli...ich-lassen
(sowie keine Treffer auf ni.com)
bin ich mit meinen 8 user.lib die synchrionsiert werden müssen, folgenden Weg gegangen:

0. alle Versionen synchronisieren - händisch, ohne Versionsberücksichtigung
1. mit Save4previous.vi alle VIs auf Lv10 (mein ältestes serviciertes Projekt)
2. die user.lib umbenennen (1user.lib) und in EigeneDateinen verschieben, dort braucht sie keine Sonderbehandlung mehr beim Backup
3. alle restlichen user.lib Inhalte löschen, einziger Inhalt ist ein Link auf 1user.lib
...
arbeiten
...
1.user.lib im Netzwert synchronisieren - das ist kein Problem und in der Früh den neuesten Stand auf Lv10 wieder stellen

Was haltet Ihr davon?

Danke

Gottfried

mein wöchentlicher (eigenwilliger) Beitrag zur Innovation
http://innovation1.wordpress.com/
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
22.08.2013, 08:15
Beitrag #7

gottfried Offline
LVF-Guru
*****


Beiträge: 1.710
Registriert seit: Mar 2007

2013
2004
EN

20**
Oesterreich
RE: user.lib 32 Bit und 64 Bit?
Bericht über Erfahrungen in der Praxis:

einen Link in die user.lib zu geben funktioniert, ist aber nicht empfehlenswert da LV dann manchmal eine SubVI über den Link und auch im direkten Pfad findet und dann jedesmal verlangt das der User (ähhh also ich) eine Auswahl treffen soll.

Die Lösung von GerdW "Palette editieren und dasselbe (SVN-verwaltete) Verzeichnis einbinden... " ist wirklich problemlos, alle LVs auf der Festplatte zeigen auf eine user.lib - funktioniert!

Gottfried

PS.: zu meiner echten Verblüffung hatte ich noch nie ein VI das sich nicht auf die Vorversionen umwandeln liess

mein wöchentlicher (eigenwilliger) Beitrag zur Innovation
http://innovation1.wordpress.com/
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Gehe zu: