INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.


Antwort schreiben 

CAN-Nachrichten ändern



Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist, markiere den Beitrag als "Lösung",
indem du auf den "Lösung" Button rechts unter dem entsprechenden Beitrag klickst. Vielen Dank!

05.05.2022, 11:12
Beitrag #1

ta1997 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 2
Registriert seit: Apr 2022

2019
-
DE



CAN-Nachrichten ändern
Hallo Leute,
ich bin ein Neuling was Labview angeht und hätte eine Frage bezüglich der Kommunikation mit mehrere CAN-Busse. Es geht darum, dass mit LabVIEW RT 2 Umrichter angesteuert werden sollen, die an 2 verschiedene CAN-Busse hängen. Beide Umrichter besitzen die gleichen Nachrichten ID's und das ist nicht änderbar. Meine Frage jetzt: ist es grundsätzlich möglich ein VI zu machen, das die CAN ID's von einem Umrichter durch neue vordefinierte CAN ID´s ändert, sodass schlussendlich beide Umrichter doch "unterschiedliche" CAN-ID's für deren Nachrichten besitzen?

Mit freundlichen Grüßen
Tiago
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
05.05.2022, 11:46
Beitrag #2

MScz Offline
LVF-Gelegenheitsschreiber
**


Beiträge: 51
Registriert seit: May 2020

2019,2020
2014
DE_EN



RE: CAN-Nachrichten ändern
Hallo Tiago,

ich habe den Verdacht, das du dort auf dem Holzweg bist.
Verrate uns doch bitte mal, um welche Umrichter es sich handelt. Gerade am CAN-Bus sollte sich die Node-ID anpassen lassen, genauso wie die CAN-IDs der Nachrichten.

Sollte sich die IDs wirklich nicht anpassen lassen, hättest du im Programm doch eh zwei CAN Schnittstellen über die du die Umrichter unterscheiden und ansprechen kannst. Da ein Konstrukt mit abweichenden CAN-IDs zu bauen klingt nach einem umständlichen Weg. Ansonsten ließe sich dies aber auch recht einfach über eine CASE Struktur lösen, welche auf die CAN-IDs reagiert.

Gruß Max
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.05.2022, 12:06
Beitrag #3

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.146
Registriert seit: May 2009

LV2020
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: CAN-Nachrichten ändern
Hallo Tiago,

Zitat:Es geht darum, dass mit LabVIEW RT 2 Umrichter angesteuert werden sollen, die an 2 verschiedene CAN-Busse hängen.
Beide Umrichter besitzen die gleichen Nachrichten ID's und das ist nicht änderbar.
Und wo ist das Problem?
Jeder Umrichter hat seinen eigenen CAN-Bus und kann auf seinem Bus mit seinen ArbIDs Botschaften senden…

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.05.2022, 12:09
Beitrag #4

Stephan235 Offline
LVF-Grünschnabel
*


Beiträge: 22
Registriert seit: Mar 2015

2015, 2018
2017
DE


Deutschland
RE: CAN-Nachrichten ändern
Hallo Tiago,

arbeitest du mit CompactRIO ? Für diesen Fall würde ich dir das Modul NI-9853 mit zwei CAN Ports empfehlen.
Dann könntest du jeweils einen Umrichter pro CAN Schnittstelle anschließen.

Andernfalls kommst du mit LabVIEW nicht weiter.
Du müsstest dir ein CAN Manipulator außerhalb der NI Welt bauen, welcher die originalen Basis-ID's der Umrichter manipuliert/ändert,
sodass du diese im LabVIEW unterscheiden kannst.
Das sollte aber zeitaufwändig und nicht so einfach sein.

Gruß
Stephan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.05.2022, 12:40
Beitrag #5

ta1997 Offline
LVF-Neueinsteiger


Beiträge: 2
Registriert seit: Apr 2022

2019
-
DE



RE: CAN-Nachrichten ändern
Danke für die schnellen Antworten! Wenn das mit den Node ID's möglich ist, wäre das Problem natürlich gelöst. Ich bereite gerade meine Bachelorarbeit vor, und stelle gerade die Anforderungen auf, und mir war nicht ganz klar ob man die Umrichter auch mithilfe der Node ID's der 2 unterschiedlechen Busse steuern kann, da ja beim CAN-Bus die Addressierung Nachrichtenoiertiert ist und nicht Empfängerorientiert.

Ja ich hatte mir schon einen compaqtRIO und die Einsteckkarten mit 2 CAN Interfaces angeschaut.
Gruß
Tiago
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
05.05.2022, 13:38
Beitrag #6

GerdW Offline
______________
LVF-Team

Beiträge: 17.146
Registriert seit: May 2009

LV2020
1995
DE_EN

10×××
Deutschland
RE: CAN-Nachrichten ändern
Hallo Tiago,

Zitat:mir war nicht ganz klar ob man die Umrichter auch mithilfe der Node ID's der 2 unterschiedlechen Busse steuern kann, da ja beim CAN-Bus die Addressierung Nachrichtenoiertiert ist und nicht Empfängerorientiert.
Hier kommt dann noch das genaue Protokoll ins Spiel!
"Pures" CAN arbeitet einfach auf Basis der ArbIDs der einzelnen Botschaften.
Wenn deine Umrichter aber CANopen sprechen, dann wird die ArbID unter Berücksichtigung der NodeID des Gerätes gebildet - und damit erhälst du eine eineindeutige ArbID für die Botschaften der einzelnen Geräte…

Also: Welcher Umrichter und welches Kommunikations-Protokoll?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Anzeige
30
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Themen Verfasser Antworten Views Letzter Beitrag
  CAN Nachrichten in Array verarbeiten und aus Case Struktur weiterverarbeiten Tomate27 4 2.392 17.07.2020 13:30
Letzter Beitrag: Tomate27
  Nachrichten-Queues, Exit wird nicht an andere Schleifen weitergereicht dali4u 4 4.400 28.10.2014 11:48
Letzter Beitrag: jg
  Nachrichten Handler Problem Maikn. 1 2.064 20.05.2014 22:14
Letzter Beitrag: jg
  mehrere Nachrichten über Schalter verschicken Prama 1 2.419 25.03.2013 11:14
Letzter Beitrag: GerdW
  Grenze für maximale Anzahl von Nachrichten überschritten Vayu 0 2.355 22.09.2005 10:24
Letzter Beitrag: Vayu

Gehe zu: